Kann man mit 50 schwanger werden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, man kann. Es kommt nicht auf das kalendarische Alter an, sondern auf die Funktion der Eierstöcke.

Es ist zwar richtig, dass die natürliche Fruchbarkeit bei Frauen zwischen 35 und 40 anfängt zu sinken, aber das heißt nicht, dass man sich darauf verlassen kann, dass man nicht mehr schwanger wird.

Erst wenn eine Frau ein Jahr lang keine natürlichen Regelblutungen mehr gehabt hat, kann man davon ausgehen, dass auch keine mehr kommen werden.

Manche Frauen sind mit 45 mit den Wechseljahren "durch", andere bluten mit Ende 50 noch regelmäßig. Und die müssen dann auch verhüten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo GadolfGadolf

Frauen die mit 50 schwanger geworden sind haben sich darauf verlassen dass sie nicht mehr schwanger werden können. Es gibt in unserem Ort einige die mit 50 schwanger geworden sind.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gab mal eine, ich glaube sie war sogar über 70! Ich hatte das bloß mal gelesen gehabt... Soweit ich mich erinnern kann, lag es allerdings an irgendwelchen Hormonen die sie zu sich nahm... Ich gucke mal nach, ob ich das noch finde...

Auf jedenfall sind Schwangerschaften mit 40 schon Risikoschwangerschaften ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Mann eher unwahrscheinlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man noch nicht in den wecksel Jahren ist und ein Guten Arzt hat ja

Aber mal ehrlich mit 50 ein Kind zu bekommen ist unverantwortlich das Kind hat dann nicht lange was von der Mutter fühlt sich sche*ße weil von jeden die Eltern 30 sind und die Mutter muß dan oft zum Arzt wenn sie schwanger ist weil das trosdem ein Risiko ist aber ey wer dazu Bock hat immer her damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange die Wechseljahre noch nicht eingesetzt haben leider Ja. Ist allerdings eine Risikoschwangerschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?