Ist sowas Tierquälerei ?

10 Antworten

Wenn dein Vater so uneinsichtig ist, wird es schwer sein ihn zu überzeugen. Gehe vielleicht zum Tierarzt mit dem Hund und frag nach ob das gut für den Hund ist. Wenn du dem Vater sagst, ds der Tierarzt das auch nicht gut findet, hat das vielleicht mehr Gewicht.

Oder bitte auch deine Mutter mit deinem Vater zu sprechen. Oft hören Väter auf ihre Frauen.

Ich wünsche dir ganz viel Glück, damit dein Hund und du es gut haben.

War das mal dein Hund? Bist du sauer darüber, dass der Hund so auf deinen Vater fixiert ist, dass er sogar seine Füße auf ihn stellen kann?

Der Hund scheint ihn als Leittier anzuerkennen und würde auch wegen lauter Musik nicht weichen.

Hunde wollen mit ihrem Rudelführer zuzusammensein, deshalb sitzt der Hund ständig bei deinem Vater...

Und er kommt nicht freiwillig zu dir, du musst ihn sogar in dein Zimmer tragen.

Glaub mir aus eigener Erfahrung mit vier Hunden, die Hunde sind da, wo der "Chef" ist. Egal ob mit oder ohne Korb, Musik oder Ruhe, Füße auf oder unter dem Hund.

Wie wäre es, wenn du deinem Vater anbietest, mit den Hund regelmäßig Gassi zu gehen mittags und abends? Und wenn die Musik laut ist, noch extra.

Dann tust du dem Hund was Gutes und du hast ihn für dich ganz alleine. Das stärkt auch die Beziehung zwischen dir und deinem Hund.   

 

 

  

 

Also wenn er die Füße auf ihn stellt beginnt  er zu knurren   . Wie ich sehe gefällt es ihn anscheinend  nicht ... Er probiert sich die ganze Zeit aus dem Korb zu schleichen und rennt  auch heraus  und ich gehe fast immer mit ihm Spazieren , gehe mit ihm in den Garten (beschäftige mich halt gerne mit  ihm )

1

Dein Hund MUSS die meiste Zeit über im Korb verbringen? Wieso das denn? Und wie genau sorgt ihr dafür?

Ansonsten sollte dein Hund schon selbst dafür sorgen können dass er seine Ruhe bekommt wenn er sie braucht. Also das geht natürlich nur wenn er die Gelegenheit dazu bekommt und nicht angebunden ist oder sowas.

Er braucht auf jeden Fall einen Rückzugsort wenn es ihm zu viel wird. Das muss ja nicht unbedingt das Körbchen sein sondern kann zum Beispiel auch ein anderer Raum sein.

Hund wird im Ausland gequält, was kann man tun?

Hallo,

ich bin auf Lanzarote im Urlaub und höre fast den ganzen Tag ein Bellen und Weinen von einem Hund im Nachbarhaus. Als ich nachschauen wollte bin ich auf das Dach geklettert und was ich sah, waren zwei Hunde eingesperrt in einem Waschraum (ohne Dach). Als ich mich bei dem Eigentümer melden wollte, machte er mir nie auf und auch das nachforschen im Internet brachte nichts, da ich herrausgefunden hatte, dass die Tierschutzvereine hier in Spanien schrecklich sind. Die Hunde werden dort nach 21 Tagen getötet. Das Gesetz ist auch sehr hart zu den Tieren. Ich finde es grausam, dass man so ein Tier den ganzen Tag alleine lassen kann, dann sollte man doch keins in den Urlaub mitnehmen oder gar keins haben.... Für mich ist ein Tier genauso viel wert wie ein Mensch, da es auch eine Seele besitzt, die Leid ertragen kann, dann wäre es doch hier notwendig den Helden zu spielen?

...zur Frage

Hund ist täglich fünf Stunden allein,er bellt und jault,ist das Tierquälerei und wer ist zuständig?

Hallo,

Vor kurzem ist bei uns ein alleinstehender Mann mit einem Hund eingezogen.

Der Mieter läßt den Hund Nachweislich ca.5-6 Stunden allein,worauf der Hund Bellt und Jault,vorallem verrichtet er sein Geschäft auf dem Balkon,was dazu führt,das viele Fliegen in meine Wohnung fliegen,desweiteren macht er auch sein Geschäft vor dem Haus auf die Grünanlagen wo kleine Kinder spielen.

Mehrere Beschwerden und Anrufe beim Vermieter (Wohnungsgenossenschaft) brachten bisher keinen erfolg,genauso ist auch der Mieter nicht einsichtig.

Fakt ist aber,das der Mieter der Wohnungsgenossenschaft sagte,das er kein Hund hat und das alles nicht stimmen würde,obwohl der Nachweiss erbracht wurde,das er einen Hund besitzt der Bellt und Jault und die Grünanlagen beswchmutzt.

Die Genossenschaft bestätigte mir telefonisch,das es die Genossenschaft nicht toleriert,das ein Hund so lange alleine gelassen wird und stundenlang bellt und jault.

Fakt ist auch,das er von der Genossenschaft keine Genehmigung zur Hundehaltung erteilt bekommen hat.

Was kann ich jetzt als Geschädigter tun,Ordnungsamt und den Tierschutz der Landeshauptstadt Düsseldorf anrufen und gegebenenfalls Anzeige wegen Tierquälerei und vernachläßigung etc.des Hundes stellen ?

...zur Frage

Katze trinkt aus Wassernapf von Hund

Hallo! Bei uns ist neben der Katze nun auch ein Hund eingezogen. Die Katze trinkt nun öfters aus dem Wassernapf des Hundes, was sich ja auch schlecht vermeiden lässt. Ist das schlimm? Ich denke dabei an Parasiten, welche dem Hund vielleicht nichts ausmachen, aber der Katze schaden könnten. Ich meine, wir sind ja nicht der einzige Haushalt in dem Hund und Katze zusammen leben, also dürfte das ja alles kein Problem sein. Irgendwelche Erfahrungen?

...zur Frage

Tierquälerei verdacht

Also bei uns in der nähe wohnen ziemlich viele zigeuner die sich jetzt einen babychihuahua zugelegt haben. Ich mache mir da ein wenig sorgen weil sie vorher schon andere Tiere wie tauben beinahe umgebracht haben.was kann ich tun? An wen kann ich mich wenden? Der Hund ist wirklich klein grademal 10cm groß ich bezweifle das der schon von der Mutter wegdarf!

...zur Frage

Hund legt sich nicht mehr zu mir?

Hi Leute

Unser Hund 8 Monate. Legt sich seit einiger Zeit nicht mehr zu mir und meiner Schwester. Nur noch zu meinem Vater

Am Anfang hat sie sich bei jeder Gelegenheit zu uns gelegt aber jetzt schaut sie mich an und geht weg und legt sich woanders hin.

Sie geht auch schon lange nicht mehr auf ihren Platz.

Sonst ist Maxi wie immer, verspielt, wirkt nicht krank ...

Kann es sein das wir uns zu oft anbieten? Unser Vater setzt sich nur 1. in der Woche zu ihr. Dort geht sie immer hin.

Viele sagen das wir sie mal komplett ignorieren sollen. Bis auf Klo gehen und Gassi gehen und Futter. Nur ich habe da bedenken, weil man sie nicht ignorieren kann. Sie stellt dann immer was an.

Was würdet ihr machen?

Das mit dem Kissen wundert mich schon sehr. Sie hat eigentlich nie etwas schlimmes erlebt.

...zur Frage

Wie viel Platz braucht ein Hund :).?

Hallo, ich wollte mir in der nächsten Zeit einen Hund anschaffen und wohne in einer Wohnung mit 80qm. Reicht das? Welche Größe des Hundes emphelt ihr mir? Welche Rasse emphelt ihr mir? Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?