Lehrer Gehalt ungefähr?

5 Antworten

Grad ein Referat drüber vorbereitet :D Alle Berufe sind ihrem Gehalt nach in Besoldungsgruppen eingeteilt. Wenn man als Gymnasiallehrer anfängt ist man Studienrat und somit in der Besoldungsgruppe A13. Wenn man aufsteigt und zum Oberstudienrat wird ist man schon in der Gruppe A14 und als Studiendirektor dann in der Besoldungsgruppe A15. Die Tabelle wie dann die Gehälter aussehen ist in der Datei, die folgt zu sehen. Die Stufen 1 bis 8 beschreiben darin die Jahre der Berufserfahrung. Wie unten im Rythmus zu sehen, steigt man zum Beispiel nach den ersten 3 Jahren Berufserfahrung auf in die Stufe 3 und verdient dadurch mehr.

Hoffe das hilft dir. :D

Besoldungstabelle - (Schule, Beruf, Praktikum)

veraltete Tabelle, A13+Z fehlt bspw.

0

Fächer spielen keine Rolle - es kommt auf die Schulart an und auf die Besoldung als Lehrer - Landesrecht

Studienrat oder Oberstudienrat

Mit der Fächerkombi hat das nichts zu tun, sondern der Unterrichts-Wochenstundenzahl, dem Bundesland und der Frage, ob er als Angestellter vergütet oder Beamter besoldet wird.

An einem Gymnasium verdient er in NRW als verbeamteter Studienrat in Bes.-Gr. A13 etwa 4.500 EUR/brt., mit Funktionstelle (Klassenlehrer, Beratungsleherer) auch über 5.000 EUR.

G imager761

Das hört sich viel an, aber ist ein Hungerlohn dafür, dass man solche lustigen Sachen wie Klassenlehrerätigkeiten machen muss.

0
@ArbeiterRind

Hungerlohn? Beachte dabei, dass ja keine Sozialversicherungen abgezogen werden, da Beamte!

0

Was möchtest Du wissen?