Was ist das im Olivenöl? Giftig?

 - (Gesundheit und Medizin, Ernährung, essen)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein gutes, ungefiltertes Extra Vergine wird im Kühlschrank flockig, teigig und sogar fest.

Wenn man sich direkt nach der Ernte einen Jahresvorrat anlegen möchte, dann ist es empfehlenswert, die ungeöffneten Behältnisse so kühl wie möglich aufzubewahren. Die oben genannten Zustände verlangsamen sie Oxydation des Öles erheblich. Ein Kühlschrank ist da die erste Wahl. Vor dem Öffnen braucht das Öl einige Stunden um wieder “flüssig“ zu werden. Das angebrochene Behältnis sollte nicht wieder in den Kühlschrank. Einfach ins kühlste Regal und verbrauchen.

Sollte das Öl direkt nach der Ernte abgefüllt sein, (Ein äußerst seltener Vorgang bei kommerziellen Ölen) dann enthält es noch geringe Mengen Sedimente und Fruchtwasser der Olive. Diese sinken mit der Zeit auf den Boden. In einer Flasche kann man das sehen. Dieser allerletzte Rest sollte mit der leeren Flasche entsorgt werden. Das ist kein Manko. Es ist ein Frische Nachweis

Nach jedem Öffnen sollte man eine Geruchsprobe machen. Wenn sich da etwas ändert, empfehle ich eine Geschmacksprobe. Olivenöl kann nicht giftig werden. Aber es kann, bei falscher, zu warmer, oder zu sonniger Lagerung oxydieren. Das kann man riechen und schmecken. Ich würde es dann nicht mehr verwenden. Echtes Extra Vergine ist ein Frische Produkt. Es wird nicht besser.

Bei einem echten Extra Vergine sollten Sie die Olivensorte und den Monat der Ernte auf der Flasche finden. Produzent und Abfüller sollten ein und derselbe Name sein. Dann können Sie sicher sein, dass eines der wenigen, echten Extra Nativen Olivenöle erworben haben

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Seit 30 Jahren Importeur und Eigner von Olivenbäumen

Du kannst zwar Olivenöl im Kühlschrank lagern, aber es ist tatsächlich nicht erforderlich. Es reicht, wenn es in einer dunklen Flasche oder Kanister in der Küche aufgehoben wird.

Im Kühlschrank wird das Öl flockig und trübe.

Wenn es sehr kalt steht kann es auch daran liegen .Du sagst Bioöl dann ist noch die frage gefiltert oder nicht typisch wäre es bei ungefiltertem Öl.

LG Sikas

Olivenöl wird bei einer gewissen Temperatur fest. Wenn du es im Kühlschrank aufbewahrst ist das kein Wunder. Olivenöl bewahrt man eigentlich auch nicht im Kühlschrank auf.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ich habe gelesen, dass man die wertvollen Öle (z.B. Olivenöl, Walnussöl) nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren soll.

0
@stormyy

"Manche Öle wie etwa Rapsöl, Walnussöl oder Kürbiskernöl können Sie gut im Kühlschrank lagern. Hingegen eignet sich für Olivenöl die Lagerung bei etwa 20 Grad. Bei Temperaturen unter 20 Grad kann es trüb werden und unter 10 Grad kann es durch die Fettsäuren anfangen zu verhärten. Besonders bei raffinierten Olivenölen können Wachse zurückbleiben, welche sich danach ggf. nicht mehr komplett auflösen und als Schliere bzw. Trübung zurückbleiben. Diese starken Ausfällungen bzw. „Ausflockung“ oder „Flockung“ hat jedoch keinerlei Auswirkungen auf die Qualität des Olivenöls. Sie können es weiterhin ohne Bedenken verzehren. Auch Sonnenblumenöl eignet sich für die Lagerung außerhalb des Kühlschranks." - Quelle: https://bertolliolivenoel.de/die-richtige-lagerung-von-oel-so-bleibt-es-lange-frisch/

1
@brumfixfragt

Also manche Öle kann man definitiv im Kühlschrank aufbewahren, aber Olivenöl gehört nicht dazu.

2
@brumfixfragt

Man kann Olivenöl durchaus im Kühlschrank aufbewahren, aber DANN flockt jedes GUTE Olivenöl aus, bzw. wird sogar teilweise fest- das ist dann normal.

2
@Silo123

Ja, genau. Man kann es im Kühlschrank aufbewahren, aber es ergibt keinen Sinn,

1
@brumfixfragt

Ein gutes Olivenöl hält dann durchaus etwas länger. Leute, die sehr selten Öl benutzen, da mag es durchaus mal Sinn machen.

1

Olivenöl hat einen hohen Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren. Daher liegt der Schmelzbereich zwischen gesättigten und den mehrfach ungesättigten wie in anderen Ölen. Im Kühlschrank wird es eben teilweiswe fest, also flockig.

Warum dir übel ist, kann wohl keiner sagen. Ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen?

Ja, Schwangerschaft ist ausgeschlossen.

0

Was möchtest Du wissen?