Kann man Aquariumwasser zum Blumengießen nehmen?

9 Antworten

Hallo arnieforever,

Aquariumwasser kannst Du zum Blumengießen verwenden, wenn die Fische gesund sind und das Wasser nicht (mit medikamenten oder Krankheitserregern belastet) ist.

Zur Gartenbewässerung ist es generell kein Problem, da verdünnt sich das Wasser schnell. Für Zimmerpflanzen würde ich das Wasser verdünnen oder auf viele Pflanzen verteilen.

Mehr Tipps zum Blumengießen findest Du hier: http://www.selbst.de/garten-balkon-artikel/wasser-im-garten-teich/gartenbewaesserung/blumen-giessen-im-urlaub-154980.html

Das Team von selbst,de

Ich würds nur für die Pflanzen im freien nehmen. Sonst riecht es bald in deiner ganzen Wohnung nach Fisch.

Wirklich? Ein lebender Fisch riecht doch gar nicht nach Fisch.... Das sind doch eher die vergammelnden Fischfutterreste.

0
@RolfHoegemann

die ja auch in dem Wasser vorkommen, so wie die abgeschuppte Teile usw. Wenn es nicht gammeln würde, bräuchte man das Aquariumswasser ja auch nicht zu wechseln.

0
@DerTroll

Ich würde mal sagen, das Wasser richt nach Algen und Algen entsehen auch wenn keine Fische drin sind.

1

Die Frage finde ich mal richtig gut und vor allem spartip.. Also ich denke das geht.. Wenn die Fische es überleben und die Pflanzen im Wasser auch, dann sollten es die anderen Blumen doch wohl auch überstehen..

wann ist wasser abgestanden

bim blumengiessen soll abgestandenes wasser besser sein

...zur Frage

Wasserwechsel und Wasseraufbereiter im 60l Aquarium?

Hallo ich habe ein 60l Aquarium und eine Frage zum Wasserwechsel. Und zwar läuft mein Aquarium jetzt seit 4 Wochen. Ich habe, nachdem ich das Wasser eingefüllt habe und der Filter lief, noch 3 Wochen mit dem Einsetzen der Fische gewartet, da es hieß, dass das Wasser erst aufbereitet werden muss und der Filter das Wasser "gut" macht. Jetzt versteh ich das mit dem Wasserwechsel nicht ganz, denn wenn ich jetzt neues Wasser einfüllen würde, wären da ja evtl. wieder Bakterien drin und wenn die Fische drin sind kann man ja nicht wieder erst den Filter 3 Wochen laufen lassen. Hört sich jetzt vielleicht dumm an und vielleicht versteh ich auch irgendetwas falsch :-D Hab bis jetzt 10 Guppy Männchen drin. Leider ist mir heute einer gestorben. Mir ist von Anfang an aufgefallen, dass er sehr blass und klein war(es war ein oranger). Jetzt hab ich Angst, dass etwas mit dem Wasser nicht stimmt, aber ich habe die Werte vor einer Woche testen lassen und es war alles ok. Kann es sein dass er vielleicht einfach nur krank war? Und wie oft sollte ich denn jetzt das Wasser wechseln und welche Menge an Wasser sollte ausgetauscht werden? Und wie oft sollte man das Wasser testen lassen? Achja, und ich habe bei Inbetriebnahme des Aquariums und vor dem Einsetzen der Fische einen Wasseraufbereiter ins Wasser gegeben. Wie oft sollte man den hinzugeben? Bei jedem Wasserwechsel, oder ist das nicht unbedingt nötig, denn der ist ja nicht grade billig??? Ich weiß, dass sind sehr viele Fragen :-D Danke schonmal für die Antworten :-)

...zur Frage

Schreibt man "Rasensprengen" zusammen?

Ich brauche mal einen Tipp von den Rechtschreibfüchsen :)

Wenn ich schreibe "als Dankeschön fürs Blumengießen", schreibe "Blumengießen" zusammen. Richtig?

Wenn ja, wie verhält es sich bei

"als Dankeschön fürs Rasensprengen" oder
"als Dankeschön fürs Briefkastenleeren"?

Schreibe ich es hier gleichermaßen zusammen? Sieht für mich ungewohnt aus...

...zur Frage

Batterie ausgelaufe. "Flüssigkeit" an Kontaktstelle einfach mit Waser abmachen?

Batterie ist ausgelaufen und an der Stellen wo der - Pol der Batterie normalerweise mit Kontakt hat ist verunreinigt. Kann man für die Reinigung Wasser verwenden?

...zur Frage

Aquarium mit Spülmittel reinigen, das biologisch abbaubar ist?

Mir ist klar, dass man eigentlich kein Spülmittel für die Reinigung eines Aquariums verwenden soll.

Ich stehe aber vor dem Problem, ein sehr veralgtes Becken wieder in Betrieb nehmen zu wollen und will natürlich erst mal die Algen raushaben!

Kann ich einen biologisch abbaubaren Reiniger (z.B. von Frosch) verwenden, wenn ich das Aquarium hinterher wieder gründlich spüle?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?