Ist meine Bewerbung in Ordnung so?

5 Antworten

Hallo, wenn du herausfinden kannst, wer der Filialleiter/Ansprechpartner ist, so mache das und schreibe seinen Namen statt smdiesem unpersönlichen "Damen und Herren"

2. der Zeitraum des Praktikums und dass du ein Praktikum dort machen möchtest, gehört in die Betreffzeile...und nur dahin. So solltest du direkt im Einleitungssatz zum Punkt kommen und schreiben, dass du dein Praktikum bei denen machen möchtest, weil du dich sehr für die Produkte (Elektro..) interessierst.

3. Im Abschlusssatz keinen Konjunktiv benutzen...denn das macht man heute nicht mehr.

Noch mehr Tipps findest du bei

www.karrierebibel.de

Versuch ein bisschen einfallsreicher zu schreiben, sodass deine Bewerbung hervorsticht. Solche Bewerbungen wie deine schreibt fast jeder.

Beginn zum Beispiel so:
Sind Sie auf der Suche nach einer motivierten, technikaffinen, verlässlichen ... Arbeitskraft, die Kunden begeistern kann und enormes Verkaufstalent besitzt?
Usw. oder so ähnlich :)

Sind Sie auf der Suche nach einer motivierten, technikaffinen, verlässlichen ... Arbeitskraft, die Kunden begeistern kann und enormes Verkaufstalent besitzt?

Dass kann man nur schreiben, wenn man dieser reißerischen Headline auch entspricht.

1

Nein, bei einem zweiwöchigen Praktikum macht man das überhaupt nicht..denn kein Mensch erwartet einen "Mitarbeiter oder eine Arbeitskraft". 

0

Das mit dem Praktikum hab ich überlesen. Dachte ne Bewerbung für ne fixe Arbeitsstelle. Trotzdem kann ein bisschen Pepp im Schreiben nicht schaden.

0

"Sehr geehrte Damen und Herren, (frage nach einem persönlichen Ansprechpartner)

im Rahmen des Arbeitslehre-Unterrichts meiner Schule findet vom 21.11.2016 bis zum 9.12.2016 ein Betriebspraktikum statt. Deshalb bewerbe ich mich für eine Praktikumsstelle in Ihrem Unternehmen.

Ich interessiere mich besonders für den Bereich der Elektrogeräte (Klein-oder Großgeräte?), weil............?

Ich habe mich bewusst für ein Praktikum in Ihrem Fachhandel entschieden, weil ich als Kundin oft bei Ihnen einkaufe und mir sowohl die Einkaufsatmosphäre gefällt, als auch freundliche und kompetente Mitarbeiter immer beratend zur Seite stehen.

Ich bin................. (persönliche Stärken)

Über eine positive Rückmeldung und eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr."

Was möchtest Du wissen?