kuli oder füller im abitur?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

kuli 92%
füller 8%

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
kuli

Schreib lieber mit Kuli, im Deutsch-Abi musst du so viel schreiben, dass du mit Füller ga nicht fertig wirst. Außerdem wird meiner Meinung nach das Schönschreiben überbewertet, solange es lesbar ist, ist es in Ordnung.

Danke :)

0

Mit Kulli geht es schneller, mit Füller wird es schöner... Ich bevorzuge Kulli.

kuli

Eingefleischter Kulinutzer.

Wichtiger ist allerdings das korrekte und gute - Wortwahl und Stil - Schreiben, solange die Schrift nicht ins Unzumutbare abdriftet.
Daher tausche ich mal mit was gegen womit. ;-)

Da Du ja selbst die Wichtigkeit der Wortwahl betonst, irritiert mich das Gutheißen der Verwendung von "Kuli" um so mehr, da dies wohl ohne jede Frage ein eindeutiger Verstoß gegen die Konventionen der Political Correctness ist ...

Dennoch: beste Grüße!

1
kuli

Ich kann mit Kuli schneller schreiben, aber probier es selbst aus

kuli

Ich habe zwar eigentlich immer gerne mit Füller geschrieben, aber gerade wenn es schnell gehen soll, ziehe ich auch den Kuli vor. Schrift- und Form wird im Abi ja nicht bewertet ;-)

Was möchtest Du wissen?