Ist im Ja Gouda jung tierisches lab enthalten?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Nein 50%
Ja 50%

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein

Ja! Gouda wird imho von Nordmilch hergestellt, Du kannst also schon mal davon ausgehen, daß die Kühe keine armen "Alpenkühe" sind, sondern im tiergerechten Laufstall stehen. Laut Webseite verwendet Nordmilch mikrobielles Lab.

http://www.nordmilch.de/nm/web/de/rundummilch/produkteausder_milch/kaese/Kaese.html

Die Milch wird mit Lab (Enzyme, die mit Hilfe von Mikroorganismen gewonnen werden) versetzt.

Wenn Du es genauer wissen willst, schreib die einfach an.

Ja

Lab (auch Laab, Kälberlab, Käsemagen) ist ein Gemisch aus den Enzymen Chymosin und Pepsin und wird zum Ausfällen des Milcheiweißes bei der Herstellung von Käse benötigt. Lab wird aus dem Labmagen junger Wiederkäuer im milchtrinkenden Alter gewonnen und hat die Eigenschaft, das Milcheiweiß Kasein so zu spalten, dass die Milch eindickt, ohne sauer zu werden, daher werden mit Lab erzeugte Käse auch als Süßmilchkäse bezeichnet. Lab ist international als Produktionshilfsstoff und nicht als Lebensmittelzusatzstoff eingestuft. Daher ist die Art des eingesetzten Dicklegungsmittels (Labstoffes) nicht deklarationspflichtig. Du darfst aber immer davon ausgehen, dass ein Käse mit pflanzlich erzeugtem Lab auch als solches gekennzeichnet wird, da der Hersteller sich so als besonders "naturnah" oder "ökologisch" präsentieren kann, es in aller Regel sogar tut. Kaufe nur Käse, auf dem der Vermerk "ohne tierisches Lab" etc. steht!

Danke! Also is da kein Mikrobakterielles Lab sondern tierisches Lab drin?

0

Also ich würde Käse mit "pflanzlichem Lab" ganz sicher nicht als "naturnah" ansehen - Labkraut hin oder her, das schmeckt völlig anders und wird deswegen auch eigentlich nur für ganz bestimmte Käsesorten verwendet. Was bitte soll denn an einem Kalb "unnatürlich" sein??? Dessen Magen ist seit Millionen von Jahren die allernatürlichste Stelle fürs Milch dicklegen!

Und ca 75% aller Käse in D werden mit mikrobiellem Lab hergestellt (USA 90%). Von "überwiegend tierischem Lab" zu reden, ist völliger Unsinn.

http://www.transgen.de/datenbank/enzyme/83.chymosin.html

0
@Mirosmaus

Nein. Joghurt ist im Prinzip nichts weiter als "kontrolliert sauer gewordene Milch", d.h. es werden bestimmte Mikroorganismen (Joghurtkulturen) zugefügt, die die Milch in Joghurt umwandeln, in dem sie aus dem Milchzucker Milchsäure machen (unter anderem).

0
@pecudis

Ok...dann kann ich wenigstens das noch essen :D

Danke!!!

0
@Mirosmaus

Mußt Du nachfragen - es gibt verschiedene Möglichkeiten, Quark herzustellen. Auf der Webseite steht nur "Milchsäurebakterien und Lab", aber nicht, ob beides immer drin ist und auch nicht, welches Lab.

0

Lebensmittel die (nicht) für Vegetarier geeignet sind?

Hey Leute,

Da man beim Vegetarismus ja nicht nur auf direktes Fleisch, sondern auch auf Gelatine, tierisches Lab und Karmin etc verzichtet, aber ich mir leider mit den letzten 3 Dingen noch nicht so sicher bin, hätte ich mal eine Frage:

Gibt es alltägliche Lebensmittel, in denen oft eins/ mehrere der oben genannten Bestandteile enthalten ist/sind , von dem man es als 'Unerfahrener' Vegetarier nicht gleich denkt?

Und gibt es alltägliche Lebensmittel, die fast immer vegetarisch sind? (Beispielsweise Brot, Käsestange usw)

Ihr könnt gerne einfach auflisten oder so, das würde mir reichen :)

Bitte antwortet auch nur, wenn ihr es ernst meint, denn auf Spaßkommentare habe ich wirklich keine Lust, und es ist einfach unangebracht

An alle anderen- Danke schonmal im Voraus xD

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?