Wie viel verdient ein Lehrer in der gymnasialen Oberstufe Brutto?

4 Antworten

Da kommt es wohl eher auf das Bundesland an, Berufsjahre und ob er angestellt oder verbeamtet ist.

Das kommt auf das Bundesland und seine Dienstzeit an. Ist er verbeamtet?

Für die durchschnittlich erbrachte Leistung definitiv zu viel.

Bei den Schülern heutzutage müsste er das doppelte bekommen.

0
@Akka2323

Sagst du das als Alter, der immer Sprüche gegen die heutige Jugend klopft oder als Teil der Jugend, der sich überlegen fühlt?

Als Teil der Jugend kann ich dir sagen, dass es definitiv vom Lehrer abhängt, wie sich Schüler im Unterricht verhalten. Viele Lehrer sind halt ziemliche Pfeifen. Der Beruf des Lehrer ist ein anspruchsvoller Job. Man muss nicht nur die Themen beherrschen, sondern auch Kinder/Jugendliche betreuen können. Zu wenige können beides. Da aber ein Mangel an Lehrer herrscht, müssen Schulen jeden nehmen den es gibt -auch die größten Hornochsen. Dazu kommt, dass bedingungslos verbeamten wird (oder wurde, ich glaube heutzutage wird in manchen Bundesländern kaum noch verbeamtet(?)). Die schlechten Lehrer sind dann also auch noch unkündbar.

0
@d5001252

Ich sage das nach 42 Jahren Lehrersein und davon 26 Jahren als Schulleiterin.

1
@Akka2323

Dann warst du entweder auf einer Schule in einem sozialen Brennpunkt oder tatsächlich unfähig.

0

Was möchtest Du wissen?