Kaninchen im Sommer scheren - was spricht dagegen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich habe in meiner Kaninchengruppe ein Exemplar dabei, dass langes und dichtes Fell hat. Ich lasse es nun seit mehr als 6 Jahren jedes Jahr vom Tierarzt scheren. Meistens so Mitte - Ende Mai wenn die Temperaturen heiß werden. Ich könnte mir nicht vorstellen, das Kaninchen nicht scheren zu lassen. Es würde mit dem Fell bei starker Hitze umkommen! Außerdem schneide ich meinen anderen Ninis im Sommer die Ohren schön frei, dass hilft auch etwas gegen die Hitze. 

Außerdem bewässere ich regelmäßig den Buddelbereich. Durch die verdunstung schafft das auch abhilfe. Bei Temperaturen über 25 grad verteile ich in ein Tuch eingewickelte Eisklötzer. Meine Kaninchen lieben es! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanctuaria
10.05.2016, 13:04

Vielen Dank für den netten Rat. =)

0

Hallo, 

Kaninchen mit nicht zu kurzen und nicht zu langem Fell - also ganz normal mit Unterwolle werden durch ihr Fell nicht nur vor Kälte, sondern eben auch vor Hitze geschützt. Wenn du dein Kaninchen scherst, dann störst du diesen Effekt. Es ist auch nicht korrekt Pferde und Hunde deswegen zu scheren. 

Ich kenne das Problem mit den Riesen, die leiden oft am meisten unter der Hitze. Du kannst andere verschiedene Möglichkeiten anbieten: 

- feuchte Handtücher ins Gehege legen

- natürliche Schatten schaffen durch Büsche, Bäume etc. (Schirme, Tische etc. darin staut sich eher Hitze)

- Kühlakkus in flachen Kartons packen, evtl noch Kissenbezug drüber und ins Gehege stellen

- Fliesen und flache Steine in den Schatten legen

- den Untergrund des Geheges abspritzen

- aus großen Tontöpfen Unterschlüpfe basteln

Deine Idee mit dem Ventilator ist auch nicht schlecht. Wenn du es auf die niedrigste Stufe schaltest und sie Ausweich-Möglichkeiten haben, dann dürfte das nicht schaden. Sollte nur nicht den ganzen Tag vor dem Gehege stehen. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanctuaria
10.05.2016, 13:03

Naja, bei Pferden empfehlen Experten, sie zu scheren. Im Gegensatz zu Kaninchen liegen die aber auch nicht im Schatten rum, sondern werden bewegt, auch an heißen Tagen, und schwitzen so noch mehr.

Für alle restlichen Infos: Danke. Die Tipps kenn ich alle bereits, ich war wie gesagt googeln. Mich interessierte nur die Begründung gegen eine Schur - dafür danke.

0

Ich sage mal so. Kaninchen haben nicht ohne Grund Sommer- und Winterfell. 

Ich würde da nicht dran rumschnippeln. Sie brauchen im Sommer einfach nur die Möglichkeit, einen kühlen, schattigen Platz aufsuchen zu können. 

Denk auch dran, dass vielleicht mal ein Temperaturwechsel vorkommen kann. Dann wird dein Kaninchen ohne Fell frieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanctuaria
10.05.2016, 13:08

"Ich sage mal so. Kaninchen haben nicht ohne Grund Sommer- und Winterfell."

Das halte ich als Begründung als genau so wenig hilfreich wie alles, was ich im Internet gefunden habe.

Gegenthese: Es stimmt. Kaninchen haben extra ein Sommerfell. Aber weißt du, was sie in der Natur an heißen Tagen tun? Sie sind weit, weit unter der Erde. Dafür ist das Fell auch gut, denn dort kann es selbst an heißen Tagen kühl sein und man braucht seinen Pelz. Aber meine Kaninchen sind nicht weit unter der Erde, sondern auf ihr. Neue Umgebung, neue Maßnahmen - so sehe ich das. Also solche "hm wird schon einen Sinn haben" - Antworten habe ich viele gelesen, denen muss ich aber widersprechen, denn Kaninchenhaltung hat nichts mit dem Tunnelbuddeln in der freien Wildbahn zutun - nichts gegen dich - aber das war genau das, was mich bisher NICHT weiter gebracht hat. ;-) Trotzdem danke für deine Zeit.

0

Was möchtest Du wissen?