Katze auf die Pfote getreten

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oh je, mein Kater rennt auch immer unter meinen Füßen rum ;o)). Da hat er auch schonmal ´nen Fuß auf die Pfote gekriegt. Das war eigentlich immer schnell vergessen. Wenn du morgen nichts mehr siehst, ist alles in Ordnung. Sollte der Süße morgen immer noch humpeln, würde ich nachschauen lassen.

Lieben Dank für´s Sternchen :o).

0

Lass sie einfach in Ruhe. Ich kann dir aus eigener leidvoller Erfahrung berichten, das dies in so einem Fall das Beste ist. Meine toben mir auch immer vor den Füssen herum und ab und zu passiert so etwas dann schon einmal. Warte erst mal ab, wie es ihr morgen geht.

Erstmal eins vorab ,das schnurren heißt noch lang nicht das es der Katze gut geht. Katzen schnurren auch um sich selbst zu beruhigen und das Pfötchen ist bestimmt etwas gequetscht worden und schmerzt nu . Aber du willst ja eh zum Tierarzt sollte es nicht besser werden und das wird wohl das beste sein ,es könnte auch auch was gebrochen sein.

Ich würd sie einfach ganz in Ruhe lassen.

Was möchtest Du wissen?