Könnt ihr erkennen, wenn jemand Deutsch mit Ungarischen Akzent spricht?

10 Antworten

Ungarn sprechen manche deutsche Endsilben tendenziell anders aus.
Z.B. haben wir ja den Laut [ə] in Wörtern wie bitte, Sitte, Mitte usw. oder die Endung -er in Wörtern wie sicher, Butter, Mutter usw.

Im Ungarischen wird ein e wie ​[⁠ɛ⁠] gesprochen, d.h. diese Wörter klingen mitunter so ähnlich wie bittä, Sittä, Buttär, Muttär. Das  [ə] fehlt im Ungarischen, es gibt aber ein geschlossenes é.

Das ist natürlich Übungssache, Leute, die schon lange in Deutschland sind, hört man nicht mehr so deutlich heraus.

Mit den deutschen Umlauten ä/ö/ü haben Ungarn keine Probleme, diese Vokale findet man im Ungarischen ebenso. Damit haben eher z.B. Polen Schwierigkeiten, die z.B. das ü entrunden (zu i).  Polen sprechen mitunter "Grieß dich" statt "Grüß dich". Diese Tendenz haben auch manche ostdeutsche Dialekte (z.B. sächsisch "Figgse" statt "Füchse".

Grieß Dich sagen auch wir Pfälzer! Peter hott denn Wanner gegrießt(Peter hat den Werner gegrüßt)

0

Ungarischer Akzent ist ganz auffällig und mit nichts zu verwechseln. Wenn man das ein paar Male gehört hat (notfalls in Filmen, die in der Kaiserzeit spielen), dann er­kennt man es leicht an den eigenartigen Vokalqualitäten, vor allen e und a.

Woher ich das weiß:Hobby – Angelesenes Wissen über Sprach­geschich­te und Grammatik

Ja,das kann ich erkennen.Wir haben eine Arbeitskollegin,die schon .....zig Jahre in Deutschland lebt.Ich habe es aber sofort erkannt,woher sie stammt.Dieser Akzent ist unverwechselbar.Es werden vereinzelt so Wörter etwas 'breiter' gesprochen.Das ist übrigens auch bei anderen Akzenten so,dass ich die auf Anhieb erkenne.

Ja, kann man schon erkennen, wenn der Akzent etwas stärker ist. Die Ungarn haben, wie fast jede Nationalität kleine Eigenheiten in der Sprache auf die man nur achten muss. Könnte die jetzt nicht aufzählen. Ist dann immer sowas wie ne Eingebung

Auf Deutsch:

Ja, mein deutscher Bekannte sagte mir, dass wir Ungarn ein starkes Akzent haben und langsamer sprechen, aber er konnte mich 100 Prozent verstehen.

Auf Ungarisch:

Igen, a német ismerősöm azt mondta nekem, hogy nekünk magyaroknak elég erős az akzentusunk és lassabban beszélünk, de ő 100%-ig meg tudott érteni.

M. f. G. / Baráti üdvözlettel: Sándor

Was möchtest Du wissen?