Also ich wüsste nicht, was gegen frische Luft einzuwenden ist, wenn Du Dich ordentlich anziehst. Kann ja selbst bei einer Grippe nicht schaden, sofern Du Dich ansonsten fit genug dafür fühlst. Ein kleiner Spaziergang ist sicher kein Problem. Etwas anders wäre es, wenn man Dich auf einer Party oder sonstigen Vergnügungen erwischen würde, die den Anschein erwecken, Du würdest topfit sein und wärst grundlos krankgeschrieben.

...zur Antwort

Ist es ein sehr hochwertiger, also preisintensiver Artikel?

Wenn es ein sehr günstiger Artikel ist, kann es sein, dass Amazon die Kosten auf sich beruhen lässt. Ist mir auch schon mal passiert und hat mich sehr verwundert. In Deinem Fall nehme ich an, dass die Ware trotzdem morgen bei Dir eintrifft, Du ihn aber behalten kannst, ohne ihn zurückschicken zu müssen.

Das ist aber nur eine Vermutung. Bei mir war der Artikel schon da, als ich ihn stornieren bzw. zurückgeben wollte.

...zur Antwort

Erst einmal würde ich sagen, dass jeder seine eigenen Erfahrungen machen muss, um das zu beurteilen. Du hast sie ja offensichtlich schon gemacht und wenn Du Dich daran hältst, ist doch alles bestens. ;)

Grundsätzlich würde ich sagen, dass Musik nebenbei eher ablenkt, so ist es jedenfalls bei mir. Wenn ich mich wirklich konzentrieren muss, mache ich die Musik aus. Es kommt aber sicher auch darauf an, wie sehr man der Musik lauscht, also ob man sie intensiv wahrnimmt. Bei mir ist es halt so, dass ich - bei bestimmter Musik - jeden Phrasierungs-, Gesangs-. Text- oder Instrumentalfehler höre, so dass ich mich nicht mehr auf die Arbeit konzentrieren kann.

Bei der Hausarbeit z.B., also wenn ich Arbeiten verrichte, die mir ohne nachzudenken von der Hand gehen, tut mir Musik gut, weil sie die Sache erleichtern.

...zur Antwort

Schwierig! Ihr kanntest Euch bis dato nicht persönlich, also sind bis heute viele Fragen offen geblieben, die aber wichtig sind, um zu entscheiden, ob man miteinander klarkommt. Man hat Erwartungen, Vorstellungen und Träume. Die können alle, teilweise oder auch gar nicht erfüllt werden, wenn man sich dann zum ersten Mal in die Augen schaut. Dass man zudem unsicher ist, eben weil man die Person erst einmal "checken" muss und außerdem auch weiß, selber unter Beobachtung zu stehen, ist völlig normal.

Man könnte jetzt sagen, es hat nicht wirklich gefunkt bei ihr, wenn sie so zurückhaltend war, aber evtl. ist das ja auch grundsätzlich ihre Natur, was nichts Schlechtes sein muss.

Ich würde sie fragen und/oder einfach mal abwarten, wie sich Euer Kontakt in Zukunft entwickelt. Ich denke, in ein paar Tagen wirst Du die Sache sicher schon besser einschätzen können, wenn Du weißt, wie IHRE zukünftigen Reaktionen sind.

Aus der Ferne kann man dazu nicht allzu viel sagen. Laut Deiner Beschreibung ist alles möglich. Sag ihr, dass Du sie magst und lass sie spüren, dass Du trotz des etwas verkrampften Treffens weiterhin Interesse an ihr hast. Rechne aber mit allem, also sei nicht allzu enttäuscht, wenn daraus jetzt nichts wird. Das ist halt ein entscheidender Nachteil, wenn man sich auf Internetbekanntschaften einlässt. Da kommt von der tatsächlichen Persönlichkeit oftmals einiges nicht rüber, bewusst oder unbewusst. Aber dennoch kann es auch positive Entwicklungen geben. Kopf hoch und abwarten!

...zur Antwort

Hm?! Momentan habe ich keine Gardinenröllchen mehr im Haus (andere Fensterdeko), aber früher habe ich die Dinger einfach mit in die Waschmaschine gesteckt, und das, ohne sie von der Gardine zu entfernen, also nicht separat im Wäschebeutel oder so. Gardine ab und rein damit! Da man Gardinen normalerweise mit 30 °C wäscht, wurden die Röllchen auch mit 30°C gewaschen. Passiert ist da jedenfalls nie was ...

...zur Antwort

Schön, dass das Thema mal angesprochen wird. Für mich ist das ein absoluter Lustkick. Ich liebe es, dabei zuzugucken. Leider habe ich schon Männer erlebt, die wohl etwas verklemmt oder eingefahren waren, so dass sie damit gar nichts anfangen konnten, als ich sie darum bat, sich doch mal selber anzufassen. Dabei geht es mir nicht darum, das bis zum Ende anzuschauen, sondern lediglich um eine Art Zwischenspiel, das meine Lust steigern soll und Schwung ins Liebesspiel bringen soll.

...zur Antwort

Wenn der Saft nicht mehr gut riecht, sich die Konsistenz sowie die Farbe verändert haben, sollte sich die Frage erübrigen. Drei Faktoren die dagegen spechen sollten genügen. Ab in den Ausguss!

...zur Antwort

Weil kleinere Geschäfte nicht so viel Lagerfläche haben, deswegen nur kleinere Mengen einkaufen können und somit höhere Einkaufspreise zahlen müssen. Diese Preise werden dann auf den Kunden umgelegt. Wer größere Mengen abnehmen kann, bekommt die Ware günstiger, da sich die Logistikkosten (und alles, was damit zusammenhängt) verringern.

...zur Antwort

Sorry, aber für mich gibt es keine Gründe, niemals in die USA zu gehen und dort leben zu wollen. Ein tolles Land, wenn man was für persönliche Freiheit übrig hat.

Mein Sohn lebt seit einem Jahr dort und hat mir inzwischen mehrfach gesagt, dass er nie mehr nach Deutschland zurückkommen möchte. Die Mentalität ist eine andere, die Möglichkeiten sind besser. Es herrscht weniger Verbitterung und Ernsthaftigkeit. Klar, auch da ist nicht alles Gold was glänzt, aber wer vorankommen will, bekommt dort nicht ständig Gegenwehr. Hier wird man dauernd mit Zweifeln und Ängsten konfrontiert, so dass man im schlimmsten Fall irgendwann selber den Mut verliert. In den USA heißt die Devise: "Versuch's doch! Finde ich toll!" Und wenn es dann tatsächlich nicht hinhaut, egal, aufstehen, Staub abschütteln, neuer Versuch. Da wird einem auf die Schultern geklopft, wenn man mal was wagt, während man in Deutschland nur die Wenns und Aber um die Ohren gehauen bekommt.

...zur Antwort

Sollte Dir die Frage hier niemand mit Sicherheit beantworten können, kannst Du Dich hier mal schlaumachen. Solltest Du ungefähr wissen, in welcher Staffel das stattfand, findet sich da bestmmt auch schnell eine Antwort:

http://www.fernsehserien.de/der-bergdoktor

Viel Glück!

...zur Antwort


Umso größer, umso besser ist ein Irrglaube. Große Penisse werden völlig überbewertet. Okay, zu klein ist auch Mist, aber so Riesenteile können ne Menge Schaden anrichten. Bei einer Frau kommt es sowieso oftmals eher auf die Fingerfertigkeiten des Mannes an.


...zur Antwort

Wo liegt denn das Problem? Knicken Dir beim Handstand die Arme weg oder fällst Du direkt wieder um?

Man benötigt recht viel Körperbeherrschung, um beides zu praktizieren. Ich persönlich finde das leicht, aber weiß auch, dass manche Menschen das einfach nicht hinbekommen. Du kannst evtl. an einer Tür oder Wand üben, so dass Du zumindest schon mal nicht nach hinten überkipst. Leg Dir ein Kissen oder eine Matratze unter, damit Du Dich nicht verletzt.

Oder hast Du nicht jemanden, der Dir helfen kann, das zu erlernen?

...zur Antwort

Wichtig ist grundsätzlich, vor einem Kauf die Widerrufsbelehrungen und Rückgabebedingungen zu lesen. Der Händler schreibt, dass u.a. geöffnete Ware von der Rückgabe ausgeschlossen ist.

Tja, nun hast Du den Salat und bleibst auf dem Teil sitzen.

Ich verstehe sowieso nicht, warum die Menschen ständig Dinge bestellen und kaufen, die sie dann wieder zurückgeben. Aber gut, das war hier nicht das Thema ...

...zur Antwort