Kann man Weißwürste auch mit Wasser aus dem Wasserkocher brühen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das wasser heiß über die Würste schütten und dann ziehen lassen.

Das ist fast das Gleiche wie die normale zubereitung.

Topf mit Wasser zum Kochen bringen. ausschalten. Würste rein und ziehen lassen

Warum sollte das nicht gehen?

O k. Die Würste dann nicht in kalten Metalltopf sondern eher in vorgewärmten, da sonst die ganze Energie in den Topf anstatt in die Würste geht

RubberDuck1972 13.11.2016, 12:58

...und einen deckel auf den Topf machen. Dann sinkt die Temperatur langsamer.

Manche Ur-Omas hatten noch eine Kochkiste, in die der Topf rein kam, damit die Hitze nicht an der Topfwand verloren geht.

1

Klar geht das; wärm einen möglichst kleinen Topf mit heißem Wasser vor, dann die Würstchen rein und einen Liter heißes Wasser drauf, vielleicht nach ein paar Minuten noch einmal. 

Ja das geht schon, aber pass auf dass sie nicht platzen :) guten Appetit

NackterGerd 13.11.2016, 11:35

So können sie gar nicht platzen ;-)

Da das Wasser ja nicht mehr weiter mit Energie am Siedepunkt gehalten wird

0

Was möchtest Du wissen?