*hüstel*

ich habe vorgestern einen Artikel verkauft in Höhe von ca 50€ (Stift) nach Österreich.

€ 50.-- für einen Stift?

ich habe das Paket losgeschickt. Wie sich das auch gehört.

Und dafür gibt es einen Einlieferungsbeleg.

In der Zeit wurde aber mein Account gesperrt auf Kleianzeigen wegen Verdacht.

Unglaubwürdig. Das interessiert Kleinanzeigen nur dann, wenn dich jemand gemeldet hätte bzw. Beschwerden eingegangen wären. Und dann kann man den Account auch wieder entsperren lassen - wenn man das will, und die Vorwürfe zurückgewiesen wurden.

Und jetzt will sie zum Oberlandgericht und mich verklagen, weil sie denkt, dass ich sie betrogen habe.

Ds würde auch nur einen Sinn ergeben, wenn die Ware nie angekommen wäre. Und beim Oberlandgericht ganz sicher nicht. Da würde es erst ab € 15.000.-- aufwärts landen.

Ich habe leider keinen Beleg mehr vom Versand.

Auch das ist nicht sonderlich überzeugend, wenn du doch scheinbar laufend Artikel bei Kleinanzeigen verkaufst.

Kann sie mich einfach so Anzeigen ohne Grund ??

Anzeigen kann man alles und jeden wegen jedem x-beliebigen Grund. Ob bei der Sache letztlich irgendwas herauskommt, steht auf einem anderen Blatt.

...zur Antwort
wir haben ein alten Hof gekauft und dort neu gebaut. Mit dem Kauf war für uns das alte Wegerechte über zwei benachbarte Grundstücke leider weg.

Dann handelte es sich nicht um ein eingetragenes Wegerecht, sondern eine privatrechtliche Übereinkunft mit dem Vorbesitzer.

Das heißt für uns, wir müssen durch einen 500 Meter langen Wald/schotterweg.

Und der kann nicht befestigt werden? Das sollte mit dem Eigentümer bzw. der Körperschaft besprochen werden, welche die Unterhaltspflicht für die Zuwegung hat. Es muss sich ja um eine öffentliche Straßenanbindung handeln, dann ist auch irgendwer dafür zuständig. Natürlich wird das nur gegen Kostenbeteiligung gehen.

Wir wohnen im Außenbereich und ich habe bedenken, dass wenn die Kinder größer werden keine anderen Kinder zum Spielen kommen wollen, weil die Eltern nicht bereit sind durch den dreckigen/staubigen Wald zu fahren.

Meine Güte. Dann holt man sie eben ab, dort wo der Weg besser/schlechter wird. Oder die Kinder nehmen ihre Fahrräder oder laufen (!).

Die entscheidendere Frage ist doch, ob man dort dauerhaft leben will, und das hängt von vielen Faktoren ab.

...zur Antwort
Kredit am 04.04.2024 abbezahlt. Steigt mein Schufa Score?

Nicht unmittelbar, aber mittelbar. Wie das genau in den Scorewert einfließt, ist Geschäftsgeheimnis der SCHUFA.

Und wird das durch den Kreditgeber (PayPal) an die Schufa gemeldet?

WIMRE wird nur dann gemeldet, wenn der Kredit nicht regulär bedient wurde. Ansonsten steht der entsprechende Eintrag für die nächsten 3 Jahre in deinem Konto bei der SCHUFA.

...zur Antwort
Mir steht wegen meiner Behinderung lebenslang Kindergeld zu.

Nein. Das Kindergeld steht den Eltern zu, nicht dem Kind, weil es eine Leistung für die Eltern ist. Und wenn die Eltern beide nicht mehr unbeschränkt steuerpflichtig in D sind, steht ihnen auch kein steuerlicher Ausgleichsposten in Form des Kindergeldes mehr zu.

...zur Antwort

Nur Streber dürfen in den Strebergarten.

Nein, in einem Schrebergarten darf man nichtmal legitim übernachten, geschweige denn dort einen Wohnsitz anmelden. Aber auf manchen Campingplätzen wird das je nach Kommune geduldet.

...zur Antwort
Nun war ich mit etwas mehr als zwei Raten im Verzug und die Bank hat mit Kündigung gedroht. Dieser Ratenrückstand ist aber weniger als 5% des Nennwerts. Jetzt möchte ich fragen ob die Bank laut §498 kündigen darf.

Nein, aber die Kündigung aussprechen wird sie trotzdem. Dann müsstest du gegen diese klagen. Lass es nicht so weit kommen, und zahle mindestens eine Rate. Es müssten sowohl die zwei Raten (auch nur teilweise) als auch die Mindestsumme je nach Vertrag (ausgehend von der ausgereichten Darlehenssumme!) erfüllt sein, um nach § 498 eine Kündigung rechtswirksam auszusprechen. Das Problem ist nur, dass du das dann eben gerichtlich anfechten müsstest, und das weitere Kosten verursacht.

https://bgb.kommentar.de/Buch-2/Abschnitt-8/Titel-3/Untertitel-1/Kapitel-2/Gesamtfaelligstellung-bei-Teilzahlungsdarlehen

...zur Antwort

Da stimmt doch nichts.

ich habe bei 1&1 ein Vertrag abgeschlossen, die bieten die FRITZ!Box 7590 AX als 1&1 gebrandetes Gerät an.

Das ist ein VDSL Router, und zwar ein sehr guter.

So wie es jetzt aussieht habe ich aber nur einen Kabelanschluss und nicht DSL, weswegen ich jetzt mit diesem Modell nicht weiter komme.

Richtig - und den Vertrag mit 1&1 / IONOS kannst du gleich wieder stornieren. Mit dem Kabelanschluss kannst du ausschließlich einen der vor Ort verfügbaren Kabeldienstanbieter nehmen, vermutlich Vodafone, evtl. Telekom oder PYÜR (oder wie auch immer sie gerade heißen). IONOS macht das via TeleColumbus, aber sehr wahrscheinlich nicht in deinem Anschlussgebiet. Sonst hätten sie dir das nämlich auch angeboten.

Die Frage ist jetzt wie bekomme ich das zum laufen?

Gar nicht.

Gibt ja eigentlich nur zwei Möglichkeiten: 1. Anderer Router direkt für Kabel oder 2. Es gibt einen Adapter?

Nein, weder noch. Den Vertrag rückabwickeln, und einen neuen mit dem Kabeldienstanbieter abschließen.

...zur Antwort
Ich glaube nicht das ARD etc das einzig wahre Medium ist

Das behauptet auch niemand :-)

und dort die eine Wahrheit verbreitet wird.

Nein, aber Wahrheit. Im Gegensatz zu politisch oder kommerziell gefärbten Scheinbeiträgen anderswo. Aber selbstverständlich gibt es seriöse Quellen Dritter - etwa CNN, BBC, TF1 / Antenne 2, usw.
Sogar das tendenziöse Al Jazeera hat seine Wertigkeit, weil sie ein völlig anderes Spektrum an internationalen Nachrichten abdecken - man muss halt sich im Klaren darüber sein, dass es anti-westlich, pro-islamisch und durch die Geldgeber der arabischen Liga gefärbtes Programm bietet.

...zur Antwort

Sehr merkwürdig.

Derartige Daten werden eigentlich nur dann abgefragt, wenn die übermittelten Daten aus dem Standesamt nicht mit den vorgelegten Dokumenten korrelieren. Oder anders gesagt, wenn es Zweifel an der Identität des Verstorbenen und seiner Witwe gibt. Hier muss unverzüglich direkt das zuständige Standesamt kontaktiert werden. Üblicherweise erhält man die Sterbeurkunde binnen weniger Tage ab Versterben des Betreffenden.

...zur Antwort
Der Rundfunk ist die größte abzocke

Nein. Der ÖRR kann und darf natürlich inhaltlich kritisiert werden, aber er ist für eine Demokratie unverzichtbar. Außerdem produziert er herausragende Dokumentationen und ein umfassendes Informationsangebot.

keine frage,

Stimmt. Das ist keine Frage, sondern Unsinn.

ist ja auch alles in der Grauzone

Falsch. Die Existenz des ÖRR ist verfassungsrechtlich geschützt und alles Klagen bis vor den EUGh dagegen gescheitert.

und staatlich.

Nein, sondern Ländersache und in unabhängigen Medienanstalten gegliedert. Deswegen heißt es auch "Rundfunkstaatsvetrag".

Meine Frage ist allerdings was darf der Rundfunk wenn man Schulden hat?

Alles was ein kommerzieller Gläubiger auch kann - nur schneller, denn als öffentlich-rechtliche Körperschaft braucht es keinen Mahnbescheid, die Gebührenbescheide sind unmittelbar vollstreckbar.

Dürfen die agieren wie normale Unternehmen

Ja.

oder gibt es da extra Klauseln?

Siehe oben.

Dürfen die Pfänden?

Selbstverständlich.

Dürfen die Ratenzahlungen ablehnen?

Ja, wie jeder andere Gläubiger auch.

In Welcher höhe Dürfen Sie ablehnen? Gibt es villt sogar Sachen wie man sich befreien lassen kann?

Auch das. Näheres findest du unter

www.rundfunkbeitrag.de

...zur Antwort

Da die Ukraine nicht verlieren wird, ist die tendenziöse Frage auch von vornherein sinnfrei.

...zur Antwort
Der Vermieter reagiert auf das mängelanzeige von mieterverein bewusst nicht

Würde ich auch nicht.

Wenn das Fenster zum Zeitpunkt des Bezuges schon älter war, ist das Alter allein auch kein Mangel.

kann ich die fenster siehe bild selbst kaufen was kosten die bei der maße ?

Angebot einholen. Die Kosten variieren zwischen etwa € 1.000.-- und € 3.000.--, je nachdem, ob Holz oder Kunststoff. Nur - auf diesen Kosten würdest du sitzen bleiben, denn ohne sehr schwerwiegende Mängel steht dir hier gar kein Ersatzanspruch zu.

...zur Antwort
Anker Solix Balkonkraftwerk als Inselanlage für den Garten?

Hallo liebe Community,

ich stecke gerade in einer unglücklichen Situation und hoffe auf eure Unterstützung. Für meinen Schrebergarten benötigte ich eine Inselsolaranlage und stieß dabei auf das Angebot von Anker Solix. Ich entschied mich für ein Balkonkraftwerk mit Speicher, hauptsächlich um einen Kühlschrank und ein paar Lampen bzw. Musik zu betreiben.

Nachdem ich das Set bestellt hatte, montierte ich die Paneele auf meinem Flachdach. Als ich alles anschloss, bemerkte ich jedoch, dass der Wechselrichter keinen Strom ausgibt, obwohl die Anlage laut Datenblatt 800W schaffen sollte. Nach kurzer Recherche wurde mir klar, dass das Balkonkraftwerk nur zum Einspeisen in ein bestehendes Netz geeignet ist.

Ich bin enttäuscht, dass diese Begrenzung nicht deutlicher kommuniziert wurde und auch der Support von Anker Solix konnte mir aufgrund der 30-tägigen Rückgabefrist nicht weiterhelfen und blockte direkt ab. Nun stehe ich vor der Frage, was ich mit dem Speicher und dem Wechselrichter machen soll. 

Ich habe bereits bei einer spezialisierten Firma angefragt, die mir ein passendes Set für meine Solarpaneele angeboten hat. Allerdings weiß ich nicht, wie ich den bereits vorhandenen Speicher und Wechselrichter weiterverwenden kann.

Kennt sich hier jemand mit solchen Situationen aus und kann mir eine Lösung vorschlagen? Vielleicht gibt es einen Weg, einen Laderegler zwischen Batterie und Solarpaneele zu setzen und dann einen neuen Insel Wechselrichter zu verwenden?

Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar!

Viele Grüße!

...zur Frage
Für meinen Schrebergarten benötigte ich eine Inselsolaranlage

Warum?

Eine Schrebergartenkolonie hat doch einen Stromanschluss. Was für ein Schrebergarten soll das denn sein?

Ich entschied mich für ein Balkonkraftwerk mit Speicher

Völlig falsch. Balkonkraftwerke funktionieren ausschließlich mit Anbindung an ein Versorgernetz. Das steht auch üblicherweise genau so in der Beschreibung.

Nun stehe ich vor der Frage, was ich mit dem Speicher und dem Wechselrichter machen soll.

Der Speicher dürfte sich betreiben lassen, der Wechselrichter aber ist unbrauchbar, und muss weg.

...zur Antwort
Wieso wird eine Steuer- und Abgabenpolitik für die reichsten 10% gemacht?

Keine Ahnung, wovon du redest. Tatsächlich ist die Steuerpolitik längst zu sehr abgabenlastig statt die Eigenverantwortung zu stärken.

Woran liegt das? DIe 90% sind ja viel mehr als die 10%

Das oberste Dezil der Steuerzahler trägt ja ohnehin bereits über 70% des gesamten Aufkommens an ESt. Vielleicht wäre es ja sinnvoller, die anderen 9 Dezile würden substanziell mehr verdienen, was aber auch bedeutet, sie müssen mehr arbeiten und benötigen vielfach höhere Abschlüsse respektive vernünftige Berufe.

...zur Antwort

*kopfschmerz*

In der Mitteilung der Pensionskasse über steuerpflichtige Leistungen steht: " ... Die Daten werden elektronisch an ihr Finanzamt übermittelt und automatisch berücksichtigt..."

Ziemlich eindeutig, oder? Der Rentenversicherungsträger bzw. der Träger der Pensionskasse übermittelt die Daten der Leistungen automatisch unter Angabe deiner Steuer-ID an das FA.

heißt das, dass es sich für mich erledigt hat, und ich keine Steuererklärung machen muss?

Nein. Das alleine besagt nicht, ob du über dem Grundfreibetrag liegst. Deswegen macht man ja eine Steuererklärung. Am Einfachsten per Software, die einen Schritt für Schritt durch alle Fragen führt. Kostet im Jahr so ca. € 35.--. Oder man macht es gratis via ALSTER - wenn man weiß, was man wo einzugeben hat.

Ich habe versucht, bei ELSTER eine Zugangsnummer zu beantrage. Die wollen eine "Identifizierungsnummer".

Natürlich. Die hat jede in D mit Wohnsitz gemeldete Person automatisch zugewisen bekommen seit 2007. Wurde dir seinerzeit per Brief vom BZSt mitgeteilt.

Was zum Teufel ist das?

https://www.bzst.de/DE/Privatpersonen/SteuerlicheIdentifikationsnummer/steuerlicheidentifikationsnummer_node.html

Die muss man übrigens auch bei jeder Bank oder depotführenden Stelle schon seit Jahren angeben.

...zur Antwort