Katze liebt Olivenöl, hilfe! Ist das eigentlich schädlich?

9 Antworten

Meine Katzen bekommen hin und wieder mal neben dem normalen Nass- und Trockenfressen ne Dose Oelsardinen und von allen Sorten, die ich hier bekomme, mögen meine Katzen die mit Olivenöl am liebsten, allerdings schütte ich einen Grossteil des Öls weg, aber 2 von meinen 4 Katzen sind auch scharf auf frische Oliven, die sie auch bekommen, so in etwa wie Leckerlis und nur dann, wenn sie in Nachbars Garten so richtig schön reif sind..

So kleine Mengen werden deinen Kater nicht schaden. Wenn eine Katze sehr harten Stuhl oder Verstopfung hat, gibt man zum Futter Öl, z. B. kann man auch das Öl von Sardinen verwenden. Aber große Mengen Öl schaden Katzen, weil sie Durchfall bekommen.

Mache Dir keine Gedanken. Da passiert garnichts. Wenn Deine Katze mal Verstopfung hat, kannst Du ihr 1-2 Teelöffel voll über das Fressen machen. Auch Fischoel ist dazu geeignet. Katzen haben manchmal solche "Anwandlungen"

Würde ich nicht geben. Ist zu fettig, davon kann sie Durchfall bekommen. Nicht von einem Mal, nur bitte nicht ständig geben.

jaein. in kleinen mengen ist das gar kein problem, allerdings könnte ein esslöffel durchfall verursachen.

mach dir jetzt erstmal keine sorgen. er wird keinerlei bleibende schäden erleiden weil er einmal ne größere menge gefuttert hat.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?