Keyboard Noten (zum lernen)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, ich an deiner Stelle würde professionellen Unterricht nehmen, dann erübrigen sich solche Dinge komplett. Nur wenn du bei einem professionellen Lehrer richtigen Unterricht nimmst, macht Keyboard spielen auch wirklich Spaß. Das ist zumindest meine Erfahrung, die ich gemacht habe.

Ich selbst nehme Online-Unterricht bei Sebastian Wegener = keyboard-lehrgang.com Ich bin seit Monaten mit dem Online-Unterricht dort mehr als zufrieden.

Sensationell ist, dass der Keyboard-Online-Lehrgang von Sebastian kostenlos ist!. Ich hab es mal ausgerechnet, bei uns an der örtlichen Musikschule hätte ich schon weit mehr als 3000,00 Euro für den Musikunterricht bezahlt. Bei Sebastian habe ich noch keinen Cent bezahlt.

Mein Bekannter spielt schon etwas länger als ich bei der städtischen Musikschule Keyboard und kann noch nicht halb so viel und so gut spielen als ich. Das soll jetzt wirklich kein Eigenlob sein. Es ist wirklich so. Genau dieser Bekannte hat sich jetzt auch bei Sebastian angemeldet. Er fängt im Schnelldurchlauf noch einmal ganz von vorne an, weil er nur nach Noten spielen gelernt hat. Bei Sebastian lernst du nach Gehör und nach Noten zu spielen. Somit lernst du Songs vom MP3 weg nachzuspielen. Und das mag mein Bekannter eben unbedingt auch können. Dazu muss er aber noch ein paar Monate in die städtische Musikschule zum Unterricht gehen, weil er dort einen Vertrag unterzeichnet hat. Sowas gibt es bei Sebastian alles nicht. Du kannst dort per Mausklick beginnen und per Mausklick auch wieder aufhören. Das Lerntempo bestimmst du selbst und wenn du mal bei einer Lektion nicht weiter kommst, dann kannst du dich persönlich an Sebastian wenden.

Und das alles zum Nuller. Was will man mehr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau auf beiliegenden Bild

Fis, cis etc ist immer die schwarze Taste rechts neben der Weißen und B, Es, As ist immer die linke Taste neben der weißen Liebe Grüße

Bezeichnung der Tasten mit Notenlinien darüber - (Musik, Noten, Schreiben)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm entweder einen Filzstift oder versuche Klebebuchstaben (zum Abrubbeln) zu besorgen. Dann schaust du auf die Tastatur, es sind immer Gruppen von zwei schwarze Tasten und dann drei schwarze. Dann gehst du auf die zweier-schwarze-Taste, die Linke ist cis und die weiße Taste links davor ist c , denn Rest kannst du dann selber weiterzählen. Falls du Filsstift nimmst, dann schreibe nicht vorn auf die Tasten, weil das sonst schnelle durch die Fingerspitzen verwischt, etwas weiter hinten. Viel Spaß, Klaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Googel mal xD es gibt für viele Keyboards kleine Leisten für die Tasten auf denen die Noten stehen. Auch die für cis,dic etc. oder ces,des etc. Hab so eine Leiste an meinem Keyboard auch.. Kann man rauf legen und wieder abnehmen je nach belieben! ;)

Dann brauchst du deine Tasten nicht voll malen! xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Littleqiirlx3
01.10.2011, 19:30

Ich klebe ja so klebpapier (nennt man doch so oder?) dran wo man wieder abmachen kann. Und ich Google schon seit über einer halben Stunde und finde nicht das passende Noch nichtmal die Noten von Gary Jules - Mad World also ich finde es schon aber nicht diese noten (c,d,e,f,g,a,h,c , weil die brauche ich ja) für den anfang :)

0

frage doch mal beim Musikhaus Kirstein nach, die verkaufen Keyboards und haben vielleicht im Zubehör eine Noten-Leiste. = shop.kirstein.de

Wenn nicht, dann können Dir sicher Notenverlage helfen. =notenmail.de =Streetlife.Studions.com =thomann.de/Keyboard_Noten =musiker-board.de/keyboards =notenseite.de forte-notensatz.de

Du musst bei allen Adressen das www. davor setzen. Aus Spam-Gründen darf ich das nicht. Wenn Du nicht weiter kommst, dann gehe in google oder mache Dir die Kennzeichnung doch einfach selber.Viel Spaß !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?