Ist Pediküre, also Nagellack bei Hunden schädlich?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Mutter hat recht. Jeder Lack ist giftig, auch wenn ich hoffen will, daß der Hundetrimmer einen Speziallack für Hunde verwendet hat. Und so ein Quatsch ist immer unnötig und entstellt das Tier, indem man es vermenschlicht. Es zeigt deutlich die Einstellung der Besitzerin zum Hund und die liegt grundsätzlich schief. Ein Mops ist kein Wolf mehr, aber er ist ein Nachkomme des Wolfes und kein Mensch. Als solcher hat er eine eigene Würde und die verletzt man grob, indem man ihm ein "Menschlein" überstülpt. Dasselbe gilt auch von Affen in Menschenkostümen, von "Tanzbären" und Katzen mit Schleifchen im Haarkleid. Gruß, q.

Gibt es überhaupt spezial Lack für Hunde der ungiftig ist? Ich bezweifel dies.

0
@dita1988

Ich hab keine Ahnung, ich bin einfach mal optimistisch... Gruß, q.

0
@dita1988

ich hoffe nicht !! kranke Welt ! wenn Tiere zum Ersatz werden !

0

nichts ist ärger als wenn menschen ihre Tiere vermenschlichen und ins lächerliche ziehen, mit haare färben, nägel lackieren...

und ja, deine ma soll der mal den kopf zurechtstutzen! das ist ein Tier und kein mensch. na nagellack besteht aus chemie. den gestank nimmt der hund nochviel unerträglicher wahr. gut wäre es nicht wenn er dran rumschleckt oder rumbeisst. find das ja überhaupt eine perversion.

Bei den ganzen Inhaltstoffen, die in Nagellack enthalten sind, würde ich sagen: Deine Mutter hat recht. Lass sie ruhig anrufen. Allerdings wer so bescheuert ist, seinem Hund die Krallen mit Nagellack zu bestreichen wird wohl Deine Mutter eher auslachen als vernünftig sein. Ich finde sowas auch krank...

Natürlich ist das schädlich für das Tier.... Hunde knabbern an ihren Krallen und Füßen und dann splittert der Nagellack ab und die Tiere nehmen das auf.... Das geht ja mal gar nicht. Vielleicht sollte sie sich lieber ne Puppe anstatt nen Hund zulegen!!!

Gesund sein wird das Zeug nicht, ABER, er ist ein HUND, auch wenn er kaum noch so aussieht. Auch hier hat der Drecksverein VDH mal wieder eine kranke Kreatur kreiert !!!!! Deine Bekannte hat offenbar schon viel Lackdämpfe eingeatmet, sonst würde sie nicht auf so eine Schwachsinnsidee kommen. Auch wenn die von "Menschen" kreierten Mitlebewesen kaum noch so aussehen, aber Hund ist HUND und der braucht so einen Firlefnz nicht. Was macht ein Hund überhaupt in der Stadt? Krach, Gestank, Beton.....

Was möchtest Du wissen?