Nein, du spürst das schon richtig. Und was bitte sehr, soll das für ein Neustart sein? Man kann doch keinen Neustart von nichts machen!

Game over für Runde drei......wo sie dir dann wieder einen Korb gibt ?

Es schmeichelte ihr, dass du ihr deine Verliebtheit gestanden hast und sie mag dieses gute Gefühl. Darum flirtet sie mit dir, denn sie will das Spiel auskosten.

Du tust gut daran, ihr deine kalte Schulter zu zeigen und dich für andere Mädchen zu interessieren. Welche die dir eventuell auch einen Korb geben aber fair und lieb sind oder sich eben auch in dich verlieben.

Das was sie macht ist ein fieses Spiel, was es dir hoffentlich leichter macht, sie zu vergessen.

...zur Antwort

Dafür müsstest du wissen ob überhaupt eine Wohnung frei ist und wie teuer diese ist.

Dann nachrechnen ob du dir die leisten kannst. Deine Verwandten werden dir eventuell schon einen guten Preis machen.

Du kannst das ja mal ansprechen.

Persönlich möchte ich mich lieber nicht in eine Wohnung eines Verwandten einmieten sondern würde mich autarker fühlen, wenn ich einen mir noch unbekannten Vermieter hätte.

...zur Antwort

Mögliche Psychose?

Also ich habe dieses "Problem", das ich nie als problematisch angesehen habe, aber je mehr ich darüber nachdenke, desto sicherer bin ich mir, dass es definitiv problematisch ist. Ich dachte immer, es war einfach eine lustige Art, mich zu unterhalten und ein Zeichen, dass ich kreativ bin. Aber es könnte auch einfach eine Form von Psychose oder sowas sein. Ich habe mich selbst oder dieses Verhalten nie ernsthaft in Frage gestellt. Aber seit Corona und der ganzen Freizeit habe ich eine Menge Selbst Reflexion geübt und ich öffne diese Box jetzt, zumindest anonym im Internet. Auch wenn ich dabei das Gefühl habe mich selbst zu verraten... Aber ich muss. Ich muss wissen, wie und warum ich das tue. 

Die Sache ist also: Ich stelle mir Szenarien vor, alternative Universen, Situationen, Welten usw., die nicht real sind. Ich mache das stundenlang am Tag. Manchmal fast den ganzen Tag. Es ist wie Tagträumen in der Öffentlichkeit. Aber wenn ich allein bin ist es anders. Ich schließe mein Zimmer ab und vergesse buchstäblich die reale Welt und sogar das Zimmer. Ich bevorzuge das Zimmer nicht zu hell, das macht es einfacher sich vollständig in meine Fantasie hineinzuversetzen. Ich gehe meistens stundenlang in einem Oval auf und ab. Ich gehe einfach spazieren in diesem Oval und gehe und mache Dinge mit meinen Händen und meine Gesichtsausdrücke passen sich auch meiner Phantasie an. Ich verdecke meinen Spiegel in meinem Zimmer da das das einzige ist, was es schwer macht, die Realität zu vergessen. Manchmal stelle ich mir andere Charaktere vor, die ich erschaffen aber meistens ist es nur eine perfekte, ideale Version von mir selbst, die völlig unrealistisch ist. Ich fühle mich ehrlich wie ein kompletter Psychopath während ich das alles ausschreibe... Ich habe mein Verhalten nie in Frage gestellt. Ich tue dies seit ich sehr jung bin, wahrscheinlich 6 oder 7. Ich dachte immer ich würde aufwachsen und aufhören damit eines Tages. Aber jetzt bin ich 21 und ich mache es immer noch täglich. Es macht süchtig und ich könnte nicht einfach aufhören. Ich weiß nicht mal wie ich das alles richtig erklären kann. Bitte "helft mir", denke ich?

...zur Frage

Du schadest damit ja niemandem und du fühlst dich dabei relaxt. Hast alles unter Kontrolle......also ich meine deine Figuren und Welten, die deiner Fantasieentspringen.

Das darf doch alles sein, solange du deine Dinge autark erledigen kannst....es dich nicht bei der Arbeit ablenkt oder Autofahren etc.

Nun hattest du einfach etwas mehr Zeit deinem *Hobby* nach zu gehen........nämlich dem Tagträumen aus denen andere Träumer wie du dann fesselnde Bücher, Filme oder auch Spiele der ganzen Welt schenken.

Darum sehe es einfach als dein etwas ungewöhnliches Hobby an oder eine Möglichkeit aus dem täglichen Kleinkram zu entfliehen . In deine ovale Blase zu steigen und dich von ihr sicher in andere Universen zu tragen.

Also ich finde das nun nicht als daneben an.

...zur Antwort

Du kennst ihn gerade mal zwei Tage und weisst, dass der 5000.-- Schulden hat !?

Item er scheint im Moment eher etwas in einer schwierigen, persönlichen Findungsphase zu sein. Liebäugelt mit Drogen zu dealen. Was natürlich eine sehr schlechte Idee ist.

Nur ist dies einfach gerade eine Momentaufnahme und das mag in einem Jahr eine vollkommen vernünftige Ausgangslage haben.

Darum lernt einander kennen und dann spürst du automatisch ob ihr zusammen passt. Denn nur weil er keinen so guten Schulabschluss hat wie du, heisst dies nicht, dass er dir das Wasser reichen kann Punkto Intelligenz. So dass ihr euch Beide wohl fühlt .

Denn wenn jemand dem Partner ziemlich unterlegen ist, dann kann das nach der ersten Verliebtheit schon schwierig werden für ein Paar.

Darum schaue einfach, probieren geht über studieren. Viel Glück.

...zur Antwort

Jeder Mensch verändert sich im Laufe seines Lebens. Aber das muss in der Person selber reifen. Man kann niemanden per Kommando ändern.

Es bedarf eines ganz persönlichen, eigenen Prozesses der nicht von Aussen manipuliert werden kann. Denn das klappt zu 100% nie.

So gesehen kann niemand jemanden ändern.........aber in jedem von uns steckt die Fähigkeit sich selbst zu ändern aber er muss auch die nötigen Schritte dazu selbst einleiten. Nur so gelingt es, wenn man das eben selbst möchte.

...zur Antwort

Nimm es mir nicht übel. Aber du solltest da schon mal über deine Bücher.

Du spürst, dass du ihn nicht liebst aber auch keine andere Frau darf ihn haben, weil du ihn gern hast, er dir gut tut......dich in allem begleitet.

Das geht so nicht. Er hat das Recht so zurück geliebt zu werden, wie er seine Liebe verschenkt.

Du kannst seine Freundin sein, lasst das Plus weg und wenn er wieder mal eine neue Freundin hat, dann freue dich für ihn und sie, dass sich da offenbar Zwei gefunden haben wo Beide einander gerecht werden.

Das ist selbstlos.......aber so verlierst du ihn nicht, gewinnst eventuell eine neue Freundin mit dazu.

Auch du wirst dich irgendwann in jemanden verlieben und doch wird er dein teure treue Freund bleiben. Das funktioniert aber nur ohne Besitzanspruch.

Kläre das, du blockierst nämlich gerade, da er offenbar mehr für dich empfindet als du für ihn und er es ernst meint.

Du machst es für euch Beide mit jedem Tag wo du mit der Wahrheit hinter dem Berg stehst schwerer und schlimmer.

Wie gesagt es tut mir leid sind meine Worte ziemlich direkt. Alles Gute trotzdem.

...zur Antwort

Nein ich finde das eine sehr schöne Idee, weil etwas selbstgemachtes kommt immer von Herzen und freut einem besonders.

...zur Antwort

Was du suchst, gibt es nur aus Plastik.

Keine Pflanze blüht den ganzen Sommer über und verliert im Herbst die Blätter nicht.

Lorbeer ist das ganze Jahr grün und blüht im Frühling weiss. Seine Blüten sind nicht extrem Imposant dafür duften sie verführerisch.

...zur Antwort

Diese Person ist über die Trennung noch nicht hinweg und liebäugelt auf einen Neubeginn.

Du wirst dabei warm gehalten, falls es nicht klappt, denn du gefällst dieser Person eben schon.

...zur Antwort

Können "coole" Eltern anstrengend sein?

Hallo!

Einige Freunde und Bekannte von mir - wir sind alle so um die 30 - haben sehr ich sage mal "coole" Eltern, die sich sehr jugendlich geben und kleiden, sehr "locker" sind, meinen Discos und Partys besuchen zu müssen und allgemein deutlich jünger rüber kommen, als sie sind, teilweise aber (ich kenne diese Leute zum Teil) sehr "aufgesetzt" und "gezwungen" bis "möchtegern-cool" rüber kommen. Die Eltern versuchen, die Kumpels ihrer Kinder zu sein und haben teilweise ähnliche Interessen, ob aufgesetzt oder ehrlich kann ich nicht sagen. Ich kenne die nur so peripher von der Haustür oder "weil es die Eltern vom XYZ sind".

Meine gleichaltrigen Bekannten sind oft der Meinung, dass solche Eltern sehr anstrengend seien. Ich selber kann das nicht nachvollziehen, weil ich aus sehr geregelten Verhältnissen und einer jugoslawischen Familie stamme (da gelten andere Regeln von Familie, Ehre und Achtung) und solche "Best Ager" nur von Partys usw. kenne, wo ich sie zumindest oftmals für nervig halte - weil sie sich oft nicht unter Kontrolle haben und schlimmer auffallen als irgendwelche Sechzehnjährigen.

In welcher Hinsicht können solche Eltern anstrengend sein und können sie auch ihren Kindern emotional "Schaden" zufügen? Ich habe beobachtet, dass einige Kinder "cooler" Eltern sehr konservativ werden, wenn nicht sogar "spießig" und sich genau deswegen auch mit den Eltern überwerfen. Mir kommt's als vor wie deren Form von Rebellion - früher wollten diese Leute cooler als die eigenen Eltern (Kriegsgeneration) sein, jetzt halten ihnen die Kinder den Spiegel vor. Hat das diese Ursache?

...zur Frage

Ja das würde ich unterstreichen.

Kinder müssen sich im jugendlichen Alter fertig abnabeln und das geschieht in dem sie einen eigenen Generationen-Stil entwickeln, der auffallen muss......anders sein als das langweilig Biedere.

Wenn Eltern das nach machen müssen sie immer krassere Formen erfinden.

Eltern die das tun möchten jung bleiben, können sich irgendwie wie nicht abfinden, dass sie nun zu den Alten gehören. Das sind sie ja auch nicht. Aber für einen Jugendlichen ist ein 45 Jähriger ein Grufti.

Ich denke schon, dass das die Jungen nervt wenn die Mutter sich nun auch ihre Haare hellblau, lila färbt und auch ein auffälliges Persing stechen lässt, nebst dem Tattoo das sie nicht individuell wählte sondern das was gerade am angesagtesten ist.

Es gibt ein Buch über dieses Thema.....es heisst sinnigerweise : Die verlorene Kindheit.

Wäre für dich vielleicht noch interessant mal da rein zu lesen.

...zur Antwort

Dir selber sagt reisen nicht so viel. Das ist legitim und du schmeisst dann wirklich dein Geld zum Fenster heraus. Da gebe ich dir recht, dann hast du mehr von den Dingen die dich erfreuen und du dir dann mit diesem Geld leisten kannst.

Dann gibt es Leute die planen ein halbes Jahr ihre Reise durch Alaska, Island und und und. Für sie ist Reisen ein Abenteuer mit interessanten Begegnungen und eben im Vorfeld exakter Planung, da sie auf eigene Faust gehen und auch die Kultur sie fasziniert.

Für sie ist das dann wirklich kein rausgeschmissenes Geld sondern Erlebnisse von denen sie wohl ewig zehren. (mein Sohn und Schwiegertochter sind so)

Selber bin ich wie du, nur dass ich lieber Geld in den Garten stecke, statt in teure Möbel.

Eben jedem das Seine, es ist nur wichtig, dass man sich keinem Gruppenzwang unterwirft und einfach zu sich und seinen eigenen Wünschen steht, die man sich erfüllen möchte.

...zur Antwort

Für mich wäre es nichts.

Aber wenn drei sich gefunden haben und miteinander total harmonieren, dann ist das doch auch wunderbar für sie.

Da gab es das Forscherpaar, die eigentlich den Lügendetektor erfunden haben und die lebten zu Dritt. Beide Frauen hatten Kinder von ihm, die wie Geschwister aufwuchsen.

Also sie waren total glücklich mussten dies aber damals verbergen. So wurde die nicht mit ihm verheiratete Frau als eine verwitwete Freundin vorgestellt.

Das ging alles gut, bis eine Nachbarin einfach mit einem Kuchen hereintrampelte und sie zu Dritt im Liebesspiel ertappte.

Sie trennten sich kurz von ihrer Geliebten aber keiner der Drei hielt es aus......also kamen sie wieder zusammen und das bis an ihre Lebensenden.

Niemand hat ein Recht über die von allen Parteien gewollten Vorlieben im intim Leben zu urteilen.....

...zur Antwort

Der Abstand wird euch gut tun und wie ihr das vereinbart habt......wird dies nicht für immer sein, sondern damit ihr Beide etwas Luft bekommt in eurer angespannten Situation.

Manchmal braucht man etwas Distanz, um wieder vernünftig miteinander umgehen zu können.

Und ja, deine Mutter kann deinen Aufenthaltsort bestimmen, zumal das Jugendamt diese Idee auch sinnvoll findet.

Du selber lernst dort auch viel und kommst vermutlich gereifter nach Hause, was wohl auch das Ziel von dieser Übung ist.......dass in Zukunft du und deine Mutter eure gewöhnlichen Konflikte die es nun mal überall gibt konstruktiver lösen könnt.

...zur Antwort

Ich mag das Wort Spinner nicht. Aber vermutlich hat der Mann eine leichte geistige Behinderung und ich finde es toll wie diese Leute versuchen möglichst selbständig ihren persönlichen Alltag in vielen Belangen selbst zu meistern.

Es muss dafür in unserer Gesellschaft Platz haben, denn man unterschätzt sie oft.

Nun wie hättest du den Abstand eingeschätzt wenn dein eigenes männliches Idol zu dir eingenommen hätte wie er ? Nur weil der gesund und stark aussieht heisst das allerdings nicht, dass er wie jeder Andere angesteckt ist , die Krankheit aber noch nicht ausgebrochen (Inkubationszeit)

Wenn du zu einer Risikogruppe gehörst, dann solltest du zu Hause bleiben. Denn eben man muss in Kauf nehmen, dass ein anderer einen Fehler macht......kann ihn höflich darauf aufmerksam machen.

Aber in erster Linie sollte man seine eigene Sorgfaltspflicht walten lassen, um sich zu schützen.

...zur Antwort

Säugetiere wozu der Mensch auch gehört sind angewiesen auf die Hilfe der Eltern und der Gemeinschaft.....ohne sie wären sie verloren und würden verhungern.

also hat dies die Natur so eingerichtet, dass man nicht anders kann, als die Kleinen zu schützen, hegen und pflegen.....mit ihrem niedlichen JÖÖÖ-Effekt.

...zur Antwort
Geh doch ist ja nicht schlimm

Es ist zu einer solchen Uhrzeit sehr unwahrscheinlich, dass du jemand Anderem als Füchsen begegnest.

Nur wenn du regelmässig um eine solche Uhrzeit immer die gleiche Runde drehst, könnte das jemanden der dies beobachtet und dir nichts Gutes will auf den Plan rufen.

Wobei mit zwei Schäferhunden *bewaffnet* wird sich da wohl niemand getrauen dir nur ein Haar zu krümmen.

...zur Antwort

Nein, triff sie weiter.

Eine Möglichkeit wäre, deinen Freund mal mit zu nehmen. Denn manchmal hilft es, wenn sich jemand ein Bild machen kann, wie die Anderen so sind und wie die Atmosphäre ist.

...zur Antwort

Das kommt auf die Pension und das Tier drauf an.

Sicher ist es einer Katze am Wohlsten wenn sie zu Hause bleiben darf und sie dort von einer Person die sie auch kennt versorgt wird.

Wenn wir verreisen kommt meine Freundin, wohnt dann hier und schaut auf unsere Freigänger und die Hühner.

Aber das ginge auch gut, wenn unser Nachbar schauen würde.

...zur Antwort

Das klingt übel.

Sprich ihn darauf an und sage auch, dass dir das so nicht reicht.

Selbst wenn jemand gerade beruflich oder schulisch sehr belastet ist.....dann sollte die Zeit doch noch reichen für etwas mehr Nähe und Zärtlichkeit als nur kurz Sex und ciao.

...zur Antwort