Mache ich mir unnötig Sorgen?

Kommt drauf an. Belastet es dich, so auf Abstand gehalten zu werden? Emotional und körperlich? Wenn ja, nimmt die Beziehung gerade schaden.

Und ist es normal dass sowas über 2 Monate halten kann?

Deine Beschreibung klingt nach trauma in der Vergangenheit. Traumatisch bedingte Probleme können jahrelang anhalten. Ein wirkliches normal gibt es da nicht.

...zur Antwort

Helikopter-Eltern sein bedeutet überfürsorge. Einem Kind eine Eigenständigkeit nicht zutrauen oder zugestehen, die es haben sollte. Ob deine Eltern generell darunter fallen kann ich anhand dieses Beispiels nicht sagen. Die Gefahr besteht bei Kindern, die mehr Hilfe benötigen, da es für Eltern schwierig sein kann, nur notwendige Unterstützung aufrecht zu erhalten. Es ist ein Balanceakt zwischen Abhängigkeit und Selbstständigkeit.

Wenn elmex Gelee einmal in der Woche notwendig ist, du dabei aber Hilfe brauchst, ist es Fürsorge, dir die Hilfe zu geben, die du benötigst. Das genannte Beispiel ist entsprechend keins für Helikoptertum.

Das ich schon groß bin und meine eigenen Entscheidungen treffen kann.

Elmex Gelee bekommt man in aller Regel bei medizinischer Notwendigkeit. Es nicht verwenden zu wollen ist absolut kein Zeichen von Unabhängigkeit und Verantwortung. Ich bin auch Autistin, ich weiß, wie ätzend Änderungen und neue Routinen sind. Insbesondere wenn sie so ekelig schmecken wie elmex Gelee. Das Leben ist aber bedauerlicherweise nicht immer gleich und erfordert hin und wieder Anpassung. Das ist jetzt Teil deiner wöchentlichen zahnhygiene und du hast sie unvollständig gemacht.

Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

Meinen Ehrgeiz darauf setzen, zu lernen, alleine Zähne zu putzen.

Warum verbieten sie mir dan soziale Medien, Spiele auf meinem Handy usw

Das kann ich ohne Kontext nicht einordnen.

...zur Antwort

Dritte Option. Der eine bleibt zu Hause, der andere macht etwas.

Wenn die eigene psychische Gesundheit an einer anderen Person hängt, ist das grundsätzlich nicht gut. Es wird noch schlimmer, wenn diese Person selbst Probleme hat. Das geht nicht lange gut.

...zur Antwort

Das ist keine Herzensgüte, dass der Westen Milliarden in die Ukraine steckt. Der ganze Witz daran, dass die Nato der Ukraine hilft, ist der, dass die Nato nicht selbst kämpfen muss. Die Idee ist einfach. Die Nato liefert der Ukraine Waffen, die Ukraine haut Russlands Militär zusammen. Der Westen sanktioniert Russland, um (unter anderem) zu verhindern, dass das russische Militär wieder aufrüstet und zu einer Bedrohung für die EU wird.

Um bei Bulgarien zu bleiben, ein Angriff über das schwarze Meer hinweg erfordert eine Möglichkeit, Truppen und Material sicher zu verschiffen. Zu Beginn des Krieges wäre das vermutlich gegangen. Jetzt ist die moskva auf dem meeresboden (das Schiff hatte eine s300 an Bord und war der schwimmende Verteidigungsschirm der flotte). Und die Ukraine hat antischiff-raketen bekommen. Deswegen versteckt sich die russische flotte in sevastapol.

Keine Sorge. Die Ukraine beschützt Bulgarien vor eurem geliebten Putin 😉

...zur Antwort

Möglicherweise problematisch wenn er dein Lehrer ist. Irrelevant wenn nicht. Insbesondere: alles fair game, sobald du deinen Abschluss hast.

Frag ihn in einem halben Jahr. Das erspart es dir auch, ihn hinterher wieder zu sehen, falls er nein sagt.

...zur Antwort

Meine Freundin und ihre Familie sollen abschoben werden - was tun?

Hallo zusammen,

ich bin M, 42, alleinerziehender Vater einer 6-jährigen Tochter und seit einem Jahr liiert mit einer wundervollen - erst 20 Jahre jungen - Frau. Sie war / ist seit knapp 6 Jahren meine Nachbarin und lebte mit ihrer Mutter und ihrem großen Bruder (22) in der Wohnung unter der meinen und sie hat in den letzten Jahren häufig den Babysitter für meine Tochter gespielt. Vor einem Jahr sind wir dann zusammengekommen und kurz darauf ist sie auch zu mir rauf in meine Wohnung gezogen. Ihre Mutter und ihr Bruder wohnen immer noch unter uns. Sie und meine Tochter sind ein Herz und eine Seele, sie verstehen sich wie Geschwister und eigentlich könnte alles gar nicht besser laufen. Ich liebe sie sehr und sie mich ebenfalls.

Am Freitag hat nun ihre Mutter die endgültige Nachricht erhalten, dass die ganze Familie, also meine Freundin, ihr Bruder und ihre Mutter, das Land verlassen müssen und spätestens nach ein paar Wochen Zwangsabgeschoben werden. Da die Mutter von dem ewigen - bereits mehr als 6 Jahre andauernden - Hin und Her mit den österreichischen Behörden zermürbt ist, hat sie nun entschieden, dass sie in die frühere Heimat zurückkehren will.

Nun stehe ich vor einem Problem. Ich will nicht nochmal eine große Liebe verlieren (die Mutter meiner Tochter starb vor fast 7 Jahren bei der Geburt unserer Tochter und das habe ich damals schon kaum überleben können). Ich frage mich, ob ich meine Freundin bitten soll mich zu heiraten. Dann könnte zumindest sie hier bleiben. Ihrem Bruder und ihrer Mutter hülfe das aber nicht.

Ich habe heute schon mit meiner Schwester darüber geredet, aber die hat gemeint, dass ich meine Freundin damit in einen Gewissenskonflikt und eine Zwickmühle bringe, da ich von ihr sozusagen verlangen würde sich zwischen ihrer Familie und mir zu entscheiden. Daran hatte ich so noch gar nicht gedacht, aber möglicherweise hat sie hat damit Recht. Auf der anderen Seite bin ich mir aber nicht sicher, ob meine Freundin sich nicht vielleicht sogar gerade das von mir wünscht. Was, wenn sie sich innerlich eigentlich längst für mich entschieden hat und nur darauf wartet, dass ich ihr einen Antrag mache? Wäre sie dann nicht restlos enttäuscht von mir, wenn ich es nicht tue?  

Was soll ich nur tun? Soll ich sie fragen, ob sie mich heiraten will, oder das lieber sein lassen? Oder gibt es noch eine andere Alternative?

...zur Frage

Sie verstehen sich wie Geschwister. Spannend. Sie ist eine Stiefmutter, keine Schwester, und sollte eine Respektsperson sein. Ist sie anscheinend nicht.

Weißt du, es gibt das spannende Konzept des miteinander sprechen. Frag sie, ob sie mal drüber nachgedacht hat.

...zur Antwort
Würdet ihr mit ihr das Treffen machen, obwohl es eine neue Freundin gibt.?

Wahrscheinlich ja, aber ohne den Teil mit dem "heimlich". Nein Partner würde sowohl von dem Treffen als auch zumindest grob die Themen des Gespräches wissen. Damit wäre ich auch offen. Ich würde auch auf einen öffentlichen Ort bestehen, sprich ein Café oder einen Park. Hat etwas mit Atmosphäre zu tun, das soll gar nicht erst vermitteln, dass die vertraute Bindung von früher fortgesetzt werden kann.

Und dann muss (in meinem Falle er) entscheiden, ob das Treffen auch ohne heimlichkeiten stattfinden soll.

Ein heimliches Treffen mit früheren Partnern hat das Potenzial zu sehr, sehr viel Streit und Problemen mit Vertrauen. Warum sollte ich das riskieren, nur damit ein ex sich irgendwas von der Seele reden kann?

...zur Antwort

Direkt, aber freundlich und ehrlich. Es tut mir leid, aber ich empfinde das zwischen uns nur als Freundschaft.

Warten ist furchtbar. Gib ihr die Gewissheit.

...zur Antwort

Wie soll ich über den Typen denken, weiter daten oder wars das?

Also Leute, hab jemanden kennengelernt und dabei gibt es einige Punkte die mich total verunsichern und ich einfach nicht weiß was ich tun soll. Diese Merkmale die ich gleich aufzählen werde, haben in mir sehr schlimme angststörungen hervorgerufen, weil der Typ mich an meine alten schlimmen Erfahrungen mit Typen erinnert.

Kennen uns durch gemeinsame Bekannten und sind uns auf einer Feier seh nah gekommen. Daraufhin folgte das erste date und danach fürs 2. Date hat er mich einfach in der Stadt sitzen gelassen und mir kurzfristig abgesagt weil er zu müde sei. Und jetzt fragt er mich ob ich bei ihm übernachten will immer so kurzfristig. Ich sage nein. Jetzt will er am Wochenende in die therme gehen und dass wir danach bei ihm sind. Er will auch dass ich irgendwann seine Familie Kennenlerne sagt er. Heute wollte ich ihn anrufen und er drückte mich weg, ging angeblich in ne Bar, danach war er wieder zuhause und rief mich einfach nich mehr zurück. Jetzt folgende Dinge die mir einfach kein gutes Gefühl geben und in mir angststörung auslösen ;

Redet über ex freundin ständig

Hat Tampons zu hause

Schreibt mir der frau mit der er vor kurzem vor unserem Kennenlernen geschlafen hat

Sagt kurzfristig ab weil er zu müde ist

Nimmt drogen

Drückt mein Anruf weg wenn Freunde da sind

Ruft nicht zurück 

Was soll ich nun tun.. Er ist schon ziemlich unzuverlässig und das direkt in der Anfangsphase und ich erdulde so etwas keineswegs.

...zur Frage
Er ist schon ziemlich unzuverlässig und das direkt in der Anfangsphase und ich erdulde so etwas keineswegs.

Dann ist das doch schon beantwortet oder? Er ist der falsche.

Sieh es positiv. Früh zu merken, wann es einfach nicht passt, ist auch wichtig.

...zur Antwort
Sie scheinen weniger menschlich/moralisch/gesellschaftlich verwerflich sein.

no shit sherlock. Wir haben versucht, ein ganzes Volk auszulöschen.

Sollten die Taten des (moralischen) Siegers nicht genauso behandelt, verurteilt und geächtet werden wie die, des Verlierers?

Ja. Nach derselben Skala.

Aber die Alliierten haben halt keinen Genozid begangen

Sendet dies nicht das falsche Signal an andere (aktuelle) Konflikte?

Da in der Ukraine wieder ein Volk vernichtet werden soll: absolut und definitiv nein.

...zur Antwort

Kommt drauf an. Willst du denn ne Freundschaft mit ihr? Du kannst so in ihrer Nähe sein, aber sie wird immer unerreichbar sein. Irgendwann wird sie einen anderen finden. Es wird weh tun.

...zur Antwort
Glaubt ihr, dass jetzt auch noch Krieg zwischen China und Taiwan ausbrechen wird,

Möglich. Da gibt es gerade Spannungen.

und dass Russland und China zusammenarbeiten?

Hahahanein. China steht nicht für Russland ein. Null. Die halten sich aus der Nummer raus. Russland ist nicht wichtig genug, um sich dafür mit dem Westen anzulegen.

Letztes Beispiel, es gab gestern ne Abstimmung im un Sicherheitsrat, dass Russlands annexion ein Unding ist. Kurz formuliert. Russland hat natürlich dagegen gestimmt. Aber China hat sich enthalten. Es wäre nur eine Geste gewesen - die Abstimmung muss einstimmig sein und dass Russland dagegen stimmt war klar, es hatte keine wirkliche Relevanz - aber nichtmal das war Russland wert.

Indien hat sich übrigens auch enthalten.

...zur Antwort

Der Ölpreis auf dem Weltmarkt ist wieder ungefähr auf dem Niveau von vor dem Krieg und relativ stabil.

https://www.boerse-frankfurt.de/rohstoff/brent-crude-rohoel

Gas dagegen ist das, vorsichtig gesagt, nicht. Tendenz steigend.

https://tradingeconomics.com/commodity/natural-gas

Anders gesagt, gaskunden stehen vor einem ganz anderen Level an Problemen und haben schlicht Priorität. Ölkunden werden in aller Regel zurecht kommen.

...zur Antwort

Beziehung am ende? Sehr sehr schlimm und wichtig!?

Hallo, ich habe ein Problem.

Ich bin im November mit meinem Freund zusammen gekommen, davor hatten wir schon was und wir sagten uns auch das wir uns lieben. Nun ich hatte die Monate bevor wir fest zusammen waren ein alkohlproblem, jeden Tag getrunken bis ich am Boden lag.

Nun letzten Oktober kam ein (damals) guter Freund zu mir und hat mich abgefüllt. Er hat dann versucht mich zu vögeln es aber nicht wirklich geschafft, er hatte meinetwegen Schmerzen und ist auch nicht reingekommen. Nun ich wollte das ganze nicht. Mein Freund wusste nichts davon und anscheinend habe ich ihm das vor einem Monat in nicht nüchternen Zustand erzählt.

Als wir dann vor 3 Wochen im Urlaub waren hat er die ganze warheit aus mir raus gequetscht. Nun er ist extrem sauer und enttäuscht und sagt ich bin ihm fremdgegangen ( wir waren noch nicht fest zusammen aber sagten schon das wir uns lieben, paar Wochen später sind wir zusammen gekommen) er ist super enttäuscht und sauer auf mich.

Das Problem ist an dem Tag als der Kumpel damals bei mir war, meinte ich zu meinem jetzigen Freund er muss sich keine Sorgen machen und hab ihm das versprochen. Er glaubt mir nicht mehr das ich ihn da schon geliebt hab und sagt ich sei fremd gegangen. Er sagt hätte ich das nicht gewollt hätte ich mich gewährt oder geschrien aber das hab ich nicht. Er meint das es egal ist das ich komplett betrunken war und mich fast nicht bewegen konnte weil ich schreien hätte können. So wir hatten davor schon oft Streit aber jetzt ist er so sauer und enttäuscht ich weiss nicht wie ich das wieder gutmachen soll, er glaubt mir nicht das ich das nicht wollte. Ich weiss ich hätte was dagegen tun sollen aber ich Habs nicht, ich weiss auch nicht mehr viel davon.

Ich versuche diese Beziehung zu retten aber ich weiss nicht wie. Ich hab so eine Angst ihn zu verlieren ich brauche ihn. Natürlich war das ein Fehler meinerseits und auch wenn wir noch nicht fest zusammen waren hätte das nicht passieren dürfen. Ich weiss nicht wieso ich mich nicht gewährt hab ich hab nichtmal meinem Mund aufbekommen ich war wie gelähmt

Weiss jemand wie ich saß jemals wieder in Ordnung bringe? Er sagt das liegt jetzt alleine an mir. Reden bringt auch nicht viel :( </3

...zur Frage

Mit anderen Worten, jemand hat versucht, dich zu vergewaltigen, und dein Partner gibt jetzt dir dafür die Schuld? Und ja, es ist relativ normal, in der Situation unter Schock zu stehen und sich nicht zu wehren.

Bist du sicher, dass du einen Partner willst, der in der Situation nicht zu dir steht?

...zur Antwort

Öhm. Es gibt bdsm, das ist das einvernehmliche Spiel mit derartigen Praktiken. Aber du hast quasi alle grundlegenden Regeln gebrochen, die es da so gibt. Und ich meine alle. Und dann ist es einfach nur Misshandlung.

Ein Dom versichert sich, dass die Grenzen des sub geachtet werden. Du hast offensichtlich die Grenzen verletzt. Fesseln und knebeln ist sehr riskant, da der sub nur noch sehr eingeschränkt kommunizieren kann. Der Sub muss aber jederzeit die Möglichkeit haben, das Spiel zu beenden, wenn zum beispiel eine Fessel falsch sitzt und der blutfluss abgeklemmt ist. Dazu gibt es das safe word, das jederzeit und immer zu beachten ist. Einen gefesselten sub über Stunden allein zu lassen ist nicht nur verantwortungslos, sondern auch gefährlich für den sub. Was passiert, wenn der sub durch das fesseln ne panikattacke hat? Oder wenn wirklich ne fessel falsch sitzt? Da kann man Gliedmaßen verlieren.

Ein Dom übernimmt im Spiel die volle Verantwortung für das Wohlergehen seines sub, körperlich, geistig und seelisch. Du hast überhaupt nichts übernommen, es war dir einfach egal.

Durch Misshandlung erregt zu werden ist in der Tat ein Fall für den Psychiater. Und es ist richtig, dich zu ignorieren. Du bist gefährlich.

...zur Antwort