Gouda Tierisches lab

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo GymnasiumNorf,

Gouda kann mit oder ohne tierischem Lab hergestellt werden - da muss man schauen, wie es der jeweilige Hersteller handhabt. Alternativ zum tierischem Lab können auch Labaustauschstoffe verwendet werden. Leider ist beides nicht deklarierungspflichtig, das heißt, der Hersteller muss auf der Verpackung nicht angeben, ob Lab oder Labaustausstoff (auch mikrobielles Lab genannt) verwendet wurde. Es handelt sich also um eine freiwillige Angabe, aber man findet auf der Zutatenliste doch regelmäßig diese Information.

Im Internet gibt es mehrere Listen, die darüber informieren, welche Käsesorten wie hergstellt worden sind, siehe z.B. hier: http://www.gour-ni-times.de/kaeseliste/ Das ist natürlich eine nette Sache, aber es ist mühselig, solche Listen aktuell zu halten: nue Käsesorten kommen hinzu, bei vorhandenen Käsesorten wird der Herstellungsprozess verändert ... Es ist also gut, nicht stur so einer Liste zu vertrauen, sondern dann letztendlich auf dem Produkt nachzuschauen, ob die Angabe auf der Liste noch aktuell ist.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, eine Produktanfrage beim Hersteller zu stellen. Die antworten, so meine Erfahrung, relativ schnell und sehr freundlich. Möglicherweise hat auch schon jemand vor Dir eine Produktanfrage zu einer Dich interessierenden Käsesorte gestellt und die gegebene Antwort im Internet veröffentlicht. Es kann sich also lohnen, danach mal zu googlen. Erfolgversprechende Suchbegriffe sind "Produktanfrage + Käsemarke".

Was möchtest Du wissen?