Kabel in LAN-Anschluss umwandeln?

 - (Computer, Technik, Internet)

3 Antworten

Das ist ein Verlegekabel, geschirmt. Du musst hier nur eine LAN-Dose oder direkt einen RJ45 Stecker auflegen. Da diese Kabel für die Fixverlegung gedacht und recht steif sind, rate ich vom Auflegen eines Steckers ab. Nimm eine resp. zwei Netzwerkdose(n) aus dem Baumarkt, ein Auflegewerkzeug, 2 Patchkabel vorkonfektioniert und dann lege die Adern gemäß Belegungsplan auf:

https://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0510151.htm

(habe ich vom Posting von @336spencer kopiert - Danke dafür)

Zwei Dosen für den Fall, dass das Ende im Keller ebenfalls nackt aus der Wand kommt.

(habe ich vom Posting von @336spencer kopiert - Danke dafür)

Gern geschehen! Ich freue mich, wenn ich helfen kann. :-)

0

Im Moment würde ich behaupten, dass ist schon eins.

Wenn Du 8 Adern in 4 Paaren sehen kannst, sieht es gut aus.

Du brauchst Dich im Prinzip nur für eine von zwei Belegungsnormen zu entscheiden

https://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0510151.htm

und legst los.

Am besten fängst Du das Kabel beidseitig in einer geeigneten Dose ab.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Oder beauftragst einen netzwerktechniker bzw elektriker

0

Eine Ethernetdose oder ein Patchpanel setzen, je nach Anzahl der aufzulegenden Kabel.

Was möchtest Du wissen?