Kann mir jemand Feuerbachs Religionskritik erklären?

5 Antworten

Ich hab keine Ahnung von Feuerbach aber er sagt es: der mensch ist unvollkommen und für mich ist die Wurzel der Philosophie die Existenz und für mich steht fest das es nicht sein kann, dass aus unbelebter Materie belebte wird und bevor das nicht geklärt ist brauch man gar nicht erst über irgendwas darunterliegendes philosofieren Was ist denn dafür verantwortlich, dass selbst die kleinsten Zusammensetzungen im Körper Befehle des Körpers ausführen?Möglicherweisse ja die Intelligenz aber Intelligenz schafft keine Materie

Es gibt so viele Ansichten warum sollte gerade er es wissen?Man stößt da selbst mit Philosophie an die Grenzen und möglicherweise soll man das auch es heißt ja auch Glaube?Wir sind viel zu begrenzt 

Ich weiss nur das die ganzen Menschen die Begegnungen mit Gott hatten sich das nicht ausdenken weil sie Sachen wissen die sie nicht wissen können und das sind keine Zufälle

Ich bin jz 14 und mir ist innerhalb von einem Jahr so viel passiert weil ich Gott gesucht habe und ihn gefunden habe und ich bin der Meinung das Jesus es wert ist!

Wisst ihr eigentlich wie sehr er Euch liebt???

InfinitelyFaith27.simplesite.com

Obwohl die Projektionstheorie in bezug auf Feurbach in allen Schulbüchern und auch in wissenschaftlicher LIteratur vorgestellt und erläutert wird, so gibt es dennoch keinen konkreten Hinweis, dass Feuerbach solch eine Theorie verwendet hätte. Er hat auch nie den Begriff Projektion  oder projezieren in irgendeiner Weise, auch nicht im übertragenen Sinn, eingesetzt.

Ich habe diese in einen meiner Kommentare letztes oder vorletztes Jahr schon sehr ausführlich dargestellt.

Bei Freud ist es etwas anderes.Allerdings weiß ich nicht, ob Du dies für die Schule brauchst oder aus anderen Gründen.Für Schulzwecke gebe ich keine Kommentare ab.


Für mich lässt sich das nur so in Einklang bringen:diese Eigenschaften, die in Gott hineinprojiziert werden, zeigen, wie Menschen gerne wären. Wenn aus Theologie Anthropologie werden soll, müssten sie auch so sein. (Das passt so auch wieder gut zum im Diesseits engagieren).

Was möchtest Du wissen?