Lassen sich Katzenhaare von einem Berber Teppich wegsaugen?

5 Antworten

Ich habe ein neues Hobby entdeckt (grrrrrr!): Weil Saugen mit der Fusselbürste nicht wirklich was bringt, nehme ich neuerdings die Katzenhaarbürste mit den gekrümmten Metallstacheln, falle ergebenst auf die Knie und bürste nun die Teppiche in der ganzen Wohnung. Ist eine nicht gerade berauschende Arbeit, hat aber Supererfolg! Danach sauge ich normal. Man glaubt nicht, wieviele Haare in den Teppichen stecken. Ich habe einen Kater mit halblangen weißen Haaren, der rollt sich stundenlang hin und her auf dem Boden und wirft dabei die Haare büschelweise ab.

Wenn Du Zeit hast, kannst Du das bei mir auch einmal erledigen. Meine Madame (Chinchilla-Perser) rollt sich auch stundenlang über meine wenigen Teppiche.

0
@HirnClaudia

Von wegen Zeit! Wenns aber der Staubsauger nicht wegkriegt und mit einem feuchten Tuch immer noch jede Menge Haare drin bleiben, so bin ich eben auf diese Idee gekommen. Geht sogar schneller als mit dem Tuch und effektiver. Die Büschel krallen sich so fest in die Teppiche, und es sieht nicht gerade appetitlich aus, überall weiße Büschelchen zu haben. Das Bürsten wird auch nie zu meiner Liebliebsbeschäftigung werden!

0

Mit welch simplen Mitteln man doch manche Menschen glücklich machen kann! ;))

Da müsstest Du eigentlich auch auf die Frage antworten können "was sammelt ihr so alles" Da fallen doch bestimmt jede Menge Haare an, die Du (auf)sammelst! grins

Nix für ungut, hab auch eine Katze...ich mach das gleiche mit 'nem feuchten Tuch! ;)

0
@Kolibri

Ich habe es auch immer mit einem feuchten Tuch gemacht.Jetzt habe ich einen richtig guten Staubsauger,der schafft sogar die Haare von unserem Kater. Kolibri,vielen,vielen Dank und ganz liebe Grüsse,melde mich Montag!:-)

0
@krauthexe

@krauthexe: Nicht dafür! Viel Spaß wünsch ich Dir - lass es Dir gutgehen!!!

0

Den kannst Du leider nicht Katzenhaarfrei halten. Welche Farbe hat Deine Mieze? Bei weiss wäre das kein Problem. Aber sonst brauchst Du wirklich noch eine Zusatzbürste für den Staubsauger. Haben wir auch holen müssen. Preiswert sind Aufsätze, die so funktionieren wie eine Fusselbürste (die mit den rotem Haarzähnchen)oder, (haben wir jetzt) Eine Bodendüse von Swirl, die durch den Luftsog des Saugers angetrieben wird und wirklich jedes Haar aufbürstet. Da man diese Bürste an jedes Staubsaugerrohr bekommt und sie sehr stabil ist, kann man sie auch für den nächsten Sauger benutzen - das teil macht auch aus einem billigen Gerät einen brauchbaren Staubfresser.

Mit diesen Bürstenschaugern sollte man allerdings nicht zu oft über den Teppich gehen, da diese jedes mal einzelne Fasern aus der Wolle ziehen und der Teppich dadurch schnell an Floor verliert.

Wir haben auch Teppiche. (Nepal, Seide und auch Berber). Bei unserem Berberteppich handelt es sich um einen Königsberber mit 100.000 Knoten. Da diese sehr dicht zusammen stehen, nicht wie bei groben knüfungen, liegen die Haare eher oben auf und verfangen sich nicht unten im gewebe.

Wir saugen unsere Teppich mit einem ganz normalem Staubsauger. Ab und an gehen wir mal mit einem feuchten Handtuch über den Teppich um die losen Haare anzusammeln.

Da wir lange Freude an unseren hochwertigen Teppichen haben möchten, kommen diese alle paar Jahre in eine professionelle Teppichwäsche. Wir geben sie immer zum Teppichhaus Tönsmann. Nach der Wäsche sind die Teppiche immer schön weich und sehen wieder fast aus wie neu. Der eine Teppich ist ein Erbstück, was schon min 70 Jahre alt ist.

Es lohnt sich wirklich seine Teppiche zu Pflegen als irgendein Billigscheiß zu kaufen, was man alle paar Jahre austauschen muss.

0

Haarfrei bleibt in einem Katzenhaushalt doch nichts, was auch nur ansatzweise Flor hat! Ich habe auf einem Arbeitstisch eine Filzauflage, auf der sich mein Langhaarkater sehr gerne räkelt (natürlich!!), und selbst die muss mit feuchten Tüchern und Fusselbürsten traktiert werden, um die Haare zu entfernen.

Wäre es nicht besser, wenn du dich für einen Bodenbelag entscheidest, den du feucht wischen kannst? Es gibt so schöne Beläge, wie Parkett, Laminat, Kork, Fliesen usw. Ist allerdings Geschmacksache.

Bei Tierhaltung sind Teppiche problematisch. Vereinfachend laesst sich sagen, je kuerzer der Floor, desto besser auch von Tierhaaren zu reinigen. Der Berber, wunderbar anzusehen und so angenehm auf ihm zu gehen, den denk ich, musst Du vergessen.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?