Kann ein Tiger einen Pitbull im Kampf töten?

21 Antworten

Ist es möglich das ein ausgewachsener gesunder Sibirischer Tiger einen ebenso ausgewachsenen Pitbull im Kampf töten?

Klar. Kommt allerdings ganz darauf an, wie schnell der Pitbull wegrennen kann und in welchen Abstand er vom Tiger ist wenn er den Tiger bemerkt. Und wie hungrig der Tiger ist. Erreicht der Tiger den Pitbull und will ihn killen, hat der kaum noch eine Chance.

Ein Pitbull würde höchstens ein jungen Tiger fertig machen aber kein erwachsenen schon alleine sollte der Pitbull nicht in die Krallen des Tigers geraten ,die ein Tiger als zusätzliche Waffe hat! Tut mir leid armer Pitbull

0

Das macht der Tiger vermutlich ganz aus versehen beim Versuch den Pitbull am Kopf zu tätscheln.

Ein Pitbull wird zwischen 25 und 30 Kilo schwer, ein ausgewachsener Tiger zwischen 200 und 300 Kilo (je nach Geschlecht und Art). Das wäre kein Kampf David gegen Goliath sondern eher Zwerg Nase gegen Godzilla.

Hier ist ein Video von einer Löwin die gegen WWE-Wrestler Seilziehen spielt und sich nicht einmal anstrengen muss:

https://www.youtube.com/watch?v=8EmxIwWdnWI

Und das ist "nur" eine Löwin, die maximal 130 Kilo wiegt. Der Tiger ist noch einmal eine ganze Ecke schwerer und stärker.

Lustiger Nebenfakt: Tiger haben derart starke Muskeln dass es nicht ungewöhnlich ist, dass sie im Stehen sterben und nach dem Tod stehen bleiben (bis die Verwesung oder Aasfresser ihre Körperstruktur angreifen und sie zusammen fallen). Kein anderes Tier hat derart starke Muskeln.

Ich weiß nicht so recht. Bist du dir denn wirklich sicher das ein Tiger im Kampf gewinnen würde?

0
@Tierfreund2001s

Das hat doch aber nicht zwangslaeufig mit dem Gewicht zu tun( selbst wenn das ein Faktor ist).

0
@lDontKnowMYname

Da hast du natürlich recht!

Aber lassen wir es doch. Ich glaube es gibt genug Erläuterungen hier, warum ein Tieger gewinnen würde.

4
@Tierfreund2001s

So wie ich das sehe, gibt es nur einen Weg um die Sache herauszufinden. Wir lassen sie kaempfen!

0
@lDontKnowMYname

Das müssen wir gar nicht. Die Pitbulls sind den Tigern derart unterlegen das man die Tiger nicht in die Nähe der Hunde lassend darf damit der Tiger den Pitbull nicht versehentlich verschluckt oder einatmet.

Der Pitbull hat absolut keine Chance gegen einen Tiger. Zu der gewaltigen Größe und Kraft eines Tigers kommt noch ein weitaus größeres Maul und seine Pranken die scharfe Krallen haben und die er ebenfalls als Waffen verwenden kann. und zwar sowohl die vorderen als auch die hinteren.

Die Krallen eines Hundes können nicht eingezogen werden und sind daher stumpf. Für den Tiger wären sie eine angenehme Massage, aber keine Bedrohung. Der Pitbull kann also nur beißen und bringt dabei seinen eigenen Kopf in Gefahr. Der Tiger kann sich gemütlich hinsetzen und dem Pitbull eine schmieren sodass dieser sich quer über Wände und Boden verteilt und dabei käme der Tiger nicht einmal ins Schwitzen.

Der Tiger ist dem Pitbull in allen Punkten überlegen:

Er ist größer, schneller, stärker, hat das größere Maul, die stärkere Beißkraft, hat scharfe Krallen an allen 4 Pfoten und kann die Pfoten zum Angriff verwenden. Zudem sieht er besser aus.

Pitbull: 0

Tiger: over 9.000

4

Ein domestiziertes Haushündchen wird kaum ein Hindernis darstellen 🤔 das wäre ein sehr ungleicher Kampf, auf eine Seite ein paar hundert Kilo ungebremste Wildkatze gegen lächerliche 40kg Hund der auch schlicht die Gefahr nicht kommen sieht 😕 der Hund würde vermutlich nichtmals mehr sehen was ihn da erwischt.

Ein Pittbull würde es niemals schaffen, einen ausgewachsenen Tiger so zu packen, um diesen gleich zu töten, da das maul eine Pittbulls nicht so groß ist, um in die" tötlichen Zonen" des Tigers zu beißen. Verletzten könnte er den Tiger, aber dennoch.

Der Tiger hingegen, könnte mit einen gezielten biss, den Pittbull sofort töten. Wahrscheinlich reicht da, ein gezielter pranken hieb vom Tiger schon aus.

Bist du dir sicher?

0
@lDontKnowMYname

Ja bin ich mir, schau dir doch mal paar Videos von Tigern an, was da für eine Kraft hinter steckt. Alleine schon wenn der Tiger, mit seinem Gewicht die Krallen, in den Pittbull drückt wäre es für ihn, wahrscheinlich schon leider vorbei.

3
@lDontKnowMYname

Und der Tiger ist ein Baby. Jetzt stell dir mal einen ausgewachsenen Tiger vor der drei Mal so groß ist. Da steht der Pitbull nach dem ersten Schlag schon nicht mehr auf, sondern ziert die Wand im Hintergrund als makaberes Jackson-Pollock-Gemälde.

2
@Andrastor

Das auf dem Video war aber kein Pitbull. Also kann man das auch nicht vergleichen.

0
@lDontKnowMYname

Ja,dann musst du gezwungenermaßen unsicher bleiben,denn du bist der Einzige,bleib gesund 🍀

3
@lDontKnowMYname

Klar kann man das vergleichen. Das auf dem Video war nämlich ein klassischer Pitbull.

Der Hund hat absolut keine Chance. Und wie gesagt ist der Tiger auf dem Video noch nicht einmal halbwüchsig, während der Hund bereits erwachsen ist.

2
@Andrastor

Woher weißt Du das? Hast du eine Genanalyse des Hundes gemacht? Das Videon ist nicht mal scharf genug und aus dem Wickel kann man das auch nicht feststellen ob es sich um einen Pitbull handelt oder nicht.

0
@lDontKnowMYname

Natürlich kann man das erkennen. Kopfform, Ohren, Körperbau, alles deutet auf einen Pitbull hin. Hast du eine Genanalyse gemacht dass du behaupten kannst das wäre ein Mischling oder kein Pitbull? Wohl kaum.

2
@lDontKnowMYname

Jetzt machst du dich nur noch lächerlich.

Wenn dies das Niveau ist auf dem du hier weiter machen willst, steige ich aus, auf derartige Kindergarten-Schlammschlachten habe ich wirklich keine Lust.

Als abschließendes Fazit lässt sich ziehen dass nicht nur wissenschaftliche Beweise aufgezählt wurden warum ein Pitbull keine Chance gegen einen Tiger hat, es wurde dir sogar ein Video geschickt in welchem ein Pitbull gegen einen Baby-Tiger verliert.

Somit ist der Fall klar, wenn du das nicht einsehen willst, ist das ein Armutszeugnis deinerseits.

Ich bin raus.

3

Ein deutig der Tiger natürlich könnte der Pitbull durch Glück gewinnen, weil er den Tiger beißt und durch zufall etwas wichtiges im Körper vom Tiger trifft. Aber die wahrscheinlichkeit ist sehr gering

Was möchtest Du wissen?