Kaninchenbabys abgeben, aber wo?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frage doch mal in der Zoohandlung nach, ob sie die Babys für Dich verkaufen können. Oder gib eine Anzeige in der Tageszeitung auf, verschenke sie im Freundeskreis oder bringe sie in den Zoo.Ich kann Dir leider nicht sagen, ob Zuchtkaninchen im Wald überleben würden.

Wenn es geht, bitte nicht in Zoohandlungen abgeben.

Tierheim, Nothilfe oder gute Abnehmer suchen.

0

Kaninchen aus Zoohandlungen werden meist Schlangenfutter - oder landen in Kinderzimmernknästen!

0

Da muss ich Sternenfee leider Recht geben, Zoohandlungen würde ich den Ninchenbabys echt nicht antun:-(

0

Nein, darfst du nicht, Tiere aussetzen ist strafbar, die würden am ersten Tag schon gefressen. Das sind keine Wildtiere, sie haben nicht gelernt sich selber zu ernähren und sich vor feinden zu schützen. Frag in der Tierhandlung nach, ob du sie ihnen überlassen darfst, damit sie sie verkaufen. Geld wirst du dafür aber nicht bekommen. Wenn die Jungen noch klein, sprich 4-6 Wochen alt sind, stehen deine Chancen nicht schlecht. Ansonsten wirst du weiter für sie sorgen müssen.

Kaninchen sind Zuchttiere. Setz sie bitte nicht aus!

Bring sie in ein Tierheim, such gute Abnehmer mit guten Haltungsbedingungen über Kleinanzeigen und/oder in Kaninchenboards, schau im Internet nach, ob du Kaninchennothilfen findest, die sie aufnehmen können.

Aber bitte setz sie nicht aus! Und bitte bring sie auch nicht in eine Zoohandlung.

Gerade wenn du sie jetzt, wo es noch Nachtfröste gibt, raussetzen würdest, ist die Chance extrem hoch, dass sie einfach sterben. Aber auch so gehören gezüchtete Kaninchen nicht einfach ausgesetzt.

Nachbarn beschweren sich das Kaninchen angeblich Ratten anzieht

Heyy ihrs...

Ich hab da so ein Problem...

Meine Nachbarin stand heute vor der Tür und behauptet das mein Kaninchen die Ratten anziehen würde.

Sie behauptet sie würde seit 14 Jahren hier im Haus wohnen und habe nie Ratenläche rums Haus rum gehabt. Doch jetzt wo ich mein Kaninchen draussen haben würde seien die Ratten zum ersten mal aufgetaucht. Zudem hab ich hier auch blaue Säcke stehen gehabt 3 Stück bei meiner Terasse. Etwa slänger weil ich es öfter vergessen habe. In diesem Säcken war jedoch nur Pappe und die waren auch nicht angetastet. Jedoch meint Die vermieterin das die Säcke und wie gesagt mein Kaninchen daran schuld seien das hier Rattenlöcher wären.

Um die Lage des Hauses etwas zu erklären.. Wir haben hier ein Feld direkt nach einer kleinen Straße das immernoch von Bauern benutzt wird und ein kleines Restaurant nebenan. Die Nachbarin meint das Wild was auf dem Feld rumläuft würde von meinen Kaninchen in die Richtung unserers Hauses gezogen werden. Somit also auch Ratten zu uns locken. Kann das ernsthaft sein? Ich habe mich locker eine halbe Stunde lang mit ihr gezofft wiel ich es nicht verstehe warum mir jetzt vebroten wird mein Kaninchen draussen zu halten. Meiner Meinung nach ist auch ein Hauskaninchen bessser draussen aufgehoben als drinnen. Gut ich habs des öfteren unter der Käfigabdeckung, damit es nicht wegläuft wenn ich nicht zu Hause bin oder nicht auf das Kaninchen achte.

Meine Nachbarin will sich bei unserem Vermieter beschweren und hat mitlerweile auch das Restaurant (schätze ich zumidnest) dazu angestiftet mir die Schuld in die Schuhe zu schieben wegen den Ratten. ich habe Angst jetzt das Haus verlassen zu müssen für etwas wo ich meiner Meinung nach nichts für kann... Pappe zieht siche keine Ratten an, auch nicht in blauen Säcken und ka ob Kaninchen jetzt echt Ungeziefer anziehen...

Sie meinte auch das sie den Tierschutzverein anrufen würde wenn ich mein Kaninchen nicht drinn behalten würde, weil es unartgerecht gehalten wird wenn ich es draussen unter der Käfigabdeckung sitzen hab, weil es nicht genug Auslauf hat und die Hütte nicht gut genug shcützen würde vor Wetterinflüssen (Hab bei der Käfigabdeckung selbstverständlich Wasserflasche, Futternapf und Hüttte drinn und es ist eigentlich immer noch genug Platz um kleine Runden zu drehen und sich gemütlich ins Gras zu legen wenn Sonne scheint).

Sorry da sich so lang schreibe aber ich verzweifel gerade. ich will kenien Probleme und auch auf KEINEN FALL MEIN KANINCHEN abgeben :(.

Kann mir irgend jemand helfe?? Mache ich wirklich irgendwas falssch bzw bin ich drann Schuld das hier nun Rattenlöcher sind?

Ich wäre echt dankbar für eine schnellstmögliche Antwort :(

Liebe Grüße Ricarda

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?