Kann man zwei Menschen gleichzeitig lieben?

22 Antworten

natürlich kann ein mensch mehrere menschen gleichzeitig lieben.

den mann, das kind, die eltern.....

solltest du aber meinen, ob eine frau zwei männer gleichzeitig lieben kann, dann geht auch das.

ich habe ein so großes herz, daher geht es mir so.

bin aber ständig hin und her gerissen.

aber was soll man denn dagegen machen? dran kaputt gehen und die zwei männer verletzen?

0
@chicamadl

Es gibt genügend funktionierende Dreier-Beziehungen - funktioniert nur dann nicht, wenn einer von den Dreien meint, das könne nicht gutgehen.

Voraussetzung ist natürlich, dass alle drei miteinander auskommen.

0

Wenn man zB neben seinen Mann einen weiteren Mann liebt, finde ich ist man unreif. Warum bleibt man dann nicht Single, da kann man doch tun & lassen was man will. Ich würde nicht darauf bestehen einen Mensch das Herz zu brechen wegen einen anderen..

klar als Single lebt sich das einfacher und kann man das eher ausleben mit meheren partnern also affären aber unreif zu sein wenn man neben dem eigenen Partner noch einen anderen liebt ??? hmm würde ich nochmal stark überdenken die aussage.. man kann aus moralischen gründen und gesselschftlichen normen sagen es wäre unomralisch oder schlecht oder unmenschlich 2oder mehrere gleichzeitig zu lieben... aber mit unreife hat das nichts zu tun..ich denke es ist absolut menschlich wenn es passieren sollte!! Nur würde es niemand öffentlich zugeben. weil wir menschen doch sozialwesen sind und die Gruppe früher und heute Gesellschaft unser überleben sicherten und uns somit nicht aus der Gruppe selbst ausstoßen wollen halten wir lieber die regeln unserer Gesellschftlichen normen ein anstatt ein einelgänger zusein der das evtl auslebt.. und deswegen lieben oder verlieben uns wenn es passiert, lieber im heimlichen in gedankekn parrallel jemand anderen ;-) und dazwischen liegt nur die "moral" "gesellschaftliche norm" es nicht zu tun..

0

klar kannst du das. aber die erste frage ist nicht, ob du das kannst, sondern ob dein erster partner das erlaubt. also ist die frage nicht, ob du das kannst, sondern ob du das darfst. natürlich gab und gibt es kulturen, in denen das gar kein großes problem war und ist, kleine eifersuchtsattacken, naja, aber im großen ganzen kamen damit schon viele klar. am spannendsten fand ich einen bericht über mehrfache partnerschaften bzw mehrfach-ehen in der tradition von sahara-bewohnern. dort konnte jeder mann und jede frau mehrere ehepartner haben, aber oberste instanz war immer der ganze clan, also wenn da zehn leute sind und bilden fünf paare und leben in einem clan, dann muss nicht nur der jeweilige partner dem zweiten oder dritten ehewunsch zustimmen, sondern der ganze clan. das erspart swingerclubs und so weiter bzw andere ventile der sexuellen bedürfnisse, und in dem bericht hiess es, dass die ehen absolut nicht so neurotisch seien wie die von europäern... es gab dann noch einen wermutstropfen in dem bericht: wenn ein clanmitglied außerehelichen sex hat, wird es sofort aus dem ganzen clan ausgeschlossen, einsam in der wüste!

Liebe ist definitionsbedürftig. Man kann sicher für mehrere Menschen gleichzeitig große Zuneigung haben, die auch tiefer geht. Es ist von Natur eigentlich vorgegeben, sich mehrere Geschlechtspartner zu suchen, um sich wirkungsvoller vermehren zu können. Diese Urtriebe sind in uns, und es ist nur eine Sache der perösnlichen Einstellung, wie man damit umgeht. Wer allerdings die tiefer gehende Liebe verbunden mit inniger Zuneigung meint, der kann sich nicht zu einer zweiten Person genau so hingezogen fühlen. Aber eine mögliche Empfindung zu jemand des anderen Geschlechts ist immer möglich, denn man ist auch irgendwo nur Mensch.

Naja das soll es schon geben. Endet aber meistens mit Stress und Tränen. Man sollte sich dann schon nur für eine Liebe entscheiden. LG

Was möchtest Du wissen?