LED Lampen für Bonsai-Bäume

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo DtDrax,

also, wie schon mehrfach geschrieben, gibt keine Lampe, egal wie sie heißt, Nährstoffe ab!

Ich würde Dir in dem Fall, einen HQI oder HQL Strahler 80/125 W, aus dem Aquaristikbereich empfehlen, da es sich hierbei um Punktstrahler handelt, möglicherweise gibt es so etwas auch in einem Gartencenter!

Vielleicht sogar eine Standleuchte mit Tageslicht!

Wichtig ist zudem die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit, da zu warme und zu trockene Luft schlecht vertragen wird! MfG

norina

Danke für die Antwort ;) das mit der Luft dürfte kein Problem sein, schlafe immer mit offenem Fenster. Was genau zeichnet denn son Punkstrahler aus?

Aber natürlich kann die Pflanze nur mit Licht Kohlenhydrate produzieren und da hängt es ja dann auch von der Lichtqualität ab.

0
@DtDrax

Na wenn Du das so sehen willst ;-)

Das Licht ist notwendig für die Fotosynthese, also für das Wachstum, es gibt jedoch selbst keine Nährstoffe ab, sonst bräuchte man ja nicht mehr Düngen!

Ein Punktsrahler, beleuchtet nur einen bestimmten Teil, eben punktuell, im Gegensatz zu einer Röhre, die eher flächig ausleuchtet! Der Lichtkegel und die Intensität, kann je nachdem wie hoch der Strahler über dem Bäumchen angebracht ist variiert werden!

MfG

norina

0
@Norina1603

Ja, das stimmt allerdings.

Danke für die Antwort [:

0

Die Lampe gibt nicht reichlich Nährstoffe, sondern nur das Licht, dass die Pflanzen zum wachsen (Photosynthese) benötigen. Es gibt Speziallampen für Pflanzen, sie haben einen hohen Anteil aus dem roten und blauen Spektralbereich des Lichts.

Ob das Licht für deinen Bonsai ausreicht, kann man so nicht sagen,

Es gibt Versuche im Gartenbau Led Lampen als Pflanzenleuchte einzusetzen, du kannst es ja versuchen, aber dann brauchst du eine ganze Menge davon. Eine Pflanzenleuchte wäre dann angebracht, aber ob sich die Anschaffung nebst Stromkosten lohnt, ist deine Entscheidung.

Daß Lampen, egal welcher Art, Nährstoffe abgeben, wär mir komplett neu. Und die Lichtenergie und die Wellenlängen von LED reich nicht, um eine Pflanze mit ausreichend Licht zu versorgen, das ist nicht mehr als eine Funzel - nichts im Vergleich zu Sonnenlicht. Für die Pflanze wär das wie gar kein Licht.

Du brauchst Pflanzenlampen, die gibts in Gartencentern, Baumärkten etc.

Was möchtest Du wissen?