Kann man den Handy Akku schonen in dem man ein schwächeres Ladegerät verwendet?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Zweifelsfall ist langsameres Laden imm er schonender für einen Akku. Also wenn es nicht eilt, lade langsam.

Immer das passende Ladegerät verwenden. Nicht einfach eines von einem anderen Handy verwenden. Ein Akku sollte immer mit dem Strom geladen werden für den er gebaut wurde. Manche Akkus werden speziell für die schnelle Ladung gebaut. Also nimm das Ladegerät das bei Deinem Handy dabei war.

Das ist völlig egal, weil die Laderegelung ohnehin im Mobiltelefon ist und die sorgt für den idealen Ladestrom (solange das Netzgerät ihn hergibt):

In gewissen Grenzen ist es egal. Die 2,1A werden nur dann fließen wenn der Akku ganz leer ist. Schädlich ist es wenn der Akku so schnell geladen wird dass er heiß wird. Wenn er kühl bleibt dann ist es egal. Natürlich gebe ich denen recht die meinen: langsam bist auf der sicheren Seite. Aber das ist wie bei ener Bergwanderung: wenn du weiter weg vom Abgrund bleibst bist sicherer unterwegs aber so lange du nicht runter rutschsz ist nichts was schlechter ist.

Nein der Akku geht nicht kaputt, der Laderegler ist im Handy verbaut und regelt den optimalen Ladestrom. Wenn ein stärkeres Ladegerät angeschlossenen wird macht es nichts, es fließt nur der Ladestrom der vom Laderegler vorgegeben wird und mehr nicht und bei einem schwächeren dauert es halt nur länger.

Was möchtest Du wissen?