Ist man mit 26 schon zu alt für das beenden eines Bachelor Studium?

8 Antworten

Deutschland ist mittlerweile ein hoffnungsloses Panikland geworden.

Neulich hab ich mich mit einer 19 jährigen unterhalten, die schon im dritten Semester war und das Gefühl hatte, sie sei schon so alt, weil einige Kommilitonen viel besser wären und einer mit gerade mal 20 sogar schon seine Bachelorarbeit anfängt.

Was ich damit sagen will ist, dass du dir keine Panik machen musst. Nein, du bist nicht zu alt. Weder mit 26 und auch nicht mit 36. Es gibt auch Menschen, die noch mit 40 oder noch älter in neue Berufe einsteigen.

Sies mal so. Deine Generation wird noch mit 70 arbeiten müssen. Du hast also noch über 40 Jahre Zeit zu schufften, wenig Geld zu verdienen und zuzusehen, wie andere reich werden durch deine Arbeit. :)

Bin selber Unternehmer und ehrlich gesagt bin ich immer ganz froh, wenn ich auch mal Leute habe, die auch schon ein bisschen reifer sind.

Mit 19 im 3. Semester? Mit 6 ist Einschulung. Grundschule dauert 4 Jahre. = 10 Jahre alt. Dann 5-10 Klasse = 16 Jahre alt. Fürs Studium braucht man Abi. Oberstufe dauert 3 Jahre = Abi mit 19 Jahren. Wie kann sie schon in dem Alter im 3 semster sein ?

1
@96emin96

Weil man fürs Studium heutzutage kein Abi mehr braucht. Mit 18 angefangen zu studieren, mit 19 im dritten Semester.

0

Damit bist du keinesfalls zu alt. Selbst wenn es schwerer sein sollte eine Job zu finden (was es in dem Alter noch nicht ist), hieße das nicht automatisch, daß du gar keine Jobchancen hättest.

Man ist so alt, wie man sich fühlt. Und wenn Du schon Dein Alter aufrundest, dann hast Du da wirklich ein Problem!

Kann man ein Bachelor-Studium in zwei Jahren abschließen(FH)?

Gibt es überhaupt Wege mit einer Fachhochschulreife (FHR) ein Bachelor-Studium in zwei Jahren abzuschließen?

...zur Frage

Master-Studium nach Fachinformatiker-Ausbildung?

Hallo. Ich bin mit meiner Fachinformatiker-Ausbildung fertig. Natürlich weiß ich genau so viel und vor allem viel praktischer und angewandter wie der Hase läuft als meine akademischen Kollegen. Dennoch möchte ich nun auch noch ein Studium drauf setzen. Muss ich mit einem Bachelor wieder bei 0 anfangen oder kann ich direkt mit dem Master anfangen?

...zur Frage

Traumberuf: Visionär

Hallo, ich habe Probleme mir einen Beruf auszusuchen wo ich auch dafür eine Begeisterung haben könnte. Deswegen dachte ich mir wenn schon Ausbildungsberufe nichts für mich sind und auch diverse Studiengänge ich für langweilig empfinde, dass ich es mit ganz großen Versuchen sollte weil ich nur dafür eine Begeisterung habe.

Da kamen mir spontan 2 Dinge in den Sinn (wofür ich auch eine Begeisterung habe): entweder bin ich ein Denker oder ein Macher.

Sprich Mathematik studieren um die Welt zu verstehen oder Ingenieurswesen studieren um die Welt zu verbessern. Ich weiß das klingt utopisch, aber ich habe mir hohe Ziele gesetzt. Bei der Mathematik weiß ich, dass es "fast" Unmöglich ist eine Weltformel zu finden, aber ich habe schon die Welt einigermaßen verstanden so dass Mathematik mich auch nicht weiterhin ansprechen würde, nur das ich Zahlentheorie unheimlich spannend finde. Bei Ingenieurswesen ist es so: Der Fortschritt ist schon enorm weit, ich könnte nichts großartiges mehr Erfinden, ich könnte nur meine Inspiration nutzen und damit eventuell etwas von diesem Fundament zu bauen, aber selbst dann wäre der Erfolg so groß das ich als Visionär gelten würde und ehrlich gesagt fasziniert mich auch nichts mehr als Dinge zu erfinden. Oder besser gesagt: Mich fasziniert nichts mehr als die Wissenschaft.

Die Frage ist jetzt, ob ich überhaupt das Zeug dafür hätte? Wie gesagt ich weiß das alles utopisch klingt, aber ich möchte meine Träume nicht aufgeben und wenn ich es schon gar nicht versuche dann werde ich es am Ende nie wissen.

...zur Frage

SAE Studenten und Absolventen gesucht!

Hi, ich habe geplant ab September den "Game-Programming" Kurs der SAE zu besuchen. (Diplom nicht Bachelor). Nun wollte ich gerne wissen wie die Berufschancen nach dem Studium aussehen. Welche Jobs bekommt man mit dem Studium, und wie viel kann man mit diesen verdienen? Ich bin mir zur Zeit nicht sicher weil ich mir ja auch einen Studienkredit nehmen müsste.

...zur Frage

Bachelor Gesundheitsschutz und Pflege oder Physiotherapie?

Wenn ihr die Entscheidung zwischen Bachelor Gesundheit und Pflege hättet oder Bachelor Physiotherapie, welches würdet ihr wählen und warum?

Beides ist ein Duales Studium, sprich man ist dann auch Pfleger und Physiotherapeut nach 3 und nach einem weiten Jahr hat man dann den akademischen Titel.

Bei welchem bekommt man später mehr Geld? Bei welchem sind die Jobaussichten höher und bei welchem ist die körperliche Arbeit schwieriger.

...zur Frage

Welcher Bachelor für Kriminologie Studium?

Hallo

ich würde gerne Kriminologie studieren und wollte wissen wie ich da vorgehen kann. Ich bin noch bis 2019 bei der Bundeswehr und wollte schon mal einen Bachelor in Form eines Fernstudiums erlangen. Das Problem ist, ich habe nur die Fachhochschulreife Wirtschaft, somit kann ich kein Studium in Rechtswissenschaften absolvieren. Zumindest hab ich nichts gefunden. Und ein derartiges Studium ist Voraussetzung für das Kriminologie Studium. Kann ich auch mit Wirtschaftsrecht Kriminologie studieren? Wirtschaftsrecht ist ja wie der Name schon sagt, wirtschaftlich bezogen. Habt ihr Fernstudiengänge die ich einschlagen könnte?

Danke schon mal im voraus.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?