Lampe richtig anschließen mit Kabel Blau, Grün und Grün/Gelb?

6 Antworten

Hallo, du sagtest das du in der Schweiz wohnst? dann ist der fall klar. Hier werden für geschaltene Lampenleitungen KEINE Phasenfarben verwendet. Also der grüne Draht ( kein kabel) ist der geschaltene Polleiter,der vom Schalter kommt. Dieser wird mit dem braunen Draht der Lampe verbunden. Die Polleiterfarben Braun, Schwarz, Grau sind für direkte Polleiter reserviert. Es kann aber sein das diese Farben früher als Lampendrähte verwendet wurden, da diese Farben ja erst seit 2-3 Jahren gültig sind. Früher hatten wir hier in der Schweiz die Farben L1= Schwarz, L2= Rot, und L3= Weiss. Dabei kam es vor dass braun und grau als Lampendrähte oder bei Wechselschaltern (Schema3) als korrespondierende gebraucht wurden. Mit den neuen Normen nach CENELEC hat sich nun auch in der Schweiz der Farbcode geändert. Damit ist klar wie man eine Lampe anschliesst. der blaue Draht der Lampe kommt auf N (heute blau, früher gelb) der braune Draht kommt auf L, den anderen farbigen Draht. Der zweifarbige Draht grün/gelb PE bleibt bei sonderisolierten lampen frei und darf nicht angeschlossen werden. (Schutzleiter). Wenn du jedoch eine FL montierst ( Neonröhre) muss PE auf das Gehäuse. übrigens sind die VDE Normen (D) nicht identisch mit den NIN (CH) Es gibt da einige Unterschiede.

Das grün-gelbe Kabel auf keinen Fall mit in die Klemmen stecken.
Wenn die Lampe ein leitendes Metallgehäuse hat, muss der grün-gelbe am Gehäuse befestigt werden (extra Schraube mit Erdungszeichen, siehe Bild)
Die beiden anderen Kabel in die Klemme, dabei sollte der blaue in die N-Klemme.
Gruß DER ELEKTRIKER

Bilduntertitel eingeben... - (Elektrik, heimwerken, Lampe)

die lampe erstrahlt zumlicht wenn du blau und grün anschließt was n und l ist interessiert das licht herzlich wenig! gelb/grün ist der schutzleiter den mann an leitendes material anschließt also wenn deine lampe aus metall ist hätte sie bestimmt einen anschluss dafür damit wenn das gehäuse unter strom steht die sicherung kommt! so L ist der leiter also der stromführende draht du kannst ihn zum einen herausfinden mit einem spannungmesser oder du hälst die kabel an den gelb/grün das wo die sicherung kommt ist der leiter!

Was möchtest Du wissen?