Ksnn man Hummer geschlachtet essen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hummer werden deshalb lebend ins kochende Wasser geworfen, weil das Hummerfleisch von toten Hummern extrem schnell schlecht wird. Deshalb ist der Transport von toten Hummern über weite Strecken nicht möglich, es sei denn, er ist tiefgekühlt. Da aber viele Restaurantbesucher ausdrücklich frischen Hummer wollen und keinen tiefgekühlten, müssen die Hummer in vielen Ländern, auch in Deutschland, noch qualvoll in kochendem Wasser sterben. Deswegen würde ich hier auch keinen Hummer bestellen.

Allerdings gibt es in der Schweiz seit ein paar Jahren ein Gesetz, dass die Hummer zumindest betäubt werden müssen, bevor sie ins kochende Wasser geworfen werden, so dass sie keine Schmerzen mehr spüren.

Blödsinn und an der Biologie vorbei.

0
@putzfee1

Was meinst Du, wie "eingefrorene" Hummer sterben? Wie funktioniert Hummer betäuben Deiner Meinung nach?

0
@CorpusDk
Was meinst Du, wie "eingefrorene" Hummer sterben? 

Im günstigsten Fall durch High Pressure. Was das ist, darfst du selber googeln.

Wie funktioniert Hummer betäuben Deiner Meinung nach?

In der Schweiz wird das mit Elektroschocks gemacht. Nach 3 Sekunden spüren die Hummer laut Wissenschaftlern nichts mehr.

0
@putzfee1

Genau, so geht es, funktioniert. Aber wie hoch ist der Anteil dieser Methoden beim industriellen Schlachten von Hummern? High Pressure ist nichts anderes als töten im kochendem Wasser, wenn es richtig gemacht wird. Der "Todeskampf" ist im gleichen Zeitrahmen. Leider darf jeder dumme Laie Hummer töten.

0
@CorpusDk
 High Pressure ist nichts anderes als töten im kochendem Wasser

Doch.

Bei High Pressure wird der Hummer in Kammern, die mit Meerwasser gefüllt sind, innerhalb weniger Sekunden mit einem plötzlichen Überdruck von 2.300 bar getötet. Durch den hohen Druck löst sich die Schale vom Fleisch, das anschließend unbeschadet aus dem Panzer genommen, von Innereien befreit und schockgefrostet wird.

Also nix mit kochendem Wasser. Und das wird auch nicht durch dumme Laien erledigt.

Aber wie hoch ist der Anteil dieser Methoden beim industriellen Schlachten von Hummern?

Weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass ich, wenn ich überhaupt Hummer kaufen würde, High Pressure-Hummer wählen würde und sonst nichts.

0
@putzfee1

Verstehe mich nicht falsch, ich bin völlig dafür, Tieren kein Leid zuzufügen, bzw. so wenig wie möglich. Einen Hummer in kochendes Salzwasser zu werfen (ca. 104°) ist eine relativ humane Methode. Sekundentod. Es sind elendige Amateure, 3 Liter Wasser, 2 Hummer und die Temperatur fällt auf 75°. Das ist Tierquälerei, der beim Verzehr von Hummern immer wieder, zurecht, angeführt wird. Der lange Transport und die Lagerung von lebendigen Hummern ist ebenfalls zu kritisieren. "Meinen" Hummer hole ich direkt tagesfrisch vom Kutter und bereite ihn am selben Tag zu.

0

ja, sie werden lebend gekocht, sie spüren (anscheinend) keinen Schmerz, aber dass sie spüren wie das Leben aus ihnen gekocht wird scheint wohl egal zu sein.

Könnte man sie aber geschlachtet essen?

0
@Dumby435

Sollte möglich sein, ich habe mal gehört dass es aber für den Hummer schmerzhafter sei, da der Panzer ein schnelles töten schwierig macht... aber ob das stimmt :-/ Ich fasse jedenfalls niemals einen Hummer an.

0
@Nathi4424

Naja, Rübe runter mit dem Hackebeilchen geht recht flott.

0

Das ist richtig. Ich habe in einem gehobenen Restaurant am Strand in den Niederlanden gearbeitet, da wurden die tatsächlich lebend geliefert und lebend ins kochende Wasser geworfen. Traurig, aber wahr. Ich habe selbst noch nie Hummer gegessen, aber angeblich soll sich das irgendwie auf den Geschmack auswirken.

Der Hummer hat kein zentrales Nervensystem. Es gibt leider nicht "die" Methode in zu töten. Kopf ab, Stich ins Herz.....funktioniert nicht.

Es ist nicht mögliche einen Hummer wie ein Säugetier oder Fisch kurz und schmerzlos durch eine Verletzung zu töten.

Man tötet einen Hummer in sehr, sehr viel kochendem Wasser, und nur einen zurzeit.

Das Wasser sollte, wenn der Hummer reinkommt nicht an Temperatur verlieren, um ihn zu töten. Darum viel kochendes Wasser und nur einzeln. Dann ist es ein schneller Prozess, der Leid vermeidet.

Was möchtest Du wissen?