Bär vs Tiger?

10 Antworten

Ein Grizzlybär braucht einen guten Treffer und der Tiger ist K.O.

Der Tiger ist der schnelle...perfekte Jäger...Ein Killer, aber er ist ein Kätzchen.Ein Fellkneuel dess Bären und die Katze ist abgelenkt, daher der Bär.

In Sibiren treffen sich ja Bär und Tiger...Die beachten sich nicht....hmmm

Gute frage. Könnte immer wieder zueinem anderen Ergebnisse führen. Beide hätten verdammt gute Chancen. Je nach Situation. Hmm...

Egal 200er auf Bär

Winner dinner, chicken dinner.

Bei den Zahlen vertust du dich aber gehörig. Nur in absoluten Ausnahmefällen erreichen Grizzlys ein Gewicht von über 250kg, das Gleiche gilt für Tiger, die im Durschschnitt etwa das gleiche Gewicht erreichen. Allerdings werden sie im Maximum einschließlich des Schwanzes bloß 290cm lang. Es hat niemals eine 4m lange Katze gegeben, sogar der ausgestorbene amerikanische Löwe war "nur" 310cm lang.

Sibirische Tiger treffen zwar niemals auf Grizzlys, aber auf sibirische Braunbären, die ihren amerikanischen Cousins in Sachen Größe und Gewicht in nichts nachstehen. Und tatsächlich kann es zwischen diesen Tieren zu Konfrontationen kommen. Wenn Braunbärmütter Junge führen, sind sie extrem aggressiv und legen sich dann sogar mit Tigern an, sofern diese sich dem Nachwuchs nähern. 

Tiger sind meist schlau genug, einer solchen Konfrontation aus dem Weg zu gehen. Kommt es dennoch zum Kampf, so ist der Bär im Vorteil: mit seiner geballten Kraft ist er imstande, dem Tiger mit nur einem Schlag die Wirbelsäule zu brechen. Allerdings sind auch Fälle bekannt, in denen Tiger junge weibliche Braunbären getötet haben.

Trotzdem sind solcherlei Kämpfe in der Natur extrem selten.

Woher ich das weiß:Hobby – Jahrelange Begeisterung für die Natur und ihre Bewohner.

Sibirische Braunbären sind deutlich kleiner

0

Also da muss man nicht lange diskutieren ein Grizzly hat allgemein eine stärkere Schultermuskulatur und ein Tiger sollte definitiv nicht in die Prankenhiebe eines erwachsenen Grizzlys laufen , außerdem haben Grizzlys wie auch Eisbären eine Speckschicht die auch Bisse abhalten ,ich bezweifle das ein Tiger gewinnen würde auch kein sibirischer , höchstens gegen ein jungen Bären

Grizzlybären erreichen, je nach Verbreitungsgebiet, eine Körperlänge von bis zu 280 cm, eine Schulterhöhe von bis zu 150 cm, eine Schwanzlänge von gut 10 cm sowie ein Gewicht von 460 bis 780 Kg (Novak, 1999). Männchen werden zum Teil deutlich größer als Weibchen.Ich denke der Sieger würde feststehen xD

500 darauf, dass beide gewinnen.

Beide sind nämlich klug genug, sich lieber aus dem Weg zu gehen.

Auf so eine dumme Idee kommen nur unerfahrene Teenager und wenn sie Pech haben, auch nur einmal.

Was möchtest Du wissen?