Kaninchen im winter kaufen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Im Zoogeschäft bekommst du ohnehin in der Regel nur Jungtiere. Zu deinem Kaninchen solltest du dich aber für einen Artgenossen in seinem Alter entscheiden!
Ein (Jung-)Tier aus Innenhaltung kannst du jetzt nicht raussetzen, es hat kein Winterfell!

Also schau bitte in Tierheimen nach einem gegengeschlechtlichen Kaninchen in seinem Alter, Rammler kastriert, das schon seit min. Ende August in Außenhaltung lebt, damit es schon Winterfell gebildet hat.
Oder schau hier im Vermittlungsbereich nach:
http://sweetrabbits.de/f101/index.html

Sprich mit einem Züchter darüber und kauf dein Tier dort. Die Mitarbeiter im Zoogeschäft haben häufig keine Ahnung (wie denn auch bei der Vielfalt an Tieren) und die Tiere sind oft krank und inzüchtig. Züchter sind häufig nicht teurer, aber die Tiere sind gesund und kennen den Freilauf.

Erstmal würde ich niemals Tiere aus einem Zoofachgeschäft kaufen!

Guck doch mal in deiner Umgebung, ob es evlt Züchter gibt, bei denen die Kaninchen auch draußen leben, das hat den Vorteil, dass das neue Kaninchen es kennt, draußen zu leben und du kannst vor Ort sehen, wie er die Kaninchen hält somit weißt du dann genau, wo es herkommt und hast bei Problemen einen Ansprechpartner.

Sesshomarux33 10.11.2014, 17:58

Ein Tierheim wäre einem Züchter vorzuziehen.

4
BethCooper 10.11.2014, 18:42

Falls du im Tierheim keinen geeigneten Partner findest (außenhaltung, geschlecht, ...) dann frage doch mal bei deinem Tierarzt (und hänge da einen Zettel auf, dass dein Kaninchen einen neuen Lebensgefährten sucht)... sonnst schau doch mal bei ebay Kleinanzeigen. Da gibt es öfters mal Leute, die ihre oft auch schon äteren Tiere abgeben wollen/müssen- vielleicht such da ja grade jemand passendes ein zuhause...

Sehr empfehlenswert, aber leider zur Richtigen Zeit nie etwas bei mir in der Nähr dabeigewesen: bei sweetrabbits. de im forum.

2

Aus dem Zoogeschäft solltest Du dann keins kaufen. Aber es gibt Tierheime, bei denen Kaninchen draußen gehalten werden, zum Beispiel in privaten Pflegestellen. Oder Du bemühst Dich darum, von einer Familie, die ihre Tiere nicht mehr halten kann, ein Kaninchen zu kaufen.

SchwarzerTee 10.11.2014, 12:48

P.S. Ich finde gut, dass Du Deinem Einzelkaninchen einen Artgenossen zugesellen willst. So können die beiden sich auch gegenseitig wärmen.

2

Kaninchen sollten eigentlich erstmal an die kälte gewöhnt werden. wenn es frostig kalt ist, bring deine kleinen bitte sowieso rein, es sei denn es sind Schneehasen mit mega dickem fell. wäre es nicht möglich einen großen stall für innen zu kaufen?

Sftwire 10.11.2014, 12:47

In freier Natur leben Kaninchen auch im Winter draußen... Das ist alles eine Sache der Gewöhnung. Mit genug Unterständen sollte das kein Problem sein.

3
frosting2 10.11.2014, 15:20

Wenn das Tier das restliche Jahr über draußen war, sollte es nicht hineingebracht werden. Spätestens dann wenn das Winterfell gebildet wurde würden es die Tiere drinnen in der Wärme nämlich nicht mehr aushalten. Der krasse Temperaturwechsel kann zu Krankheiten bis hin zum Tod führen. Kaninchen die einen isolierten Auslauf haben kann man problemlos draußen halten.

4

Schau dich am besten irgendwo um wo sie draußen gehalten werden, auserdem solltest du sowieso nie Tiere aus Zoogeschäften kaufen!

Was beduetet bei dir genug Auslauf? Jeder hat da seine eigene Interpretation, und bei vielen ist "genug Auslauf" weit unter dem Mindestmaß!

Aber ich finde es gut das du deinem Kaninchen einen Partner besorgen willst(achte aber das das Alter ungefähr gleich ist),hier noch ein Rat den ich dir mit auf den Weg gebe: Kaufe niemals ein Tier aus einer schlechten Haltung , auch nicht aus Mitleid,den so unterstützt du die Leute nur, und sie quälen die Tiere weiter, aber wenn sie niemand kauft hören sie damit auf! :)

Man sollte nie ein Kaninchen aus der Zoohandlung kaufen, denn die werden zu früh von der Mutter getrennt.

Im Tierheim gibt es Kaninchen die warten, ein neues und liebevolles Zuhause zu kriegen.

Von dort aus kannst du ein Kaninchen im gleichen Alter abholen.

Kaninchen sind soziale Tierchen und brauchen Artgenossen, sonst sind sie ganz traurig.

Wieso hast du dich nicht vorher informiert?

Einzelhaltung ist reine Tierquälerei!

Besorge so schnell wie möglich einen Partner, damit dein Kaninchen nicht traurig ist und sich so wohl fühlt.

In diesem Wetter sollte dein Kaninchen nicht draußen sein.

Sie haben keine dicke wärmeschicht die, die Kälte verhindert.

frosting2 10.11.2014, 15:56

"In diesem Wetter sollte dein Kaninchen nicht draußen sein.

Sie haben keine dicke wärmeschicht die, die Kälte verhindert."

Na klar haben sie die! Wozu ist das Winterfell denn sonst gut? Wenn man den Kaninchenauslauf richtig winterfest macht können die prima draußen überwintern!

3
Melodyyyy 11.11.2014, 15:39

Aber es sind doch Jungtiere:)

0

eher schlecht... die Umstellung würde ihm zumindest nicht gut tun. Hol deine Kaninchen über den Winter doch einfach rein :)

LG

Rechercheur 10.11.2014, 12:51

Das Kaninchen in Außenhaltung hat jetzt bereits Winterfell gebildet und würde in der geheizten Wohnung jetzt eingehen.

4

Du willst das arme Vieh doch nicht draußen lassen.

SchwarzerTee 10.11.2014, 12:46

Wenn es ein Winterfell hat, ist das wohl das beste für das Tier. Mit warmem Stall und schön Auslauf, zum Teil überdacht, geht das ganz prima.

4

Was möchtest Du wissen?