Kann man sich Blicke einbilden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Genaugenommen ist unsere sämtliche bewusste Wahrnehmung "nur" eine weltliche Illusion (das ist ein spezielles sehr tiefgreifendes Thema für sich).

Einbildung ist eine etwas andere Form der Wahrnehmung, welche sich (noch) nicht bewusst werden kann. Einbildung ist aber keinesfalls nur "Nichts" !

Vertraue-tief-in-Dich-selbst.  Achte / "höre" gedankenlos in Dich hinein !         Gehe dafür öfters alleine in die Natur.

Wenn da Liebe "im Raum" steht, dann wird sich diese auch - früher oder später - zwischen Euch beiden entfalten und erkennend spürbar erschließen können.

Alles Liebe !

Ich würde auf beides hören
Die rosarote Brille spielt dir nicht unbedingt 'was vor, aber sie ändert deine Interpretation
Es kann sein, dass er dich nur 5-10 Minuten anschaut, es aber für dich viel länger wirkt
Bitte einen guten Freund von dir, da mal genauer drauf zu achten

Ich hab nen trick für dich wenn du merkst dass er dich anguckt dann tu so als würdest du gähnen wenn der typ nach ner weile auch gähnt dann starrt er dich bestimmt an(das muss du mehr mals probieren)

Ich denke, dass es ihnen nicht so auffällt weil sie nicht so oft schauen. Du schon,da du ja ständig nach ihm Ausschau hälst. Ich denke nicht, dass du dir das einbildest!

Vielleicht kannst du den Typen ja mal ansprechen?

Das ist doch eigentlich egal, auf wenn du hören solltest. Denn wenn du auf ihn stehst, dann sag es ihm.

"Manche meinen auch er würde gucken, weil ich ihn anstarre" so ist es :-) 

Ja, wenn du z.B. ein schlechtes Gewissen hast 

Was möchtest Du wissen?