Katze tot.. Schwer zu verkraften.

Meine Katze.. - (Tiere, Leben, Katze)

9 Antworten

 Ich habe selbst meinen verstorbenen Tiere meist Monate lang hinterher getrauert. Meine Oma hatte einen jungen Kater, der letztes Jahr im Herbst vom Zug überfahren worden ist. Ich weine jetzt noch um ihn. Für mich ist der Tod eines Haustieres immer am besten zu verkraften, wenn ich mir ein neues Haustier hole. Es soll jetzt nicht so rüberkommen, dass wenn das eine Weg ist hol ich mir ein neues. Ich habe immer meine Haustiere im Herzen. Aber ich wünschte einfach, dass sich meine Oma ein neues Haustier zulegt, weil dann einfach wieder jemand da ist und man nicht ständig an das verstorbene Haustier denkt, wo er immer so gern geschlafen hat oder gespielt hat oder wo dieses verstorben ist.

Das ist furchtbar :( sowas lesen zu müssen tut meinem Herzen unfassbar weh :( Ich habe selbst zwei Katzen und hänge sehr an ihnen. Ich kann dir leider nicht sagen wie du das am besten verarbeitest. Trauern ist bei dem Tod deines Haustierchens wohl unausweichlich. Ich wünsche dass eure Katze einen guten Platz im Katzenhimmel bekommt und dir und deiner Familie das aller beste. Kopf hoch.

LG und nochmal alles Gute.

Vielen Dank ..

0

Das macht mich auch sehr traurig. Behaltet sie im Herzen. Alles Gute für Euch.

Vielen Dank..

0

Vielleicht hilft es etwas, wenn Du an die vielen schönen Momente mit Deiner lieben, kleinen Katze denkst.

0

Nur eine Katze halten-schlimm für die Katze?

Hallo,

wir haben ein neues Familienmitglied, es ist glaub ich genau 12 Wochen alt oder etwas älter, als meine ältere Schwester es bekommen hat vor ca. 2 oder 3 Wochen, war sie unter 12 Wochen( glaube ich mal). Ich mache mir etwas Sorgen um das Kätzchen, weil es sozusagen ganz alleine ist ohne andere Katzen in ihrer Nähe. Außer nachts sind wir immer da für die Katze. Sie mag glaub ich uns, wenn wir aus dem Zimmer gehen kommt sie uns sofort nach. Soll ich meine Schwester versuchen zu überreden eine zweite Katze zu holen? Oder kommt sie auch ohne andere Katzenfreunde zu recht? Ich will nicht das unser süßes Kätzchen später Probleme bekommt. In welcher Sprache sollten wir mit der Katze sprechen? Meine Eltern sprechen mit der Katze türkisch, meine Geschwister und ich deutsch, manchmal rutscht mir auch was türkisches raus. Kann die Katze deswegen durcheinander kommen? Schadet es ihr? Eine letzte Frage noch,das Kätzchen wohnt eigentlich bei meiner Schwester, aber weil sie unter der Woche arbeitet bringt sie das Kätzchen morgens zu uns und holt es abends ab, oft geht dann meine Mutter mit ihnen xD In beiden Häusern stehen für sie Katzenklos im Flur, sie miaut und wir machen dann die Tür auf, damit sie aufs klo kann. Wenn sie fertig ist miaut sie immer xD keine ahnung warum, sie will dass wir dann zu ihr kommen. Essen und trinken stehen im Wohnzimmer.

Hier ein Foto von ihr, das ich gemacht habe, als ich bei meiner Schwester übernachtet habe.:) Sie hat nachts gemiaut, deswegen habe ich sie ins Zimmer genommen bzw. sie ist reingeflitzt als ich die Tür gerade dabei war auf zu machen xD Sie schäft eigentlich im Flur, wir hören sie nachts manchmal spielen und essen. Sie miaut und kratzt an den Türen so ca. 15 min und hört dann auf. Morgens wenn sie uns sieht springt sie auf uns. http://www.pic-upload.de/view-29352707/20160106235838.jpg.html

...zur Frage

Selbstmitleid, psychologische Störung?

Hallo,

hier haben schon einige Leute Fragen zu Menschen gestellt, die sich ständig selbst bemitleiden, meist die eigene Mutter nach einer Trennung.

In meiner Familie läuft es momentan genau so – meine Mutter bemitleidet sich ständig selbst, („Ich muss ja hier alles tun!“, „Eines Tages falle ich noch tot um!“ „Du hast schlecht geschlafen? Schau mal MICH an!“ usw) jedoch sind meine Eltern noch verheiratet. Ich bin seit langem aus dem Haus, bekomme aber trotzdem noch sehr viel (v.a. durch meine Schwester) mit. Manchmal habe ich das Gefühl, dass die Ehe nur noch am Faden in Form von meiner Schwester und mir hängt. Seit längerem ist es so, dass meine Mama schnell schlechte Laune bekommt, vor allem, wenn es um Kleinigkeiten geht, die jemand falsch gemacht hat. Will jemand ihr die Arbeit abnehmen, ist es aber auch wieder nicht recht, weil sie selbst ja eh alles besser macht. Es gibt ständig Streit zwischen meinen Eltern, aber nie Aussprachen. Sie regt sich über so viele Familienmitglieder auf, würde aber nie so was direkt ansprechen. A propos ansprechen: Das ist auch nicht möglich, denn dann würde man sie ja kritisieren und sie würde sofort an die Decke gehen (Und natürlich hat sie mit allem, was sie sagt, Recht.)

Ich habe schon oft überlegt, wie ich die Probleme ansprechen kann, da es uns alle einfach sehr belastet, insbesondere meine Schwester und mich, da wir jeden Streit mitbekommen. Ich habe auch schon in die Richtung nachgedacht, dass meine Mutter eine Form von Depression haben könnte. Wie geht man das Thema am besten an, wenn sie offenbar nicht einmal selbst merkt, wie sehr sie sich und allen anderen in ihrer Umgebung schadet?

Ich würde mich über Anmerkungen von euch in jeglicher Richtung freuen! Liebe Grüße.

...zur Frage

Katze tot, gleich eine neue?

Gestern ist nach über 16 Jahren unsere Katze gestorben. Meine Mutter hat das Tier wie ein Kind behandelt. Waren sie im Urlaub war die erste Frage "wie geht es der Katze". Das Tier war ihr ein und alles. Für meine Mutter ist es sehr sehr schwer los zulassen.

Was meint ihr, macht es Sinn sich gleich eine neue Katze anzuschaffen, oder sollte doch erst einmal einige Zeit ins Land gehen?

...zur Frage

Katze einfach so gestorben

Also es ist alles noch ganz frisch .... am Freitag um ca 12 uhr mittags wollten ich und meine eltern aus dem urlaub mit meiner katze nachhause fahren ( mit dem auto ) meine katze ist eigendlich total entspannt beim auto fahren ... Am freitag war sie ganz normal so wie immer als sie im auto war ... 10 minuten später kam alles ganz schnell plötzlich war sie total "schlapp " wie eine puppe fiel einfach so hin und bewegte sich nicht aber sie atmete ich stand unter schock und meine eltern parkten sofort das auto holten die katze raus um an die frische luft zu gehen aber es änderte sich nichts ihre augen waren aufgerissen und sie war immernoch so "gummiartig und konnte nicht stehen ... zum glück war eine hundebesitzerin da die uns den ( zum glück nahen ) weg zum tierartz zeigte wir rannten ins auto und waren in 3 min bei tierartz .. dan weiste uns die tierartzin in einen raum und sagte wir sollten warten bis sie meine katze vertig behandelt hatten ich weinte dann kam der tierartz und sagte sie ist gestorben :( sie war erst 2 jahre alt !!!!!!!!!!!!!!!!!! ich versteh die welt nicht mehr sie war nie krank :( das schlimmste ist keiner weiß wieso sie auffeinmal starb :( ich kann nciht mehr :( sie war ein quicklebendiges mädchen .... ich kann mich nicht beruhigen weine ununterbrochen ....:( ich weiß nicht vllt weiß jmd was passiert ist ? vielleicht war jemand schonmal in der selben situation ???? achja meine süsse maus war eine Scottish Fold und Birtish kurzhaar mischling

...zur Frage

Kann man eine dreibeinige Katze rauslassen oder ist das unverantwortlich?

Der Katze meiner Schwester musste ein Bein abgenommen werden, weil es bei einem Unfall schwer verletzt war. Jetzt ist die Frage, ob sie die Katze auch weiterhin rauslassen kann oder ob die zu sehr gehandicapt ist mit drei Beinen? Hat da jemand Erfahrung?

...zur Frage

Tot der Katze verarbeiten?

Hi erst mal, Ich habe eine Katze gehabt und die ist seit 5 Monaten tot. wir haben die Katze vor 3 JAHREN gerettet weil sie kein zu Hause hatte. Ich bin jeden Tag am weinen und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll, ich bin Einzelkind und die Katze War deshalb wie eine Schwester für mich. Jossy hieß sie. .. ich fühle mich schlecht, sehr schlecht. Jossy War Freigänger und ist überfahren worden Sorry aber ich weine gerade und kann nicht mehr schreiben hoffentlich reicht das LG lea

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?