Ist diese Bewerbung so in Ordnung oder zu kurz (Was kann ich sonst noch hinzufügen)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das mit dem schüchtern sein würde ich weg lassen. Schwächen haben in einem Anschreiben nämlich nichts zu suchen...

Du könntest es so schreiben:

Sehr geehrter Herr X, sehr geehrte Frau Y,

seit ich meine Zahnspange bekommen habe, interessiere ich mich für den Beruf als Kieferorthopäde und möchte im Rahmen der Berufsorientierung gerne ein Praktikum in ihrer Praxis machen. Aufgrund der vielen Besuche in ihrer Praxis bin ich sehr neugierig geworden und möchte einige Erfahrungen in diesem Berufsfeld sammeln. Momentan besuche ich die zehnte Klasse am Gymnasium in Z.

Zu meinen Stärken zählen Höflichkeit, Hilfsbereitschaft, Kreativität und Teamfähigkeit. Da ich schon immer gerne Menschen helfe, denke ich, dass ich in diesem Beruf gut aufgehoben wäre.

Bei Fragen bin ich jederzeit zu einem telefonischen Gespräch bereit. Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

XY

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer ist der Ansprechpartner? Jede Praxis hat in der Regel einen Arzt ;)

Hast Du die Zahnspange dort in der Praxis gemacht, wo Du Dich bewirbst?

Ich zwar schüchtern - weglassen!!!

Informiere Dich mehr über das Berufsbild und spezialisiere/identifiziere Deine Stärken (die zutreffen!) damit.

Höflich (setzt man voraus), kreativ und hilfsbereit sind für mich keine typischen Stärken, die dieses Berufsbild verlangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Ich würde ein paar Sachen umformulieren und zwar ungf. so:

Sehr geehrter Herr X, sehr geehrte Frau Y, Seit ich meine Zahnspange bekommen habe, interessiere ich mich für den Beruf als Kieferorthopäde und möchte im Rahmen der Berufsorientierung gerne ein Praktikum in ihrer Praxis machen. Aufgrund der vielen Besuche in ihrer Praxis bin ich sehr neugierig geworden und möchte einige Erfahrungen in diesem Berufsfeld sammeln. Momentan besuche ich die zehnte Klasse am Gymnasium in Z. Ich bin geschickt im eigenständig arbeiten und zudem bin ich sehr höflich, kreativ und hilfsbereit. Mein Anliegen war es schon immer anderen Menschen helfen zu können, deshalb würde ich diese Einstellung gerne bei Ihnen ausleben.  

Ich stehe Ihnen gerne in einem telefonischen Gespräch zur Verfügung. Außerdem freue Ich mich bereits auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Ich hoffe das ich dir weiterhelfen konnte.

LG Omne1211

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Questions, 
das ist doch genau der gleiche Text den du schon mal vor einpaar Tagen eingestellt hast.. 
Und alle der Meinungen und Tipps User nicht wahrgenommen hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 101Questions
10.11.2016, 13:29

Woher willst du denn wissen ob ich die Tipps und Meinungen wahrgenommen habe?!Natürlich hab ich sie wahrgenommen?! Soll ich unter jede Antwort schreiben: "Vielen Dank! Ich habe deinen Rat wahrgenommen :) " oder was ? Ich habe halt nach noch mehr verbesserungsvorschlägen gesucht... Und jetzt?! -.-

0

anschreiben2go.de Hammer Website

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?