Kann ich verhindern dass meine Katzen Sex haben?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nur indem du sie dauerhaft trennst, zb mit ner tür. anders nicht. deswegen kastriert man gemischtgeschlehctliche paare eig vor der geschlechtsreife..

sag dem arzt dass die möglichkeit besteht dass die dame aufgenommen hat und du ne kastra samt gebärmutterentfernung willst. die gebärmutter braucht sie dann eh nicht mehr, nutzloses organ. viele ärzte entfernen die immer gleich mit. damit ist dann jede trächtigkeit abgebrochen. sie ist zu jung um mama zu werden. viel zu jung

Du solltest beide Katzen trennen, solange bis die Kastra ansteht.. Warum soll nur Dein Kater kastriert werden? Es müssen auch die Mädels kastriert werden und es wäre am besten, wenn Du beide gleichzeitig kastrieren lassen könntest, denn dann wird keine der beiden Katzen von der anderen gemobbt oder gestört, wenn sie von der Kastra zurück kommen.

13

Sie wird später kastriert, weil sie noch so klein ist, sie ist körperlich zurück entwickelt, und wir wollen ihr noch ein wenig zeit geben. Das ist auch der Rat unserer Tierarztes.

0

Verhindern kannst du das nur, indem du die Tiere räumlich trennst.

Was noch wichtig ist: dein Kater kann nach der Kastration noch bis zu 6 Wochen zeugungsfähig sein, du bist also nicht unmittelbar nach dem Eingriff auf der sicheren Seite!

Sprich doch nochmal mit dem Tierarzt. So sehr kann ihre körperliche Entwicklung ja nicht nachhängen, wenn sie bereits rollig ist. Normalerweise spricht dann nichts mehr gegen eine Kastration. Und nur damit kannst du sie vor einer viel zu frühen Trächtigkeit zuverlässig bewahren, wenn du die beiden jetzt nicht für Wochen trennen willst.

Aggressive Katze und rollig?

Hab eine 2,7 Jahre alte BKH Katze.
Sie ist wieder rollig.
Kater: Europäische Kurzhaar.
Auch ca. 2 Jahre alt.
Gestern hat uns eine Freundin ihren Kater gebracht der auch rollig ist.
Und meine Lucie ist seitdem richtig aggressiv drauf.
Wir können sie kaum noch anfassen.
Sie hatte vorhin irgendein Fussel auf den Kopf und ich wollte es wegmachen. Sie hat mich blutig gekratzt und gebissen.
Sie faucht die ganze Zeit den Kater an aber greift ihn nicht an.
Er hat jetzt Angst vor ihr und versteckt sich.
Ihr Gesundheitszustand ist gut.
Halten uns auch an alle Termin beim Tierarzt.
Nur verstehe ich nicht wovon das kommt, dass sie so aggressiv reagiert. Ich Trau mich schon gar nicht mehr in ihre Nähe, weil ich Angst hab das sie mir noch ans Hals springt und ich ihr nicht weh tun will. Vor einem Jahr als sie auch rollig war haben wir sie für einige Tage einer Frau mit 2 Katern gegeben und dort war sie auch so aggressiv.
Zu einer Katze auf die wir 4 Wochen aufpassen mussten war sie genauso.
Ich hatte sie 'gerettet' als sie 3 Wochen alt war. Seitdem ist sie bei mir. Sonst ist sie nie aggressiv. Nur wenn sie andere Tiere sieht.
Habt ihr vielleicht eine Idee woran das liegen kann? Oder muss ich sie doch noch kastrieren lassen? Die hat mir echt wehgetan 😅

...zur Frage

Kater (8 Wochen) besteigt Katze (8 Wochen)?

Hey ich brauche mal eure Hilfe, Ich habe ein Geschwisterpärchen, Katze und Kater und seid gestern hab ich beobachtet wie der Kater versucht die Katze zu decken obwohl beide erst 8 Wochen alt sind. Ist das nur ein Übungsversuch oder sollte ich das ernst nehmen weil Kater ja eigentlich erst mit einem halben Jahr geschlechtsreif werden. Klar gibt es da ja auch Ausnahmen, aber 8 Wochen stelle ich mir da schon ein bisschen früh vor, vor allem weil sie auch noch gar nicht rollig war und ihn direkt immer abzuwehren versucht. Habe schon beim Tierarzt angerufen, dieser kastriert jedoch erst ab sechs Monaten. Mir wäre eine Frühkastration lieber, da es eben Geschwister sind und ich auch keinen Nachwuchs möchte. P.S Montag werden die beiden erst mal geimpft und da werde ich nochmal nachfragen.

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?