Ist man nicht intelligent wenn man Schlager hört?

13 Antworten

Forschungen ergaben, dass Hörer von Klassik und Jazz besonders intelligent seien.

Die derzeitige Schlagermusik wirkt auf mich, wie in 10 Minuten komponiert und getextet; sinnfrei und ohne Tiefe, geschweige denn musikalisch ausgereift.

Die Leute, die ein Studium schafften, hörten meist Alternative Rock.

Hallo Whichrichtung,

du bist ja vielseitig interessiert und hörst nicht nur Schlager.

Ansonsten finde ich die Bemerkung deines Lehrers abwertend und vor allem oberflächlich. Zeugt gerade bei ihm nicht gerade von Intelligenz, sondern eher Überheblichkeit und Arroganz. Es kommt immer auf die inneren Werte eines Menschen an und nicht auf seine äußeren Vorlieben. - Aber gerade Intelligenz an Äußerlichkeiten fest zu machen ist für mich ein unmögliches Verhalten.

Einstufen kann man einen Menschen mit Sicherheit nicht an seiner Musikvorliebe. Da gehört weit mehr dazu. Vor allem Einfühlungsvermögen und an dem scheint es mir bei deinem Lehrer zu mangeln. Er hat eine vorgefasste Meinung, die sich nicht begründen lässt.

Gruß
Angelique1

Man kann schon sagen, dass man zum Beispiel auf Klassik oder Jazz Konzerten eher "intelligente" Leute trifft. Intelligent im Sinne von "gut gekleidet" oder "vornehm" wirkend. Schlagerfans.... Da hat man gleich malle im kopf, Leute die sich besaufen und eher nicht so fein gekleidet sind.

Anspruchsvolle Musik ist eher etwas, was "intelligente" anzieht und Schlager zählt nunmal nicht dazu, der wird ja "immer" nach dem gleichen Schema komponiert. Free Jazz hingegen ist da eher anspruchsvoll. Aber das heißt nicht, dass intelligente Menschen keine Musik hören, die nicht anspruchsvoll ist. Man sieht aber eher, dass die anspruchsvolle Musik mehr von Leuten gehört wird, die etwas "intelligenter" sind.

Das ist jetzt natürlich auch nicht wirklich gut ausgedrückt, ich will hier niemanden auf Grund seines Geschmacks als dumm bezeichnen. Auf die schnelle bekomme ich aber keine bessere Wortwahl hin :D

Woher ich das weiß:Hobby – Spiele seit 11 Jahren Klavier

Das Schöne ist ja, dass man Donnerstag zu einer Jazz-Session gehen kann, Freitags zu einem klassischen Konzert in die Philharmonie und Samstag Abend, bei einer Gartenparty, zu Schlager-Klängen abfeiern kann.

Das Leben ist bunt. Musik ist es auch.

2

Ich höre 60 Jahre alte Tagesschlager auf Vinyl Singles.

ICh war der Klassenbeste.

Musik ist Geschmacksache.

Stimmt. Musik ist Geschmacksache, und über Geschmack kann man streiten!

Ferner bin ich, meine Familie, meine Beste Freundin ever, mein Freund, mein Prof. Schlagerfans der 1. Stunde!

Ich höre eigentlich alles, was flott ist und ins Ohr geht!

Genauso liebe ich viele Hits der Spatzen aus Südtirol, der Nockis aus Kärnten, der Klostertaler, Edlseer um ein paar meiner Favoriten zu nennen.

1

Musikalische Vorlieben sind von geistigen Fähigkeiten unabhängig.

Einen schönen Gruß an Deinen "Lehrer". Er möge seinen Kopf aus seinem Gesäß herausziehen :)

Was möchtest Du wissen?