Maine Coon Kater haart extrem (Fellwechsel). Im Sommer scheren lassen oder nicht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Maine-Coon haben eben so viel Fell. Das macht die Rasse ja schließlich aus. Aber übermäßiges Haaren würde ich mal ärztlich abklären lassen. Selber scheren auf gar keinen Fall, wenn man keine Ahnung hat. Zudem sollte man Katzen nur scheren, wenn das Fell stark verfilzt ist. Musst eben weiter kämmen.

Ich kann Bitterkraut nur zustimmen. Eine Langhaar-oder Halblanghaarkatze ist eben so, damit muß man leben.

Bitte wage Dich in keinem Fall selbst an ein Schneiden oder Scheren, Du könntest Deinem Kater sehr schlimme Hautverletzungen zufügen. Katzenhaut ist sehr empfindlich, und man hat schneller ein Loch hinein geschnitten, als man gucken kann. Wenn es nötig ist, kannst Du ihn in Vollnarkose beim Tierarzt scheren lassen, und dann mußt Du eben mit dem Bürsten "dabei" bleiben. Es gibt Katzen, die regelmäßig, weil sie nicht kämmbar sind, diese Prozedur über sich ergehen lassen müssen, leider. Und das ist unabhängig davon, ob es sich um eine Rassekatze oder einen Mischling handelt.

Das Fell sorgt für einen Temperaturausgleich und fungiert als Schutz, in den man nur im äußersten Notfall aus der eigenen Befindlichkeit heraus eingreifen sollte.

Scheren sollte man Katzen nur, wenn das Fell stark verfilzt oder verknotet ist.

Scheren regt das Haarwachstum an - d. h. wenn Du deinen Maine Coon Kater öfter scherst, wirst Du ihn u. U. irgendwann mehrmals pro Jahr scheren müssen.

Ich empfehle Dir hochwertige und effektive Bürsten/Kämme zu benutzen, damit Du den Kater nicht zu oft bürsten musst.

Und bitte - wenn er stark haart, nimmt er selbst auch vermehrt Haare beim Putzen auf, da ist Malzpaste und/oder Katzengras notwendig, damit sich im Magen keine gefährlichen Haarballen bilden.

Ich habe einen furminator der auch sehr viel fell heraus kämmt. Verfilzt ist er auch sehr stark, da er wirklich sehr dichtes Fell hat. (Mein anderer Kater hat deutlich weniger dichtes Fell und haart auch nicht so stark). Die verfilzten Stellen sitzen sehr dicht an der Haut, so dass ich sie nicht selbst entfernen möchte. Er kratzt sich diese aber manchmal auch selbst heraus und ich habe Angst, dass er sich die Haut mit ab kratzt...

0
@Duchesse321

Dicht an der Haut sitzende verfilzte Stellen des Fells können auch Schmerzen verursachen.

Aus der Ferne lässt sich das nicht beurteilen...

Vielleicht kannst Du deinen Kater mal einem Tierarzt zeigen - der sollte dann zum Wohl des Katers entscheiden ob geschoren werden sollte.

Für Langhaarkatzen gibt es auch spezielles Futter, welches sich - angeblich - positiv auf's Fell auswirken soll. Dies kann ich allerdings nicht beurteilen - aber vielleicht jemand, der selbst auch eine Langhaarkatze und mit Spezialfutter Erfahrung hat.

Alles Gute für die Fellnase!

0
@Samika68

Danke, ja das werde ich wohl machen müssen. Spezielles maine coon Futter habe ich schon zuhause. Das Fell an sich ist auch ganz schön und weich und ach sehr glänzend aber eben auch ziemlich fusselig dieses Jahr :D

0
@Samika68

Najaaaa

Gutes Futter macht gutes Fell, das stimmt. Das meiste "coonie"-futter ist aber trocken, und schon allein dafür minderwertig. 

Wirklich brauchen tut man spezielles Futter nicht. Wichtig ist, dass viel Fleisch und kaum pflanzliches drin ist

2
@Duchesse321

die anwendung  des  furminatirs  solte sich auf höchstens 1  x die woche beschränken--  du  schneidest  damit  das fell ab ,  ist wie  scheren-- es wird  mit dem teil immer  schlimmer--  normal  duchbürsten  mit einer guten bürste   und die verfilzten stellen   dich t am körper  wegschneiden  ,sonst  tuts  weh -mehr solltest du nicht machen . dafür mehr  den staubsauer  schwingen

1

Was Pferd im Fellwechsel zusätzlich füttern?

Ich dachte ich Probiere jetzt über den Winter übers Mineralfutter eine handvoll Sonnenblumenkerne und einen Löffel Leinöl zu geben. Bierhefe möchte ich wegen leichten Kotwasser auch hinzugeben. Sie bekommen 24 h Heu sowie 2 Mal in der Woche Mineralfutter. Ist dies unterstützend für den Fellwechsel?

...zur Frage

Gibt es einen bestimmten Monat wo ich die Mähne oder den Schweif meines Pferdes schneiden darf?

Hallo zusammen ich weiß die frage hört sich dumm an aber eine Frau aus meinem Stall hat mal gesagt das man vom Pferd die haare nur in einem bestimmten Monat schneiden darf stimmt das ?? Für mich hört sich das etwas unlogisch an da es bei uns ja auch nicht so ist wollte aber trotzdem mal nachfragen und wie oft sollte man sie denn schneiden damit die Mähne schön lang wird ( ist ein Freizeitpferd brauch daher keinen Kurzhaarschnitt ) Und ich hätte da noch eine Frage was findet ihr besser Im Winter zu scheren und zuzudecken oder die Haare wachsen lassen bis sie im Sommer wieder ihren Fellwechsel haben ??

Danke im Voraus LG Klaraa

...zur Frage

Wird ein Maine coon mix (hauskatze) Überdurchschnittlich groß?

Ich habe einen Maine Coon - Hauskatze Kater und wolte mal wissen ob er durch den Maine Coon Vater Überdurchschnittlich groß wird oder vllt sogar Maine Coon größe erreicht?

...zur Frage

Welches ist die beste Bürste für eine Maine Coon Katze?

Eine Kollegin von mir bekommt bald eine Maine Coon. Und ich wollte ihr als eine Art Geschenk eine Bürste schenken. Könnt ihr mir eine empfehlen? Es kann auch wirklich eine sehr teure sein, denn es sollte die beste sein. Dank an euch

...zur Frage

Ab wann bekommen maine coon Katzen längeres Fell?

Hallo, ich habe einen 4 Monate alten Maine coon Kater. Bis jetzt hat er noch ziemlich kurzes Fell. Ist das normal ? Die Eltern sind beide langhaarig. Am schwanz hat er schon etwas längeres Haar. Würde mich mal interessieren ob es normal ist das bei halb/langhaar Katzen das Fell erst später länger wird. Liebe Grüße

...zur Frage

Tipps bei verfilztem langhaar Katzen Fell?

Hallo, ich habe ein kleines Filz Problem mit meinem Maine coon Kater. Er ist ein freigänger und leidenschaftlicher Mäuse Fänger. Wir bürsten ihn etwa alle zwei Tage überall. Er liebt es.
Aus dem nichts hat er jetzt jedoch ziemlich verfilztes Fell zwischen den hinteren Beinen. Dort wo es beim Laufen reibt. Klar bei dem langen Fell.
Wir haben schon einiges rausschneiden müssen. Manche Filz Knoten beginnen aber schon an der Haut.
Habt ihr Tipps auch zur Vorbeugung ? Möchte ihn ungern an den Stellen scheren. Oder könnt ihr mir einen guten Kamm/bürste empfehlen ?
Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?