Katze Kastration erfahrungen?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Mit 6 Monaten 100%
Nach dem sie Rollig war 0%

5 Antworten

Mit 6 Monaten

Ich habe meine BKH mit 8 Monaten kastriert und ich empfehle auch definitiv VOR der ersten Rolligkeit. Dies ist ein eher neuere Empfehlung, die ist noch nicht SO verbreitet, aber deutlich besser für die Katze. Sie vertragen und verarbeiten es besser. Kann ich nur empfehlen :)

Meine zugelaufenen Strassenkatzen wurden meistens bereits mit 4 Monaten kastriert, also bevor sie das 1. Mal rollig wurden.

Die Katzen wurden eingefangen, kastriert und am nächsten Tag wieder da ausgesetzt, wo sie eingefangen wurden. Allerdings wurde ein Katerchen zu mir gebracht, mit der Bitte, ihn 2 Nächte im Haus zu behalten, da er ne Erkältung hätte, was ich gemacht habe und ein Fehler war, denn am 3. Abend brachte ich den Kleinen zum Futterplatz und am nächsten Morgen war er mit 2 Kumpels wieder bei mir.

Deswegen habe ich jetzt ne Katzenherde von 12 Nasen.

Das sind wirklich viele Nasen. Wie ist es mit so vielen Katzen?

0
@ceydoch

Ich habe damit keine Probleme, weil alle Freigänger sind und sich somit meistens nur ein Teil im Haus aufhält. Ein wenig mühsam ist es nur zu den Fütterungszeiten, wenn da so 5-6 Tiere kreuz und quer in meiner Küche rumliegen und warten bis das Fressen kommt. Aber ich bin daran gewöhnt, da ich so viele Katzen ja nicht erst seit ein paar Tagen habe.

0
Mit 6 Monaten

Die frühe Kastration ist richtig, dass Katzen einmal rollig sein, oder sogar werfen sollten, ist leider z. T. noch verbreitet.

Der größte Teil der Katzen steckt die Kastration sehr gut weg. Selbst unsere Streunerkatzen können nach ein bis zwei Tagen wieder ihre Wege gehen.

Wirklich dramatische Komplikationen habe ich ehr selten erlebt und dann bei vorgeschädigten Tieren. Z. B. ein Kater mit Herzfehler.

Nach der OP sollte deine Katze natürlich nicht alleine bleiben, aber wenn alles normal läuft geht das am Tag darauf schon wieder.

L. G. Lilly

Mit 6 Monaten

Am besten ist wirklich so früh wie möglich. Meine wurden alle mit 16 Wochen kastriert. Die früh Kastration hat eigentlich rein nur Vorteile. Um so älter das Tier um so schlechter stecken sie Narkosen weg. Außerdem gibt es auch viele Katzen die mit 6 Monaten schon hoch potent sind bzw. Rollig sind. Man muss sowas auch nicht immer merken. Viele Katzen Rollen "still" und man muss sich auch bewusst sein dass jede rolligkeit auch ein Risiko ist. Gebärmutter vereiterungen, mama Tumore. Alles sachen die sich so gut wie vermeiden lassen dadurch

Also bitte bitte NIE zu lange warten. Leider hat das aber auch noch kaum ein Tierarzt kapiert. Bzw haben viele einfach kein Interesse sich wirklich weiter zu bilden. Wieso auch. Die Leute kommen trotzdem

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Das stimmt leider und ist nicht nur bei Tierärzten so

0
Mit 6 Monaten

Das finde ich sehr vernünftig, die Katze zu sterilisieren, BEVOR sie das erste Mal Junge bekommt! Das ist aktiver Tierschutz, denn hier wird Katzenleid und -elend verhindert. Viele Leute sind noch in dem Glauben, eine Katze müsste zumindest einmal Junge haben. Aber wie es weitergeht, wenn die Katze vielleicht 6,7,8 Junge bekommt und man vielleicht nur 2 los wird bei Familie oder Freunden, darüber macht sich Keiner Gedanken. Ich habe lange Zeit bei einer Tierschutzorganisation gearbeitet, die sich um Katzen kümmert. Schrecklich, was mit Tieren passiert, die keiner mehr haben will! Entsorgt wie Müll, Draussen bei grosser Kälte ausgesetzt und womöglich noch plattgefahren auf der Strasse. Die Kastration bei meinem Kater ist super gelaufen, ich durfte mir das ansehen, bei meiner Katze war das durch die Öffnung des Bauches natürlich eine größere Nummer. Ich habe nur gute Erfahrungen gemacht!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe seit 40 Jahren Katzen und Hunde, bin im Tierschutz

Ja das ist echt traurig. Einige denken das sie mit kitten geld verdienen können. Viele behandeln ndie Katzen nicht einmal art gerecht oder nicht einmal gut.

1
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zur Katzenhaltung und Pflege im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?