Kann ich meine Sachen mit der Polizei abholen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du einer Frage genauer stellst dann können wir dir auch besser helfen.

Welche Sachen? Von wo abholen? Warum?

Theoretisch kannst du deine Sachen immer einfordern, erfrage es einfach mal bei der Polizei und schildere dein Anliegen.

LG Pummelweib :-)

Da fehlt einiges an Informationen ...

grundsätzlich ist die Polizei für sowas nicht zuständig ...

außer es hat z.B. körperliche Auseinandersetzungen gegeben und der "Ausgezogene" traut sich alleine nicht dahin, um die Sachen zu holen ...

evtl. reicht aber auch nur die Begleitung einiger Personen, die als "Zeugen" dabei sind ..

Nun ja, das ist Möglich, wenn es um eine Trennung bzw. Wohnungswechsel geht.

Aber nur, wenn er oder sie, deine Sahen nicht Rausgeben will oder es zu Körperlicher Gewalt kommen kann bzw. gekommen ist. Dann musst du zur Polizei und den Leuten den Sachverhalt erklären. Wen du aber einfach nur Angst hast, dort alleine hin zu gehen, dann Bitte Freunde oder Verwandte auf die du dich im Notfall auch Verlassen kannst, mit zu gehen und das Handy für den NotFall ( Polizei ) nicht vergessen. 

Die Polizei ist kein Inkassounternehmen. Wenn Du einen zivilrechtlichen Herausgabeanspruch hast, musst du ihn ggf. zivilrechtlich durchsetzen, wenn sich die Gegenseite stur bleibt.

D kannst dich an ein Frauenhaus oder an eine gemeinnützige Hilfsorganisation (AWO, Diakonie, Caritas) wenden, deine Situation schildern und dort dich erkundigen, wer dich begleiten kann.

WElche Sachen? Wo? WArum?

Ja - Nein - vielleicht

Ginge es auch etwas ausführlicher?

Sachen abholen ist gut nur woher?

Was möchtest Du wissen?