Kann man zwei Menschen gleichzeitig lieben?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

abgesehen von kindern oder eltern wenn man 2 menschen "liebt" sollte man sich für den entscheiden in den man sich zuletzt verliebt hat, denn würde man den 1. wirklich so sehr lieben, hätte man sich doch nicht in den zweiten verlieben können oder?

Man kann wohl in zwei Menschen verliebt sein. Aber wirklich lieben kann man nur eine Person. Ich erlebe es grad selber. Er kann sich nicht zwischen uns zwei Frauen entscheiden. Sagt, er liebt mich und sie kriegt dann die Krise. Ich selber war nie in zwei Menschen gleichzeitig verliebt.

Warum meinen die meisten Menschen bloß immer, man könne nur einen Menschen wahrhaftig und wirklich lieben? Bezogen auf eine Beziehung zwischen Mann und Frau. Ist es nicht so, dass wir Mitglieder aus der Familie lieben, eine gute Freundin lieben, Kinder lieben?! Aber die Möglichkeit zwei Männer oder zwei Frauen zu lieben ist áus gesellschaftlicher Sicht moralisch unmoralisch, mit anderen Worten nicht vertretbar. Dabei kann man jeden Menschen, ob Mann oder Frau, auf seine ganz eigene Weise lieben, weil jeder Mensch ganz individuell ist. Die Ansicht Liebe beziehe sich nur auf den einen Partner, die eine wahre Liebe, ist rein egoistischer Natur, nicht teilen zu wollen, Besitzansprüche zu stellen. Und nur dann kann es weh tun, wenn man nicht in der Lage ist, zu begreifen, dass man nicht der Einzige ist, der diesen Menschen liebt. Das vielleicht auch eine andere Frau, den Mann den ich liebe,liebt - und zwar ohne ihn zu besitzen. Denn das ist die Kunst der wahren Liebe: loslassen zu können, lieben zu können ohne zu besitzen!

Hallo Orchidee, es ist möglich zwei Menschen (bei mir zwei Frauen) abgöttig zu lieben, denn ich habe selber die Erfahrung gemacht. Ich habe lange gebraucht um zu verstehen was da geschehen ist. Ich bin ein Mensch der die Wörter "ich Liebe Dich" nicht einfach ohne zu überlegen aussprechen tut, und ich habe eine sehr sehr schwere Zeit dadurch hinter mir (oder stecke noch drinn). Lieben ohne zu besitzen, loslassen und dabei spühren wie einem das Herz zerbrechen tut ist etwas das nicht viele Menschen können und es tut sehr weh !!!!!!!!!!!!!!!!!

LG fremder Mann

Ich gebe Dir noch eine Adresse von mir aber nicht weil ich dich dumm anmachen will... Grins und lach

fremderMann1@web.de

0
@fremderMann1

"Loslassen" bezieht sich auf nicht "fest an sich binden / ketten". "Du gehörst nicht mir und ich gehöre nicht Dir und dafür liebe ich Dich. Ich respektiere Dich so, wie Du bist. Lass uns eine schöne Zeit mit einander verbringen, egal ob es Stunden, Tage, Wochen, Monate oder Jahre werden." Wenn ich mich entschließe aus freiem Entschluss und Herzen "monogam" zu lieben, ist es in Ordnung, allerdings sollte ich niemals etwas versprechen, dass dies immer so bleibt, weil man das nun einmal nicht voraussagen kann. "Wenn ich glaube, daß die Freiheit meines Partners meine Frustration bedingt, dann bleibt mir nur noch die Freiheit, ihm seiner Freiheit zu berauben. Das ist die "folie à deux" der Treue. Die meisten Menschen setzten mit einer klassischen Paarbeziehung Treue mit Vertrauen gleich. Jedoch ist Vertrauen ein als Versprechen getarntes Risiko. Die Frage ist nicht, ob man dem Partner vertraut, sondern ob man weiß, was er unter Treue versteht - und was ICH unter Treue verstehe. Vertrauen ist ein Wort, in das wir zu viel Vertrauen setzen müssen.

1

Natürlich kann man zwei Menschen lieben. Ich fände es aber ziemlich unfair gegenüber den Partnern, vorzuspielen er wäre der Einzige. Und sobald man sich offenbart, können die wenigsten damit leben das es noch einen Anderen gibt. Oder könntest du damit Leben das dein Partner noch andere Liebsten hat? LG Detlef

Wenn man zB neben seinen Mann einen weiteren Mann liebt, finde ich ist man unreif. Warum bleibt man dann nicht Single, da kann man doch tun & lassen was man will. Ich würde nicht darauf bestehen einen Mensch das Herz zu brechen wegen einen anderen..

klar als Single lebt sich das einfacher und kann man das eher ausleben mit meheren partnern also affären aber unreif zu sein wenn man neben dem eigenen Partner noch einen anderen liebt ??? hmm würde ich nochmal stark überdenken die aussage.. man kann aus moralischen gründen und gesselschftlichen normen sagen es wäre unomralisch oder schlecht oder unmenschlich 2oder mehrere gleichzeitig zu lieben... aber mit unreife hat das nichts zu tun..ich denke es ist absolut menschlich wenn es passieren sollte!! Nur würde es niemand öffentlich zugeben. weil wir menschen doch sozialwesen sind und die Gruppe früher und heute Gesellschaft unser überleben sicherten und uns somit nicht aus der Gruppe selbst ausstoßen wollen halten wir lieber die regeln unserer Gesellschftlichen normen ein anstatt ein einelgänger zusein der das evtl auslebt.. und deswegen lieben oder verlieben uns wenn es passiert, lieber im heimlichen in gedankekn parrallel jemand anderen ;-) und dazwischen liegt nur die "moral" "gesellschaftliche norm" es nicht zu tun..

0

Liebe ist definitionsbedürftig. Man kann sicher für mehrere Menschen gleichzeitig große Zuneigung haben, die auch tiefer geht. Es ist von Natur eigentlich vorgegeben, sich mehrere Geschlechtspartner zu suchen, um sich wirkungsvoller vermehren zu können. Diese Urtriebe sind in uns, und es ist nur eine Sache der perösnlichen Einstellung, wie man damit umgeht. Wer allerdings die tiefer gehende Liebe verbunden mit inniger Zuneigung meint, der kann sich nicht zu einer zweiten Person genau so hingezogen fühlen. Aber eine mögliche Empfindung zu jemand des anderen Geschlechts ist immer möglich, denn man ist auch irgendwo nur Mensch.

klar kannst du das. aber die erste frage ist nicht, ob du das kannst, sondern ob dein erster partner das erlaubt. also ist die frage nicht, ob du das kannst, sondern ob du das darfst. natürlich gab und gibt es kulturen, in denen das gar kein großes problem war und ist, kleine eifersuchtsattacken, naja, aber im großen ganzen kamen damit schon viele klar. am spannendsten fand ich einen bericht über mehrfache partnerschaften bzw mehrfach-ehen in der tradition von sahara-bewohnern. dort konnte jeder mann und jede frau mehrere ehepartner haben, aber oberste instanz war immer der ganze clan, also wenn da zehn leute sind und bilden fünf paare und leben in einem clan, dann muss nicht nur der jeweilige partner dem zweiten oder dritten ehewunsch zustimmen, sondern der ganze clan. das erspart swingerclubs und so weiter bzw andere ventile der sexuellen bedürfnisse, und in dem bericht hiess es, dass die ehen absolut nicht so neurotisch seien wie die von europäern... es gab dann noch einen wermutstropfen in dem bericht: wenn ein clanmitglied außerehelichen sex hat, wird es sofort aus dem ganzen clan ausgeschlossen, einsam in der wüste!

Natürlich geht das. Ich liebe meinen Mann,meine 4 Kinder, meine Eltern, meine besten Freundinen. Ob ich 2 Männer gleichzeitig lieben könnte, weiss ich nicht, das Problem hatte ich noch nicht.Aber könnte mir schon vorstellen, dass auch das geht.

Man kann ganz viele Menschen gleichzeitig lieben. Nur immer auf eine andere Art und Weise... Die Liebe zu meinen Kindern ist eine andere als zu meinem Freund/Partner/Ehemann. Die Liebe zu meinen Eltern ist eine andere als zu meinen Freunden... usw...

Warum soll man nur einen Menschen lieben können? Der Mensch als soziales Wesen ist so angelegt, dass er viele Menschen, natürlich mit unterschiedlicher Intensität, lieben kann. Unsere Moral legt aber fest, dass wir nur mit einem Menschen eine intime Liebesbeziehung führen sollen.

Es gibt natürlich auch Menschen, die mehrere Partner lieben können. Aber die meisten können das halt nicht.

Naja das soll es schon geben. Endet aber meistens mit Stress und Tränen. Man sollte sich dann schon nur für eine Liebe entscheiden. LG

Ja das kommt vor. Beiden wird es dann nicht besonders gut gehen dabei,denn zwischen zwei Stühlen stehen ist sehr anstrengend und es bringt nichts.

Ich glaube wenn jemand 2 Männer liebt, dann ist die Liebe nicht ehrlich und aufrichtig. Kein Partner fühlt sich gut dabei nicht der einzige zu sein und wenn ich jemanden wirklich liebe, will ich ihn nicht verletzen, aber genau das tue ich dann.

Ich hoffe doch sehr, dass man mehr als einen Menschen gleichzeitig lieben kann.

Wie sollte das denn sonst in kinderreichen Familien funktionieren?

Sollte da nur ein einziges Kind oder alternativ die Ehefrau etwas Liebe abbekommen, sollten alle anderen aber leer ausgehen?

natürlich kann ein mensch mehrere menschen gleichzeitig lieben.

den mann, das kind, die eltern.....

solltest du aber meinen, ob eine frau zwei männer gleichzeitig lieben kann, dann geht auch das.

ich habe ein so großes herz, daher geht es mir so.

bin aber ständig hin und her gerissen.

aber was soll man denn dagegen machen? dran kaputt gehen und die zwei männer verletzen?

0
@chicamadl

Es gibt genügend funktionierende Dreier-Beziehungen - funktioniert nur dann nicht, wenn einer von den Dreien meint, das könne nicht gutgehen.

Voraussetzung ist natürlich, dass alle drei miteinander auskommen.

0

Ich stimme engelhaar fast in allen Punkten zu.Allerdings glaube ich,dass auch Liebe zu 2 Männern aufrichtig sein kann.

Man kann zwar mehrere Männer oder Frauen mögen, aber nicht lieben. Wer das nicht unterscheiden kann, hat noch nicht erfahren, was Liebe bedeutet...

Natürlich kann man gleichzeitig mehrere Menschen lieben. Das macht man doch das ganze Leben, man liebt seine Familie, seine Freunde, seine Haustiere... Und ja, man kann auch gleichzeitig zwei Männer/Frauen lieben, jeden auf seine Art. Und trotzdem kann es richtige Liebe sein.

richtige liebe ist einzigartig

Was möchtest Du wissen?