Laut TüV keine Mängel Festgestellt?

4 Antworten

Die GTÜ ist eine amtlich anerkannte Organisation.
Das heißt, sie hat die Rückendeckung von der Regierung, bzw. von der Gesetzgebung.

ATU ist keine amtlich anerkannte Organisation, sondern einfach nur eine Firma, die Geld machen will.
Die zweite Meinung kannst du dir sparen.
Du hast eine amtliche (und rechtssichere) Bestätigung dafür, daß dein Fahrzeug verkehrssicher ist. Du hast dafür die vorgeschriebene Plaketten auf deinem Nummernschild.
Mache bei der ATU ( Viele Tankstellen machen das auch, ohne die Überheblichkeit der ATU), nur den Ölwechsel.
Du bist der Auftragggeber, und Du sagst, was gemacht wird, bzw., was du bezahlen willst.

Du hast eine gültige TÜV-Plakette. Basta!

Wenn du einen Ölwechsel willst, dann wird nur der Olwechsel gemacht, sonst nix.
Laß´ Dir nichts anderes einreden!

Abzocker riechen schnell, wenn jemand keine Ahnung hat.

Bleib´ standhaft!

Danke dir für deine sehr Hilfreiche Antwort. Hatte nur Angst das die Bremsleitung Wirklich so Verrostet sind und ich mich ins Gefahr gebe.

0

Ich glaub ja eher, dass ATU dir da noch ein paar Dinge verkaufen will ;-)

Ist doch ne alte Masche bei denen...Kunde kommt für den Ölwechsel und dann müssen sofort die Bremsen gemacht werden, blablabla etc.

Jeden Fall Zweitmeinung bei einer richtigen Werkstatt einholen.

habe am Samsag 2 Meinung bei PietStop Gute werkstatt oder eher nicht ?

Liebe grüße

0
@AndyFaust2910

PitStop ist auch eine Werkstattkette und nicht viel besser als ATU.

Such dir bitte ne gute freie Werkstatt.

0
@AndyFaust2910

Pit Stop? Das ist ja noch schlimmer!
Die haben mir mal einst einen komplett neuen Bremszylinder eingebaut ( 700 , 00 D-Mark damals), obwohl sich hinterher herausgestellt hat, daß nur ein Bremsschlauch undicht war (ca.70,00 D-Mark):

Was willst du nur in all diesen Läden? Die sind nicht billiger als eine richtige Werkstatt.

0

Wenn man eine gültige TÜV-Plakette hat, wozu braucht man dann noch eine Zweitmeinung? ATU hat den FS verunsichert, das ist alles.

1
@Blumenacker

Welche Werkstätte könntest du empfehlen ?

mir gehts daraum ob wirklich graviernte Mängel sind.

0
@AndyFaust2910

Du hast eine gültige TÜV-Plakette von einer dafür zugelassenen Überprüfungsorganisation. Das bedeutet: Dein Fahrzeug hat keine gravierenden Mängel.
Wir sind hier in Deutschland. Da wird so etwas richtig staatlich überwacht.
Wenn du dem TÜV hier nicht traust, dann kannst keinem TÜV der Welt trauen.
Wer redet Dir gravierende Mängel ein?

0
@Blumenacker

danke dir.

ja die ATU :-D Bremsleitung und so was :-D

Danke für eure Antworten

0
@AndyFaust2910

Wenn du uns nicht glauben kannst, was wir dir hier mitteilen und auch zu Werkstätten kein Vertrauen haben kannst, dann geh am besten zu einem amtlich anerkannten Kfz- Sachverständigen und laß dir ein Gutachten machen.
Das kostet zwar Geld, aber dann hast du die Aussage von einer Instanz, die unanfechtbar ist.

0

ATU...

Amateure Treiben Unfug

Die finden IMMER ganz gefährliche Mängel, vor allem an Bremsen und Stoßdämpfern....

Also habe gehört die sind Abzocke? also was denkst du darüber angeblich hätte ich irgendwas am Auspuff,was mit Lenkung,Hitzenschutz locker,Bremsleitung verrostet. und vieles mehr

0
@AndyFaust2910

Was ich darüber denke, steht oben.

Was an deinem Auto ist, weiß ich nicht. Ferndiagnose ist nicht möglich.

1

Also auf ATU würde ich mich nicht verlassen, die sind doch dafür bekannt, dass sie dir bloß was verkaufen wollen und irgendwelche angeblichen Mängel finden.

Was möchtest Du wissen?