Kann man LED-Röhren direkt über Aufbaufassung an Strom anschließen?

Aufsteckfassung 1 - (Computer, Technik, Technologie) Aufsteckfassung 2 - (Computer, Technik, Technologie)

4 Antworten

Die Bilder zeigen einen reinen Sockel, so wie eben eien Steckdose einen Stecker aufnimmt.

Kann die Röhre direkt an 203V AC angeschlossen werden, weil sie ein Netzteil micht Wandler hat, dann geht es direkt, benötigt die Röhre aber z.B. 12V oder 24V DC, muß eben diese Versorgungsspannung von einem außerhalb des Sockels befindlichen Netzteil kommen.

Von daher einfach die Daten und Anleitung des Leuchtmittels beachten, dann funktioniert es auch.

die allermeisten LED röhren haben auf einer seite das netzteil. d.h. L und N wenn du das ganz einfach machen willst, kannst du L und N an der einen fassung anklemmen, die andere einfach nur als halter verwenden...

am besten nimmst du eine Lüsterklemme mit feinsicherung

https://www.conrad.de/de/luesterklemme-flexibel-05-25-mm-starr-05-25-mm-polzahl-3-adels-contact-503-si3-ds-1-st-natur-534579.html

das ganze mit 2 ampere sicherung. dann brennt wenn du die röhre falschrum einsetzt, wie iceblue es bereits beschrieben hat, nur die sicherung durch und es macht nicht ganz so laut peng.

lg, Nicki

Wenn das vom Hersteller alles so vorgesehen ist, dann würde ich dass so tun!

Du musst bei einem Wechsel der Röhren nur daran denken dass kein Vorschaltgerät (Starter/Travo bei klassischen Leuchtstoffröhren) vorhanden ist!

Gibt da leider für mich keine klaren Anweisungen vom Hersteller, diese aufsteckfassungen (bilder) sind ja soweit ich weiß eigentlich eher für einen schon vorhandenen Lampenrahmen gedacht. Daher bin ich mir unsicher ob das so funktioniert. An sich brauche ich weder VS noch Starter extra... hmmm

0
@MrGemuetlich

Natürlich gibt es LED-"Röhren" die direkt an den Hausstrom angeschlossen werden können!

Es gibt aber auch solche, die zwingend ein Vorschaltgerät benötigen!

Es ist also wichtig die Angaben des Leuchtmittelherstellers zu beachten!

0
@Joepublic70

Eine LED- Röhre ist eine zylindrisch gebaute Lampe mit LEDs. Sowas braucht nie ein Vorschaltgerät. Wenn die was brauchen, dann ein Netzteil!

0

Wenn man sich auskennt geht das. Schaltung der LED Röhre: Die beiden Pins auf einer Seite sind in der Röhre überbrückt ! Kurzschluss ! Die beiden Pins der anderen Seite der LED Röhre benötigen "N" und "L", also 230 V AC.

Wenn du nur eine Seite benützt geht das, ABER Röhre nie rausnehmen und umdrehen, sonst - peng -. Wenn man beide Fassungen benutzt, geht das so: Jede Fassung hat zwei Anschlüsse. Einen Anschluss von Fassung 1 mit einem Anschluss von Fassung 2 verbinden (welcher ist egal). Dann "L" auf den anderen freien Anschluss von Fassung 1, und "N" auf den freien Anschluss von Fassung 2, fertig.

 

 - (Computer, Technik, Technologie)

Was möchtest Du wissen?