Ich bin ja gespannt, wie

Ich habe angefangen online selbstgemachte Schmuck zu verkaufen und habe bereits einen Gewerbe Schein beantragt.

und

Mein Problem ist jedoch, dass ich minderjährig bin

zusammenpassen soll. Als Minderjährige benötigst du nicht nur die Zustimmung deiner Eltern, du benötigst vielmehr eine positive Entscheidung des Familiengerichts, um dir die Geschäftsfähigkeit zu bescheinigen.Das kann also schonmal nicht stimmen.

Meine Einnahmen werden definitiv nicht mehr als 450€ im Monat betragen, Bin ich trotzdem verpflichtet Steuern zu zahlen?

Ja, wärst du. Alles weitere ist hier Tünnef, da schon die Voraussetzungen nicht erfüllt sind.

...zur Antwort

Definiere "reich" bz. "Reiche".

Definiere "erhöhen".

Und dann ziehe in deine Überlegungen ein, dass über 50% des gesamten Steueraufkommens in D von den 10% mit den höchsten Einkünften gezahlt wird.

https://www.iwkoeln.de/studien/iw-kurzberichte/beitrag/martin-beznoska-wer-zahlt-wie-viel-einkommensteuer-in-deutschland-405957.html

...zur Antwort
Hallo, ich habe heute erfahren das Rettungssanitäter mit 3 Jahre Berufstätigkeit keine Berufserfahrung anerkennen lassen können, trotz jahrelanger Tätigkeit im Rettungsdienst.

Ich vermute mal, hier geht es um die Anerkennung der Berufsjahre im Falle der weitergehenden Ausbildung zum Notfallsanitäter bzw. Rettungsassistenten, bzw. anderweitigen Berufswegen; ggfs. auch i.S.d. SGB. Ansonsten ergibt der Satz eigentlich keinen Sinn.

Gemäß NotSanG ist das in der Tat nicht möglich. Das war zwar in der Vorschlagsliste bei der Neufassung 2012, wurde aber seitens der Länder abgelehnt. Mit Aufhebung des früheren RettAssG zum 31.12.2014 kann eine Anerkennung dieser erworbenen Fähigkeiten seither nur noch als Qualifikation im Sinne der Nachfolgeregelung stattfinden; damit sind auch die geleisteten Zeiten nicht als berufs- sondern nur als Qualifikationszeiträume anrechenbar.

Oder anders ausgedrückt: Die Ausbildung zum Rettungssanitäter ist in D keine vollwertige Berufsausbildung (mehr). Bis 2014 war das als Vorstufe zum Rettungsassistenten noch möglich, seither nicht mehr.

...zur Antwort
und zwar suche ich eine Rechtsschutzversicherung die mir im Falle eines negativen Gerichtsurteils die Kosten übernimmt.

Na dann viel Spaß bei der Suche.

Und zwar werde ich wohl bald wegen eines Streits um ein Grundstück vor Gericht ziehen müssen.

Rechtsstreits, die ihren Beginn vor dem Abschluss einer RSV hatten, sind meistens gar nicht versicherbar. Oder anders ausgedrückt, selbst wenn eine gerichtliche Auseinanderetzung erst nach der Wartefrist einträte, würde die RSV hier eine Deckungszusage vermutlich nicht erbringen.

Der Nachbar will verhindern dass ich dort einen Fischteich anlege.

Ist das eine private oder eine gewerbiche Nutzung? Denn je nachdem wäre die Frage, ob hier eine private oder nicht eine gewerbliche RSV vonnöten wäre. Falls es um Verwaltungsrecht geht (der Kläger also gegen einen positiven Bescheid einer Genehmigungsbehörde vorgehen will), ist das außerdem evtl. gar nicht versicherbar.

...zur Antwort

Auch hier werden die Tatsachen verdreht. solange in Palästina die Milizen und Extremisten das Sagen haben, wird es keine Lösung und schon gar keinen Frieden geben, egal in welcher Form. Das Leid der Zivilbevölkerung wird hier seitens der arabischen kriegsführenden Parteien nicht nur billigend in Kauf genommen, sondern ganz zielbewußt als politisches Druckmittel gegenüber dem Westen ausgenutzt, um den Staat Israel zu diskreditieren. Und leider fallen zuviele Gutmenschen auf die vom Iran und Syrien gelenkte politische Darstellung herein.

...zur Antwort
Leider waren seine Mitarbeiter so schlau, den Boiler draußen auszupacken und dann die Treppen runterzuschleppen - mit entsprechenden Kratzern über die gesamte Fläche und Dellen am Boden.

Der Boiler ist ein Gesamtkunstwerk?

Chef kontaktiert, der hat es sich vor Ort angesehen und gewährt in der Rechnung nun einen Nachlass von nur 100€ auf ein 1000€ Produkt.

Wenn du einen höheren Schaden geltend machen willst, liegt es an dir, selbigen zu belegen. Sofern es nur um kosmetische Schäden geht bei einem Produkt, welches üblicherweise in einem Verbau oder im Keller sein Leben fristet, wird dir hier auch der freundliche Amtsrichter m.E. nicht mehr zusprechen. Sollte der Boiler natürlich irgendwo im Sichtbereich hängen / stehen, wäre es was anderes.

Habe ich Anspruch auf einen bestimmten Prozentsatz Nachlass

Nein. Wenn, müsste der gerichtlich durch einen Gutachter festgestellt werden. Das kostet dann alle Beteiligten ungefähr das 5-fache dessen, was das Teil wert ist, und wird nicht mehr in diesem Jahr abschließend beurteilt werden.

oder darauf, dass er mir auf seine Kosten einen unbeschädigten neuen Boiler stellt?

Beschädigt != funktionsbeschränkt. Derjenige, der einen Schaden geltend machen will, steht in der Beweislast, diesen nachzuweisen.

...zur Antwort

Nach dem Ende der Einspruchsfrist (1 Monat nach Bekantgabe des Bescheides) ist dieser rechtswirksam, es sei denn, er wäre unter Vorbehalt der Nachprüfung (§ 164 AO) ergangen. Ist davon nichts auf dem Bescheid vermerkt, dann ist der Zug hier abgefahren.

...zur Antwort
ich lebe in Bayern und betreibe eine Live-Stream Agentur. Das heisst, wir machen Live-Aufnahmen z.B. in einem Boxkampf oder andere Veranstaltung.

OK.

Da die Veranstaltungen sehr schwer vom Corona betroffen sind, habe ich garkeine Aufträge erhalten die letzten 2 Monate.

Soweit klar.

Die Soforthilfe hatte ich beantragt.

Da beginnt das Problem.

Meine Live-Stream Geräte habe ich verkauft

Das ist möglich, bedeutet aber eine Erzielung von Einkünften, denn diese Geräte dürften dann ja zur Betriebsausstattung gehört haben. Davon abgesehen ist das buchhalterisch präzise zu erfassen, schon aufgrund der AfA.

und mit allem meine Ausgaben von damals bezahlt. Laufende Kosten wie Miete oder Strom, Heizung habe ich nicht,

Dann hättest du die Soforthilfe schon gar nicht beantragen dürfen, denn das ist eine der Grundvoraussetzungen. Hier bewegst du dich bereits im Anfangsverdacht des Subventionsbetruges. Deine "Ausgaben" sind sehr wahrscheinlich deine Kosten der privaten Lebenshaltung; dafür gibt es nur ALG2 / Grundsicherung, nicht die Fördermittel.

Das Problem ist, ich habe Angst, dass sie mir das Geld wieder zurückfordern,

Das ist das geringste Problem.

weil ich keine laufenden Kosten habe wie Miete oder ähnliches. Beim beantragen hatte ich folgendes angegeben: Ausgaben wie Social Media Werbung etc...

Ja und - gibt es die nun oder nicht? Ausgaben zur Erzielung von Einkünften sind natürlich BA, und können auch geltend gemacht werden. Aber sonst eben nichts.

Als ich die Soforthilfe beantragt habe, war mein Geschäftskonto bei Null Euro.

Das alleine ist kein Argument. Wie im Antrag und in den Richtlinien eindeutig formuliert, muss ein Liquiditätsengpass vorliegen, der aus mangelnden Einnahmen bei gleichzeitigen weiterlaufenden betrieblichen Kosten herrührt.

Wegen Gewerbesteuern musste ich das Geld sogar von meiner Privatkonto nehmen.

Die GewSt ist wie alle anderen betrieblichen Steuern (sowie die EStE) zu stunden auf Antrag. Auch das zählt nicht als Argument.

Wie gesagt, das Geld ist jetzt angekommen. Was sollte ich machen?

Du ermittelst seriös, welche Einnahmen und Ausgaben du betrieblich bedingt im Berechnungszeitraum (3 Monate) hattest und wie hoch ggfs. dein Liquiditätsengpass ausfällt. Den diesen Betrag übersteigenden Wert musst du dem Staat zurückerstatten. Über die Ausgaben und Berechnungsgrundlagen ist das FA zu informieren mit entsprechendem Beiblatt, spätestens im Rahmen der EStE 2021 für das WJ 2020.

Ergibt sich gar keine Unterdeckung, ist die gesamte Fördersumme unverzüglich zu erstatten und der Antrag zurückzuziehen. Ansonsten liegt auch strafrechtlich ggfs. Betrug vor.

...zur Antwort
Warum ist mein basis score dann nur auf 9%?

Unter Anderem deswegen, weil du schon ein P-Konto sowie laufende Inkassoverfahren am Hals hast. Damit bist du völlig kreditunwürdig, und wirst in den nächsten Jahren keine Ratenverträge oder Dauerschuldverhältnisse eingehen können. Solange du das nicht aus deinem Score getilgt bekommst, bist du schlichtweg nicht kreditwürdig.

Besorge dir einen vernünftigen Job, zahle deine Schulden ab und vor allem löse das P-Konto auf. Wenn dein Score wieder über 95% steht, kann man weitersehen. Niemand wird dir so ein weiteres Konto eröffnen.

...zur Antwort

Nein.

...zur Antwort
Ich (20) möchte demnächst ein Studium anfangen und habe gelesen, dass zur Berechnung des bafögsatzes meine Eltern ihre Gehaltsabrechnungen der letzten 12 Monate schicken müssen.

Richtig.

Neulich habe ich erfahren, dass mein Vater zwei Minijobs hat.

Dann sind beides keine Minijobs mehr, wenn hier mehr als € 450.--/mtl. gezahlt werden.

Er ist Vollzeit angestellt als Schlosser bei einem Landwirt. Zusätzlich hat er sich einen 450 Minijob geholt (bei dem gleichen Landwirt, auf seinen Namen),

Soweit OK.

nach einiger Zeit hab ich gemerkt, dass mein Vater ebenfalls einen zweiten 450 minijob besorgte (bei dem gleichen Landwirt, ABER auf meinen Namen) es kommt mir sehr verkehrt vor, weil ich nie bei diesem Landwirt gearbeitet habe.

Dein Vater begeht Sozialbetrug. Dafür drohen ihm und seinem AG nicht nur die Nachzahlung der SV-Beiträge, die hier hinterzogen wurden (mind. 4 Jahre rückwirkend nach SGB), sondern auch eine Strafanzeige wegen Betrugs. Außerdem eine Steuersonderprüfung und ggfs. eine weiteres Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung.

Ich habe mir gedacht, dass er so Steuern sparen möchte.

Er und sein AG. Und genau deswegen drohen beiden Strafverfahren.

Ich bin komplett verzweifelt, wenn ich einen Bafög Antrag stelle

Es ist dein Leben. Rede mit deinem Vater, er soll umgehend einen StB aufsuchen und eine Selbstanzeige machen. Nicht du musst dir hier Vorhaltungen machen, sondern diese Suppe hat sich der Vater selbst eingebrockt.

...zur Antwort
Was haltet ihr von der Umverteilung von deutschen Steuerzahlern zu Südstaaten?

Davon ist nichts zu "halten", denn eine solche gibt es nicht. Tatsächlich verdient Deutschland im Gegenteil massiv am Euro zulasten der schwächeren Euro-Länder.

wir haben weniger Rente

Und das liegt woran? Genau - am falschen Job und an der Bevölkerungspyramide. Wer wenig verdient, wird immer auch trotz hoher Beiträge nur wenig Rente beziehen. Und das wird sich erst nach 2050 entspannen, wenn die Babyboomer wegsterben, und das Verhältnis von Beitragszahlern zu Rentenbeziehern sich wieder ausgleicht.

und investieren weniger in Bildung

Bildung ist primär erstmal eine Holschuld.

Auch hier fehlt jeder Bezug zur Eingangsthese.

...zur Antwort
ich und mein freund eröffnen bald schishabar

Darauf hat die Welt gewartet.

die wird sehr gut laufen

Bestimmt. Deswegen versucht ihr ja auch, deinem Expartner Geld abzuknöpfen ohne gesetzliche Grundlage, was?

https://www.gutefrage.net/frage/kann-ich-mehr-unterhalt-fordern-vom-ex

mein freund hat ausgerechnet über 5000 euro gewinn im Monat.

Jaja...

...zur Antwort