Kontakt abgebrochen. Es fühlt sich aber falsch an. Was tun?

10 Antworten

Hallo Hyaluron96,

ja, belass es dabei, weil es nichts ändert.

Es hat von anfang an nicht gepasst zwischen Euch und eine nochmalige Kontaktaufnahme würde Dich sehr "unglaubwürdig" machen. Es wäre nämlich wieder ein "hin und her" , wie Du es schon beschrieben hast.

Was willst Du von einem Mann, der sich von selber nicht meldet, dem alles egal zu sein scheint, der sich in keinster Weise um Dich bemüht, der nicht voller "Einsatz" dabei ist und Dich sofort kennenlernen wollte.....

Er hat Treffen immer wieder abgesagt. Was soll er noch mehr machen, dass Du "siehst", dass er kein wirkliches Interesse hat.

Er findet es anscheinend toll, weil Du immer wieder den Kontakt suchst, er Dir irgendwas erzählt, er bereits weiß, dass Du immer wieder von neuem ihm schreibst.

Auch jetzt überlegst Du wieder Dich zu melden.

Es gibt nichts "abzuschließen", weil nichts gewesen ist.

Lass ihn, er ist es doch gar nicht wert und vor allem, Du hast es nicht nötig. Hab selber so viel Stolz, dass dies jetzt für Dich erledigt ist. Das hätte es schon längst sein sollen.

Du lässt Dir jetzt sogar noch ein schlechtes Gewissen machen, weil er "ironisch" geschrieben hat. Er lenkt von sich ab und hat auch Erfolgt damit.

Schreib nichts mehr und blockier ihn . Es ist nicht ganz zu verstehen, auf was Du noch immer hoffst.

Ein Mann, der so wenig Interesse zeigt - da ist doch jede Zeit zu schade.

Liebe Grüsse!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Liebe verzeiht nicht alles!
Soll ich es einfach dabei belassen ??

Ja, Ja und nochmals Ja!!

Er hat sich auch nur nochmal bei dir gemeldet nachdem du ihn gelöscht hast, weil das an seinem Ego gekratzt hat! Besser hättest du dem Problem jetzt nicht aus dem Weg gehen können.

Er hat null dafür getan dass ihr euch trefft, er hat sie stattdessen sogar abgesagt! Sorry, aber wenn er dich wirklich hätte treffen wollen, dann wäre er sogar barfuß durch die Wüste gelaufen und das einzige was er zu deinem Text sagen kann ist ein lächerliches "okey"?!

Er hat dich einfach ewig warm gehalten und dieses Spiel hast du nicht mehr mitgespielt. Klar ist es anfangs ein "schlechtes" Gefühl und du stellst es in Frage, aber was hat er schon getan um das zu verhindern? Gar nichts. Richtig.

Deshalb: Du hast alles richtig gemacht. Ich danke dem lieben Herren, dass du dich nicht weiter verarschen hast lassen :D

Das Gefühl wird sich wandeln und zwar in etwas dass dich puschen wird, weil du nicht so mit dir umgehen lässt. Du wirst später richtig stolz darauf sein, da bin ich mir sicher.

Für diesen Mann bist du bestenfalls ein Notnagel, der hält sich dich warm, für alle Fälle. Oder weil das sein Stil ist.

Ein wirkliches Interesse hat er nicht gezeigt, also war dein Vorgehen richtig. Die Aufarbeitung von sowas Vagem ist nur immer nicht so einfach.

Die Zeit wird dir helfen.

Hi.

Hand auf's Herz: Du wolltest den Kontakt nicht abbrechen, Du wolltest, dass er Gas gibt, oder?

Ist ner Ex von mir auch mal passiert. Und ich hab es nicht kapiert. War aber ganz gut so, wäre eh Zeitverschwendung gewesen.

Also normalerweise sage ich, dass es nen anständigen Abschluss braucht. Mich selber nimmt es auch sehr mit, wenn mir der verweigert wird (ich suche immer meine Fehler und versuche, zu lernen. Mein Rezept gegen Liebeskummer). Aber in dem Fall würde ich bei Deiner Entscheidung und Deiner gezogenen Konsequenz bleiben. Sonst machst Du Dich nur unglaubwürdig und wirst am Ende belabert und ausgenutzt. Und ne Entscheidung treffen und die durchziehen tut auch der Selbstwirksamkeit gut.

Btw, meiner Bescheidenen war das ganz gut. Klar, Umsetzung hätte besser sein können, aber die Grundentscheidung war gut. Gibt Dir die Chance, ne Beziehung zu finden, in der Du eher glücklich wirst :)!

Du hast eine Entscheidung getroffen. Was hast Du denn mit dieser Entscheidung verknüpft? Die Hoffnung, dass er sich dann ändern wird? Nunja, das war wohl naiv. Er mag sich ja so wie er ist.

Also steh zu Deiner Entscheidung. Sie war richtig. Denn dieser Herr passt ja gar nicht zu Dir.

Lerne neue Menschen kennen. Am besten im real Life.

Was möchtest Du wissen?