Jüngere Cousine nähert sich mir sexuell an?

6 Antworten

Sie macht das nicht, weil sie wirklich sexuelles Interesse hat, sondern weil sie insgeheim weiß, dass du nicht so wehren kannst.

Du musst es ihren Eltern sagen.

Niemand hat das Recht Dir ungewollt in den Schritt zu fassen oder ähnliche Dinge zu tun. Die Grenzen, die du setzt, sind zu respektieren.

Auch deine Cousine muss lernen, dass sie sich nicht sexuell übergriffig verhalten darf. Andernfalls läuft man Gefahr, dass sich solche Verhaltensweisen als normal bei ihr einschleichen.

Du musst ihr ganz klar Grenzen setzen. Du willst ihr nicht weh tun, das zeigt, dass du eine Menge Anstand hast und sensibel bist.

Vermeide, dass ihr allzu oft zu zweit zusammen seid. Sage freundlich, dass du nichts mit ihr anfangen wirst, da sie deine Cousine ist. Schau nicht hin, wenn sie sich vor dir auszieht oder sage ihr, sie soll dazu in ihr Zimmer gehen. Ignoriere sie dann, wenn sie so anzüglich wird oder drücke sie sanft weg und wende dich von ihr ab.

Wenn du alles ohne Bemerkung akzeptierst, macht sie weiter und versucht dich rum zu kriegen.

Mach ihr unmissverständlich klar, dass du sie als Freundin zwar magst, aber mehr nicht passieren wird. Und dass sie es lassen soll, da du das nicht gut findest. Sie die es nicht bleiben lassen, müsstest du die Eltern darüber informieren oder eben auch nicht mehr mit ihr treffen.

Das sollte bei ihr wirken. Wenn nicht, zu den Eltern und nicht mehr mit ihr treffen

Wenn ein freundliches Gespräch nicht reicht musst du halt etwas energischer werden, vielleicht sogar androhen zu ihren Eltern zu gehen, wenn sie nicht aufhört. Was sie da tut ist Sexuelle Belästigung. Sag ihr, dass sie in ein paar Jahren dafür in den Knast wandern kann.

Wenn ein freundlicher Ton nicht hilft dann musst du wohl härter mit ihr sprechen.

Ich will sie nicht innerlich verletzen. Sie ist doch noch ein Kind

0

Was möchtest Du wissen?