Router an LAN-Kabel anschließen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Und wie kann ich den Router in dem Fall umkonfigurieren?

das kommt darauf an, wie dort das Netzwerk konfiguriert ist, ob du dich nur anstecken mußt und deine MAC-Adresse nicht registrieren mußt oder dich über den Browser einloggen mußt usw.

prinzipiell solltest du die Fritte über LAN1 als "Router" konfigurieren, für dein Modell findest bei AVM die richtige Anleitung, z.B: für die 7390: http://goo.gl/Ogl71V

Ne geht normal nicht die Router sind von haus aus nur mit dem Netz vom Herstelleranbieter kompatibel man schraubt ja auch nicht n motor vom auto in n motorrad ich weiß, dummes beispiel ich lasse mich aber gerne von was anderen überzeugen ;)

Router sind zu 99 % universell...

Mit Motoren haben die nun überhaupt nichts gemeinsam ;).

0
@Sebbel2

Zu 100% sogar, wenn man sich ein bisschen (zu) viel auskennt :D

0
@Sebbel2

Ja blöder vergleich aber gut wieder was dazu gelernt danke :)

0

Dat ist ne Fritzbox, also geht das.

In der Frage steht nirgends dass das so ein *** gebrandeter Router ist.

0

klar geht das, da es auch rein gar nichts damit zu tun hat von welchem Hersteller oder Provider der Router ist! Man verwendet ihn ja nicht als Router!!!

0

Du würfelst einiges durcheinander.

  1. Du kannst nicht einfach einen x-beliebigen Router mitnehmen und irgendwo anschließen. In Deutschland haben wir größenteils ADSL und Annex B-Modems, während in anderen Ländern andere Internetanschlüsse verbreitet sind. Außerdem sind in DEINEM Router DEINE Zugangsdaten gespeichert, um sich einzuwählen - diese passen allerdings auch auf deinen Anschluss zuhause.
  2. Wenn der Router erst mal steht, kannst du dich entweder per LAN-Kabel verbinden oder per WLAN (kabellos), beides gleichzeitig macht keinen Sinn.

Ok, das hab ich natürlich mal wieder nicht bedacht... :D

Werde einfach meinen Laptop als Hotspot verwenden, aber trotzdem danke!

0

klar geht das! Du bringst alles durcheinander! Wenn schon ein LAN vorhanden ist kann man an diesen natürlich jederzeit ein W-lan Netzwerk dran anschließen! Man kann dazu praktisch jeden Router zum W-lan Acesspoint umkonfigurieren!

Und man kann auch an einem Router sowohl W-lan als auch Lan gleichzeitig verwenden

0
@Mismid

Ich meinte auch nicht die technische Möglichkeit, sondern nur dass es für ihn keinen Sinn macht, mit seinem PC gleichzeitig per Kabel und WLAN mit dem Router verbunden zu sein.

Es ist klar, dass man an einen Router Geräte per Kabel und WLAN einbinden kann.

0
@SpringerUrvater

Mir geht es darum, dass ich auch Handy und Co. mit dem Netzwerk verbinden will und deswegen ein LAN-Kabel nicht ausreicht!


Und wie kann ich den Router in dem Fall umkonfigurieren?

0
@SpringerUrvater

es wird ihm darum gehen dass er dort ein Gerät hat mit dem nicht per Kabel ins Netz kann sondern nur per Wlan

1
@DontAskMe21

Das kommt darauf an, welchen Router du vor Ort hast. Entweder könnte man einfach WLAN bei dem vorhandenen Gerät aktivieren (wenn möglich) oder einen AccessPoint mitnehmen und davor klemmen bzw. einen Router mitnehmen und als reinen AccessPoint konfigurieren.

0

Was wenn ich keine DSL Anschluss habe?

Guten Tag!

Ich bin am Überlegen, ob ich in meinem Zimmer einen Router stationiere, allerdings habe ich keinen DSL Anschluss in meiner Nähe und überlege stattdessen ein Lan Kabel zu verwenden.

Ist es möglich, dass ich den Router mit meiner PS4 verbinde (mit Lan) und trotzdem Internet habe, obwohl ich meinen Router nicht mit einem DSL Kabel verbinde?

Habe übrigens eine Fritzbox 4020

Danke

...zur Frage

Welches Kabel an Laptop anschließen (Versatel Router)?

Hallo unser WLAN spinnt und ich wollte mal das Kabel vom Router an den Laptop anschließen und auf der Versatel-Seite nachschauen, woran es liegt. Aber welches Kabel muss ich nehmen? Das Gelbe oder Graue?

...zur Frage

wlan router mit kabel modem verbinden?

Hallo, Ich möchte meine Fritzbox 3131 an den Kabel Modem Arris TM502B/220 (KABEL BW) anschließen. Das funktioniert allerdings nicht (Fritzbox findet kein DSL) , wahrscheinlich weil das Kabel Modem keinen DSL Ausgang hat sondern nur eine Ethernet Ausgang (also wahrscheinlich schon einen LAN Router integriert hat). Wie bekomm ich den Router jetz zum Laufen???

...zur Frage

Gerät, dass mit dem Lan Kabel verbunden ist, vom Router sperren?

Ich habe meinen Fernseher mit per Lan Kabel mit dem Router verbunden, allerdings bereue ich diese Entscheidung nun zutiefst. Wie kann ich den Fernseher vom Router sperren, sodass es so aussieht, als ob etwas nicht mit dem Fernseher stimmt? Ich habe eine FritzBox 7490. Am besten wäre es, wenn der Fernseher den Router gar nicht mehr auf dem Schirm mehr hat.

...zur Frage

Wlan Repeater bei Kabel Deutschland Modem/router

Hi Leute, ich habe einen Kabel Deutschland Router (CBN CH6640e) jedoch macht der kein w-lan. Aber ich habe hier ne alte FritzBox(Fritz!Box Fon WLAN 7112) und die würde ich gerne per LAN an den CBN Router anschliessen,so dass die Fritzbox dann ein Wlan Netzerk erzeugt. Ich habe natürlich SSID und WPA2 des CBN Routers. Wie richte ich das Netzwerk ein? Ich weiss nichtmal wie ich auf den CBN Router zugreife, ich kenne das nur von diesem Fritzbox Konfigurationstool, ich hoffe ihr wisst was ich meine. Es tut mir Leid, wie ihr seht weiss ich nicht einmal genau welche Fragen ich euch stellen soll, da ich einfach ratlos bin.

Daher wäre ich für alle Tipps sehr sehr danktbar ;-)

Danke schonmal!

...zur Frage

Wie bekomme ich WLAN zuhause.

Hallo Community,

 

ich besitze zurzeit einen LAN-Router von der Telekom. Nun würde ich gerne einen WLAN Router anschließen. Kann ich diesen einfach per LAN-Kabel an meinen LAN-Router anschließen und ich habe WLAN ? Oder mache ich es mir jetzt zu einfach ? Also es geht um WLAN für mein Handy und meinen Ipod. Wie schließe ich einen solchen WLAN-Router an einen LAN-Router an ? Soweit ich weiß habe ich das Internet über die Telefonleitung. Ich meine das müsste ISDN sein oder ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?