Kurze Umfrage zum Thema Intimrasur?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Hallo Jerrifresh,

also ich (männlich), gehe regelmäßig (das ganze Jahr über) zur Kosmetikerin, um mir durch Sugaring (Haarentfernung mit Zuckerpaste), den kompletten Intimbereich enthaaren zu lassen! Bei dieser Art der Haarentfernung, wird das Haar, mittels einer Zuckerpaste, samt seiner Wurzel, in natürliche Haarwuchsrichtung. so können keine Haare abbrechen und später auch nicht einwachsen, was eine Pickelplage vermeidet! Da das Haar mit der Wurzel entfernt wird, bleibt die Haut auch für längere Zeit schön glatt! Zudem wachsen die neuen Haare nicht als Stoppeln nach, sondern sind dünner, feiner und heller! Anfangs hält das Ergebnis ca. zwei Wochen. Dann wachsen neue Haare nach, die dann ab einer Mindestlänge von 0,3 cm (meißt nach zwei weiteren Wochen) wieder entfernt werden können. Bei einer regelmäßigen Anwendung vergrößern sich die Abstände und die Haut kann bis zu sechs Wochen (Abstand zwischen zwei Behandlungen) schön glatt bleiben! Natürlich ist diese Art der Haarentfernung nicht gerade billig! Ich ziehe sie aber trotzdem der Rasur vor, da ich eine recht empfindliche Haut habe und über all die Jahre, durchs Rasieren, immer wieder Pickel, Rötungen und Ausschlag bekam. Seit ich mir die Haare mit der Zuckerpaste entfernen lasse, bin ich diese Sorgen nun los!

Das Sugaring lasse ich so alle 5 / 6 Wochen durchführen.

Die Intimenthaarung mache ich nicht davon abhängig, ob ich in einer Beziehung bin oder nicht! Ich fühle mich einfach viel wohler, wenn mein Intimbereich komplett enthaart ist!

Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich (männlich) rasiere mich seit über 20 Jahren beim täglichen Duschen.

Vorteile:

  • Bei täglicher Rasur geht's blitzschnell, weil es nur ein paar kleine Stoppeln sind.
  • Zudem gewöhnt sich die Haut daran und das Jucken etc. tritt erst gar nicht mehr auf. Zuallererst sollte man sich jedoch erst mal angewöhnen, alle paar Tage zu rasieren, damit sich die Haut daran gewöhnen kann.
  • Ich bin täglich frisch rasiert und muss mir für den Fall, dass ich eine sexuelle Begegnung habe, keine Gedanken darum machen.
  • Bei kurzen Härchen/Stoppeln halten die Klingen länger ;-)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiblich. Ich rasiere mich das ganze Jahr über, das heißt in der Regel mindestens jeden zweiten Tag, im Normalfall die Bikinizone, sprich, in der Mitte lass ich noch ein bisschen was stehen, weil ich gerne und oft in die Sauna gehe und da nicht völlig blank sein möchte. Ist mir einfach angenehmer. Ich bin in keiner Beziehung, habe allerdings derzeit zwei Lover. Dem einen ist es egal, aber der andere möchte, dass ich untenrum komplett blank bin, was für mich dann auch okay ist. Wenn ich mich also mit diesem Mann treffe, wird alles abrasiert. In die Sauna gehe ich dann allerdings frühestens zwei Wochen später wieder, aus oben genannten Gründen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rasiert ihr euch auch wenn ihr in keiner Beziehung seit?

bin immer komplett blank, egal welchen Beziehungsstand ich habe.

Rasiert ihr euch im Winter? Im Sommer kann es mit Schweiß usw übel riechen, da ist es ja klar.

Sowohl im Frühling, Sommer, Herbst und Winter also immer komplett blank im gesamten Intimbereich

Wie oft rasiert ihr euch?

hab eine andere Methode als Rasur ausgewählt

Schreibt euer Geschlecht dazu!
weiblich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rasier mich das ganze jahr durch, mindestens einmal in der Woche. Dabei spielt es keine rolle ob Beziehung oder nicht, ich finde es einfach besser so. Falls es noch wichtig ist ich rasiere mich immer unter der dusche mit einem gillette body ohne rasierschaum, meistens mit schampoo ohne geht bei mir aber auch ohne gleich ein blut(bad)dusche zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swagger18
06.09.2016, 01:16

Achso männlich,18*

0

Ich rasiere mich, weil ich es ohne besser finde. Da ich noch keine Beziehung hatte, habe ich darüber auch noch gar nicht nachgedacht. Aber mir eigentlich auch egal, ich bleib dabei. ;-)
Auch im Winter, im Sommer, im Frühling und im Herbst.
Ca. jeden zweiten Tag.

Weiblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr selten wenn ich keine Beziehung habe, immer bevor ich meine tage kriege oder es einen Anlass gibt wie schwimmen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich (m) rasiere mich seit Jahren, etwa alle 3 - 4 Tage, naß. Es gefällt mir und ich fühle mich wohler, klemme mir keine Schamhaare mehr im Reißverschluß ein und meine Freundin mag auch keine Haare im Mund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kürze meine Schambehaarung meistens nur in der Form das ich bis zu 90 % rasiere und dann einfach vier Wochen wachsen lasse bis ich sie wieder abrasiere.

Das ganze ist bei mir von Jahreszeit und Beziehungsform unabhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Bei mir ist Sommer wie Winter immer komplett blank angesagt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich M

Mag es Ganzjährig blank

In der Regel 1 mal wöchentlich gründlich rasiert und man fühlt sich wohl 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bin grundsätzlich blank rasiert am Penis und die Achseln. Nur Brust und Bauch werden gestutzt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin weiblich, ich rasiere mich von frühling bis sommer regelmäßig und im winter zu besonderen anlässen aber wenn ich im winter keine beziehung habe dann LET IT GROWWW😂😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rasier mich wenn es anfängt mich zu stören oder ich schwimmen gehen :)

-Männlich/single

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rasiere mich nicht, ich stutze nur, das ist genug für die meisten, da rasieren unangenehm ist, es sticht und juckt. Aber wenn man in keiner Beziehung ist muss man sich nicht rasieren, wenn man aber auf der suche ist und immer was passieren kann, dann schon 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hältst du es denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?