Warum hat meine Katze eine angeschwollene Pfote?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich vermute auch stark, daß es mit der Nierenerkrankung zusammenhängt. Somit würde ich baldmöglichst einen Tierarzt mit ihr aufsuchen.

Hier beschrieben:

http://www.felinecrf.info/symptome_fluessigkeit_harnwegprobleme.htm

Im schlimmsten Fall kann sich die Flüssigkeit in den Lungen ansammeln (pulmonares Ödem) oder um die Lungen herum (Pleuraerguss) oder im Bauchraum (Aszites). Es kann auch vorkommen, dass bei Ihrer Katze die Beine, das Gesicht oder der Bauch anschwillt. Als Harpsie Aszites (Flüssigkeitsansammlung im Bauch) bekam, fühlte es sich an, als habe er einen harten kleinen Fußball im Bauch. Es ist jedoch normal,  wenn Katzen, einen weichen, nachgiebigen, mit Flüssigkeit gefüllten „Beutel“ haben. Diese Flüssigkeit kann in die Vorderpfoten hinunter laufen. Das verschwindet langsam wieder, wenn die Flüssigkeit absorbiert wird.



antnschnobe 28.04.2016, 19:05

Ich danke für den Stern : )

0

Bitte geh in jeden Fall schnellstens zum Tierarzt. Ich glaube nicht, daß es mit den Nieren zusammenhängt, aber sie kann etwas zwischen den Zehen oder an den Krallen haben. Das muß aich auf alle Fälle ein TA ansehen. Alles Gute für Deine Katze.

GabbyKing 19.09.2015, 21:18

Dankeschön mach ich aber es blutet nicht oder man sieht auch keine Verletzung ?

0
Negreira 19.09.2015, 21:30
@GabbyKing

Muß ja gar nicht. Es kann irgendetwas sein, was sie sich eingetreten hat, ein Kaktusstachel oder ein winziges Stückchen Holz, das siehst Du gar nicht, wnn es unter der Haut ist. Katzen haben auch manchmal eine sog. Pododermatitis, da schwellen die Fußballen an und sind ganz weich. Da werden auch die Pfoten etwas dicker.

Aber, wie gesagt, das sind nur Vermutungen. Vielleicht hat sie sich die Pfote auch verstaucht. Gerdae in Anbetracht ihres Alters würde ich nicht allzu lange herumraten.

1

Ich würde an Deiner Stelle mit der Katze zum Tierarzt gehen, denn der kann am ehesten feststellen, warum Deine Katze ne geschwollene Pfote hat.

GabbyKing 20.09.2015, 08:39

Klar das ich zum TA geh aber heut ist Sonntag

0

Deine Katze kann ja auch von einer Wespe gestochen worden sein. Mein Hund Max ist mal in ein Loch mit Wespen getreten und die Pfote und der Vorderfuß wurde total dick. Kann aber auch andere Ursachen haben, also so schnell wie möglich zum Tierarzt. Gibt ja auch einen Notdienst oder gleich zur Tierklinik!

Was möchtest Du wissen?