Kaninchen frisst alles an. Was kann ich dagegen tun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ist Deinen Kaninchen vielleicht etwas langweilig?

Du kannst das Futter auch an verschiedenen Stellen im Gehege verteilen. Deine Fellnasen dürfen sich auch ruhig etwas "anstrengen" müssen, um an Leckerchen zu kommen.

Ich denke dabei an Zweige, an denen kannst Du Gemüse und Obst aufspicken. Versuche etwas Abwechslung in das Gehege zu bringen. Schau mal auf diebrain.de - dort findest Du auch eine Futterliste.

Bis dahin musst Du das Gehege sichern. Gibt Trennzäune zu kaufen.

Liebe Grüße

Super. Vielen Dank für den Tipp. Ich werde mal die Seite ein wenig durchforsten Man kann schließlich immer dazu lernen. :-)

0

Langeweile?^^ Biete ihnen evtl. mehr Beschäftigung an Zweige, Buddelkiste etc. Schau mal auf Plüschnasen.de da findest du tolle Sachen. :)

Ich habe ein ähnliches Problem. Habe aber leider auch keine Lösung für dich. Du kannst mir ja mal schreiben wenn du eine Lösung hast :D

Meine 2 Kaninchen verstehen sich gut, habe total viel Spielzeug, Äste, Häuser, Tunnel, Knabberkram, Leck- und Kratzsteine, zu trinken, einen großen Stall und ca. 15 Stunden Auslauf in einem 20qm Zimmer das nur für sie ist, aber ebenso ein Durchgangszimmer damit sie oft mit Menschen in Kontakt kommen. Aber trotz alle dem frisst mein eines Kaninchen jede Ecke des Raumes an, bis auf den Beton der Wand beißt und kratzt er alles ab und teilweise auch die Möbel.

Weiß es nicht was ich noch tun soll.

Meine fressen auch die Tapete bis auf den Putz runter. Aber nur bei meinen Eltern. Wenn ich zu Hause bin, machen die das nicht. Wer weiß.

1

total viel Spielzeug, Äste, Häuser, Tunnel, Knabberkram, Leck- und Kratzsteine

http://www.youtube.com/watch?v=rWq2vk_Hi74

Nimm bitte den Leckstein da raus. Das ist ungesund und sehr gefährlich für Deine Kaninchen. Es sollte verboten werden, sowas noch zu verkaufen. :(

2
@quietscheratsch

Sorry ich meinte nicht Leckstein, sowas habe ich schon lange nicht mehr. Ich meinte so einen (keine Ahnung was das ist) weißen Stein zum Zähne und Krallen abwetzen. Diese Salzsteine kaufe ich nicht mehr.

0
@Frazzy

Aber nicht weil ich sie für gefährlich halte. Ich hatte ein Kaninchen das hat seit es 2 ist jedes Jahr an Salzlecksteinen rumgeleckt. Und es ist 12 Jahre alt geworden und schließlich an Altersschwäche gestorben. Das hat damit nichts zu tun.

0

Kaninchen sind Nagetiere. gib ihnen Natur holz zum knabbern. unbehandelt ohne Farbe natürlich sollte das Holz sein.

Sie haben zu wenig Beschäftigung...und leben in einem Käfig...

Kannst du ihnen kein Gehege bauen?

Ist der Rammler kastriert?

Lass keine Handtücher und Stoffdecken mehr rumliegen!

Gebe den Beiden was zum Knabbern... Äste, Zweige, Holzbrücken u.s.w.

Sie leben in keinem Käfig. Danke für diese Unterstellung. Sie haben ein Gehege mit knapp 4qm. Werde aber demnächst meine Wohnung so umbauen und umstellen, dass sie überall hinhoppeln können.

0

Was möchtest Du wissen?